Camping Papa

Moderator: Moderatorenteam

Camping Papa

Beitragvon Renate » 4. November 2011, 17:31

Kuranwendungen werden von Ihrer Kasse bezuschusst bzw. zu 100 % übernommen.

Hallo ,
so möchte ich den Schlusssatz von Gerd nicht stehen lassen.
Wir planten für den Sommer (2011 )eine offene Bäder-Kur die wir bei unserer Krankenkasse einreichten.
Diese wurde für mich abgelehnt, mit der Begründung, die anfallende Verordnung könnte auch in Berlin durchgeführt werden.
Laut MDK liegt bei mir keine Indikation vor. Es war mal wieder eine Entscheidung vom grünen Tisch. Mich hatte der MDK erst garnicht untersucht.

Bei Wolfgang wurde die Bäder-Kur bewilligt , da er in diesem Jahr schon 2 x an der Schulter operiert wurde.
Da wir ja nach Ungarn ,Camping Papa , wollten, hatte ich die dortige Kurverwaltung angerufen, um zu erfragen, ob der Kurarzt gleich mit der Krankenkasse abrechnet oder der Patient in Vorkasse gehen muß.
Der Patient muß in Vorkasse gehen
Die Dame von der Kurverwaltung konnte mir auch nicht sagen, in welchen finanziellen Rahmen sich die Zuzahlungen befindet.
Da für Wolfgang die Kur ja bewilligt war, wir aber bei einer Kur in Papa in Vorkasse gehen müssten, haben wir uns für einen Kurort mit Campingplatz in Bayern ( Bad Birnbach ) entschieden.

Übrigens , die Zuzahlung der Krankenkasse belief sich auf 8.ooE pro Tag.
Ich möchte mit diesem Bericht nicht die Leistung vom CP. in Papa in Frage stellen.

Gruß aus der Hauptstadt
Renate
Renate
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 382
Registriert: 13. Juli 2008, 22:40
Wohnort: Berlin
unterwegs mit: Fendt Tendenza 465
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland

Re: Camping Papa

Beitragvon thermalcamping » 17. November 2011, 10:53

Hallo Renate
es ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich welche Zuschüsse bezahlt werden, die meisten zahlen 100% u. geben Zuschüsse für die Unterkunft bis 16. --Euro pro Tag u. Person.
Ich nehme stark an unter dem Strich wäre die Kur in Papa (trotz Vorkasse ) für Euch günstiger geworden, da die Kuranwendungen in Ungarn nicht so teuer sind wie in Deutschland.
Noch zur Info: In Papa wird im Jan 2012 das modernste Kurhaus Ungarns auf dem Gelände des Bades eröffnet.

Es ist leider so , dass offene Badekuren von der Kasse erst einmal abgelehnt werden , meistens hilft hier schriftlicher Einspruch. ( bin bei der AOK versichert u. spreche aus Erfahrung )


Gruss Gerhard
thermalcamping
Supermitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: 31. März 2011, 14:27
Wohnort: 35415 Pohlheim
unterwegs mit: Adria-Wohnwagen
Postleitzahl: 35415
Land: Deutschland


Zurück zu Campingplätze stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast