Seite 1 von 1

Neuer Zugwagen Ford Focus Turnier 1,8 L 125 PS Ottomotor

BeitragVerfasst: 19. September 2010, 10:29
von harzcamper
Hallo !

Seit dem 10.09.2010 bin ich Besitzer eines neuen Zugwagens. Es ist ein Ford Focus Turnier 1,8 L mit 125 PS und Ottomotor geworden. Der Ford- Händler hat den alten Wagen noch zu dem besten Preis in Zahlung genommen. Der örtliche Fiat- Vertagshändler wollte mich beim Autotausch so richtig über den Tisch ziehen. Daher meine These und das auch andere Leute. Fiat bedeutet: Fehlerhaft in allen Teilen. Das kann ich nur bestätigen.

Fazit:

1.) Nie wieder ein Fahrzeug aus dem Hause Fiat oder einer der Töchter

2.) Nie wieder Kauf oder Reparatur eines Fahrzeuges bei dem örtlichen Fiat-Vertagshändler. Er ist des weiteren noch Vertragshändler für Alfa Romeo, Honda und Hyundai.

Gruß

Sven

Re: Neuer Zugwagen Ford Focus Turnier 1,8 L 125 PS Ottomotor

BeitragVerfasst: 19. September 2010, 17:38
von Junior
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zugpferd!

Schön das Du den Fiat noch scheinbar zu akzeptablen Konditionen los geworden bist.

Auch ich habe bereits meine Erfahrung mit der nächstgelegenen Fiatwerkstatt sammeln dürfen. Die "Leistungen" die man dort erbringt sind - sagen wir mal - fragwürdig.

Eine weitere Fiatwerkstatt erscheint in keinem besseren Licht. Dummerweise handeln und reparieren die aber auch Ford, Opel, Kia usw.
Es entsteht der Eindruck, dass man sein Wissen zu (un)gleichen Teilen auf alle im Hause vertretene Marken verteilt. Eine Empfehlung ist dieses Haus somit auch nicht.

Ich drücke Dir aber alle Daumen, dass Du nun ein zuverlässigeres Auto und einen kompetenten, fairen Händler gefunden hast. Halte uns doch auf dem Laufenden, auch wie sich der Neue als Zugwagen macht würde mich interessieren.

Allzeit gute Fahrt, Sven! :P

Re: Neuer Zugwagen Ford Focus Turnier 1,8 L 125 PS Ottomotor

BeitragVerfasst: 20. September 2010, 11:49
von ratefuchs13
Hallo, und Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Zugfahrzeug.Ich bin Überzeugt, das deine Enscheidung Goldrichtig war.Ich selber habe schon manchen Wagen aus dem Land, wo man viel Pasta ist gekauft. Aber nachdem ich älter und reifer geworden bin, würde ich es nicht mehr machen. Also viel Freude mit dem neuen.
Herzlichen Gruß von Rainer aus Hemer