Skoda Superb Combi

Eure Erfahrungen mit den verschiedensten Zugfahrzeugen.

Moderator: Moderatorenteam

Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 3. Dezember 2011, 00:09

Nun ist es unter Dach und Fach...

Ab 2012 bin ich für einen neuen Brötchenzahler unterwegs und somit steht ein neues Auto an.

Die Entscheidung ist nach einigen Recherchen und Probefahrten auf den Skoda Superb Combi gefallen. Schauen wir mal wie sich dieses schnuckelige Auto im Alltag bewährt. Mehr Infos, sobal das Auto da ist ;-)
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon urcamper » 3. Dezember 2011, 21:05

Hi Junior

Ich wünsche dir alles Gute beim neuen Brötchengeber und mit dem neuen Auto!

Ich fahre schon den zweiten Skoda Octavia und bin damit sehr zufrieden.
Benutzeravatar
urcamper
aktives Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. November 2010, 00:17
Wohnort: Duisburg Rheinhausen
unterwegs mit: Knaus Südwind 450 TF
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 4. Dezember 2011, 12:27

Danke für die Wünsche! Ich denke auch, der Skoda ist eine gute Wahl...
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Heinz Thul » 4. Dezember 2011, 20:39

auch wir wünschen Dir alles gute beim neuen Brötchengeber,
mit dem Skoda Superb Combi hast Du eine gute Wahl getroffen - soll ja der bessere Passat sein :wink:

Johanna und Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3457
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 4. Dezember 2011, 22:38

Merci Heinz ;-)

Ja, auch der Passat stand auf der Liste. Aber das Raumangebot ist tatsächlich im Superb üppiger, wobei der Kofferraum glaube ich etwas kleiner wirkt, weil das Heck schräg abfällt und nicht so gerade "abgehackt" wie beim Passat ist. Aber auch das Design ist eher meins. Ausstattungsbereinigt wäre der Passat zudem mal eben etwa 4000 EUR teurer - für mich ohne erkennbare Gründe...

Die Probefahrt war jedenfalls sehr angenehm, wenn auch ein Van ein nicht zu verachtendes Verwöhnfahrerlebnis hat. Leider leider gab es ein Budget, wo ein Sharan/Alhambra/C-max usw. nur in der abgespecktesten Version hätte reingepasst. Aber da mir die eine oder andere Ausstattung wichtig war, musste eine Entscheidung getroffen werden ;-) Ich bin voller Vorfreude...
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Luftgraf » 9. Dezember 2011, 16:28

Hallo Lukas,

auch von mir viel Erfog und Glück mit deinem neuen Brötchengeber.

Der Skoda ist bestimmt eine gute Wahl, ein bekannter hatte auch einen
Skoda Kombi und war vom Raumangebot bestens zufrieden.
Slebst im Gespannbetrieb machte der Skoda eine gute Figur.
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5809
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 24. Februar 2012, 21:51

Heute war der Tag der Tage... Den schneeweißen Superb durfte ich heute freudig in Empfang nehmen. Nun werde ich die ersten Kilometer behutsam auf den Tacho zaubern, damit er bald mit Wohnwagen am Haken seine Muckis ohne schlechtes Gewissen spielen lassen kann :P
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Heinz Thul » 24. Februar 2012, 22:50

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zugpferd.#
Allzeit knitterfreue Fahrt wünschen dir,

Johanna und Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3457
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon fossysa » 24. Februar 2012, 22:57

laola laola
Endlich.... Endlich, musst Du den WoWa nicht mehr per Hand ziehen...
Glückwunsch und viel Spass damit. :zustimm:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5594
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Garfield » 25. Februar 2012, 09:23

Dann wünsche auch ich viel Spaß mit dem neuen und allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Garfield
Benutzeravatar
Garfield
Premiummitglied
 
Beiträge: 154
Registriert: 10. Dezember 2011, 19:29
Wohnort: Berlin
unterwegs mit: LMC 495 E, Bj.2004
Postleitzahl: 13469
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Korijo » 25. Februar 2012, 15:54

Hallo Lukas,

Auch von herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto.
Du hast bestimmt die richtige Wahl getroffen. Habe bisher immer nur gutes über das Auto gehöhrt.
Vielleicht sehen wir uns ja zu Ostern in Bad Pyrmond.

