>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 10. Dezember 2018, 07:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Juni 2007, 21:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. März 2007, 12:20
Beiträge: 2
Hallo T4 - Xaver - 6072,

der Motor sieht echt sauber aus, Respekt!

Das von Dir verwendete Öl ist aber auch erste Sahne. Da würde mich folgendes interessieren:

Hast Du das Mobil 1 0W - 40 schon von Anfang an in dem Moter verwendet, oder hast Du erst später darauf gewechselt?

Schöne Grüße aus Schwaben

Peter


Nach oben
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Juni 2007, 07:20 
Offline
Top-Score-Poster
Benutzeravatar

Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Beiträge: 2449
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
Das Problem war , das mir damals ( 1991 ) ein anderes Öl , ich glaube 10 W 30 , als das Beste empfolen wurde, so das ich die ersten 20.000 mit diesem Öl gefahren bin.:oops:

Allerdings habe ich da noch aller 7.500 Km einen Öl - und Filterwechsel gemacht. Dannach habe ich immer o - W 40 Mobil 1 gefahren , und mache bis heute aller Öl 10.000 Km - und Filter - Wechsel.

Ich weis , daß das nicht sein muß , aber ich möchte es so. :wink:
In den Bussen steckt zuviel Arbeit und Gedankengut, da möchte ich nix riskieren. :lol:

_________________
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---


Nach oben
BeitragVerfasst: 30. Mai 2010, 21:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 29. April 2010, 17:31
Beiträge: 4
unterwegs mit: Fendt TG 535
Postleitzahl: 31241
Land: Deutschland
Ich merke schon Du liebst dein Dickschiff :biggrin:
Kann ich verstehen , ich hab auch ein T4, gibt nicht´s besseres laola


Nach oben
BeitragVerfasst: 31. Mai 2010, 14:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 29. April 2010, 17:31
Beiträge: 4
unterwegs mit: Fendt TG 535
Postleitzahl: 31241
Land: Deutschland
Frage , womit hast Du den Motor gespült ??


Nach oben
BeitragVerfasst: 12. August 2010, 18:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 30. September 2009, 20:46
Beiträge: 3
unterwegs mit: wilk bauj 1993
Postleitzahl: 48163
Land: Deutschland
Dateianhang:
Dateikommentar: ein anderer zugwagen kommt für uns nich in frage
hintertux_008_100x75_100x75.jpg
hintertux_008_100x75_100x75.jpg [ 4.36 KiB | 3445 mal betrachtet ]
der multivan is spitze


Nach oben
BeitragVerfasst: 20. August 2010, 05:31 
Offline
Top-Score-Poster
Benutzeravatar

Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Beiträge: 2449
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
Zitat:
Frage , womit hast Du den Motor gespült ??

Erst mit Diesel , 6 L - dann laufen lassen ca 30 sec, dann abgelassen und Baumarktöl (6L) eingefüllt - 30 min gelaufen(Fahrbetrieb) - abgelassen - 6L 0-W40 Endfüllung - ferddddisch. ( Filter neu , is klar) .

_________________
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de