Herzliche Grüße vom Niederrhein
Irmgard und Hans-Joachim
Korijo
Premiummitglied
 
Beiträge: 132
Registriert: 31. August 2007, 11:46

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon FLOCKE 57 » 27. Februar 2012, 21:58

Auch ich wünsche allzeit gute Fahrt,damit ihr immer so zurückkommt von der Tour-wie ihr von zuhause weggefahren seit. :gut: :gut:
Viele Grüße von Axel und Lena laola
Benutzeravatar
FLOCKE 57
Premiummitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: 20. Januar 2011, 21:22
unterwegs mit: WILK STERN
Postleitzahl: 75334
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 17. April 2013, 20:56

So nun sind fast 65.000 km abgespult, 1 Jahr und 2 Monate läuft der Skoda nun und es ist fast Halbzeit...

Die Gelegenheit mal einen kleinen Zwischenbericht abzuliefern:

Pro:

+ Sehr laufruhig in jedem Geschwindigkeitsbereich
+ ordentlich Drehmoment und somit Durchzug
+ Leistung für Fahrfreude auch mit Wohnbüchse am Haken
+ Verbrauch solo je nach Fahrweise zwischen 5 und 6,5 Liter Diesel
+ Platzangebot vorn wie hinten
+ Zuverlässigkeit
+ DSG als Komfort-Bonbon
+ 30.000km-Inspektionsintervall
+ Preis-/Leistung
+ Anhängerstabilisierungsprogramm (gerade letzte Woche auf der Anreise nach Schneverdingen "ausprobiert" :oops: ) => Klappt perfekt! :duw2:

Kontra:

- Neue Mechatronik bei 43.000km (Getriebeschaden, leider keine Ausnahme bei VW derzeit wie der Händler bestätigte)
- teilweise, auf langen Bodenwellen etwas schwammiges Fahrwerk; Dafür sehr komfortabel
- Ohne Parksensoren recht unübersichtlich, jedenfalls im Heckbereich

Michaela hat auf ihrem Sitz manchmal recht bald Rückenschmerzen. Das war beim Sharan und Multivan vorher nie der Fall. Somit bleibt die Überlegung was in 1 1/2 Jahren als Nachfolger kommen soll noch offen. Ich würde ansonsten sofort wieder zum Superb greifen. Ich bin restlos begeistert von dem Wagen und würde ihn getrost einem Freund empfehlen.
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Skoda Superb Combi

Beitragvon Junior » 12. Juni 2014, 20:14

Ein kleiner Zwischenbericht...

Der Skoda hat nun 120.000km gelaufen und ist 2 Jahre und 4 Monate alt.

Was bisher geschah:

- Die Mechatronik, die (angeblich) getauscht wurde, meldete sich bei 90.000km wieder. Dachte ich. Ein anderes Autohaus erklärte jedoch, dass die Ursache für die Geräuschentwicklung die das erste AH der Mechatronik zuschrieb, von einem Luftkastenansaugdeckel ausgehe. Dieser wurde nach Skoda-Vorgabe eingeklebt und seit dem ist Ruhe. Was das erste Haus mit der Mechatronik, dem dafür kassierten Garantiegeld usw. angestellt hat will ich nicht aufklären müssen. Jedenfalls scheint es so, dass das DSG bisher unauffällig war.
- Ein Hagelschaden im letzten Jahr hat einen fast 5-stelligen Schönheitsreparaturauftrag verursacht.
- Ein Reh hat in diesem Mai eine weitere Kaltverformung des Bleches verursacht. Dem Reh geht es den Umständen entsprechend, dem Auto geht es nach erneuten fast 5-stelligen Schönheitsreparaturen wieder gut.
- sonst keine Auffälligkeiten
- Verbrauch solo nach wie vor bei schwerem Gasfuß um 6,2 Liter
- Mit Dickschiff am Haken laufen bei 90km/h um 11 Liter aus dem Tank je 100 Entfernungskilometern

Das Ende der planmäßigen Laufzeit ist greifbar. Die Überlegungen zum Folgefahrzeug sind im Gange. Da die Werkstatt an die sich mein Brötchengeber verpflichtet fühlt mehr als nur bescheidene Arbeit leistet liegt der Markenwechsel nah. Momentan steht ein Opel Insignia Sporttourer CDTI mit 4x4 oben auf der Hitliste. Sollte ich eine freie Werkstattwahl erreichen können, steht wohl wieder ein neuer Skoda an. Der Wagen hat mich durchweg überzeugt und daher immer noch eine uneingeschränkte Empfehlung.
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste