Neues Zugpferd im Hause

Eure Erfahrungen mit den verschiedensten Zugfahrzeugen.

Moderator: Moderatorenteam

Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon TaJe_99 » 19. Januar 2012, 11:06

Moinsen liebe Wohnigemeinde,

erst mal ein ganz großes SORRY, dafür das wir uns in letzter Zeit hier so rar im Forum gemacht haben! :oops:

Aber dennoch möchte ich euch die Neuanschaffung unseres neuen Zugpferdes nicht vorenthalten. :D

Es ist ein Mazda CX 7 ;)

Der Wagen ist ein halbes Jahr alt und ein Diesel mit 173 PS und dafür aber trotzdem erfreulich niedrigen Verbrauchswerten, wie ich auf der ersten Fahrt feststellen durfte :)
Ich bin mal gespannt wie der Dicke sich dann im Anhängerbetrieb schlägt!

Achja, Bilder folgen natürlich auch noch, bin nur noch nicht dazu gekommen welche zu machen ;)

Nur eins erstmal vom Innenraum bei Nacht ;)
Dateianhänge
P1040494.JPG
Amatur bei Nacht
P1040494.JPG (90.84 KiB) 6091-mal betrachtet
Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

M.f.G. Jens, Tanja, Kai & Til!
Benutzeravatar
TaJe_99
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 12. Februar 2008, 17:03
Wohnort: 29690/Schwarmstedt
unterwegs mit: Mazda CX 7und Hymer Sporting 465 Jive
Postleitzahl: 29690
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon Garfield » 19. Januar 2012, 12:40

Na dann herzlichen Glückwunsch zum neuen Zugpferd sowie allzeit gute und unfallfreie Fahrt und möglichst keine Macken.


Garfield
Benutzeravatar
Garfield
Premiummitglied
 
Beiträge: 154
Registriert: 10. Dezember 2011, 19:29
Wohnort: Berlin
unterwegs mit: LMC 495 E, Bj.2004
Postleitzahl: 13469
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon Biker » 19. Januar 2012, 19:44

Ja auch allzeit gute Fahrt, aber was soll dem interessierten Leser das Foto sagen :( :lol: . Manches Mal erschließt sich mir nicht alles gleich auf Anhieb, daher lieber eine Nachfrage

Gruß
Hartmut
Biker
Premiummitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: 27. Oktober 2006, 06:55
Wohnort: Bremerhaven
unterwegs mit: VW Touran dahinter nichts mehr
Postleitzahl: 27572
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon Heinz Thul » 19. Januar 2012, 20:29

auch von mir Glückwunsch zum neuen Zugpferd und allzeit knitterfrei Fahrt

Ich vermute mal 9,2 l Durchschnittsverbrauch bei 66 km Durchschnittsgeschwindigkeit

Gruß
Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3468
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon fossysa » 19. Januar 2012, 23:21

@ Heinz, so würde ich das auch deuten...

Dann wäre das Teil aber mächtig durstig.... :shock:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5629
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon dormie03 » 19. Januar 2012, 23:45

Moin,
fossysa hat geschrieben:@ Heinz, so würde ich das auch deuten...

Dann wäre das Teil aber mächtig durstig.... :shock:


das muss nicht unbedingt so sein. Wenn ich mit meinem 1,6l Diesel mal eben per Kaltstart ins nächste Dorf zum Einkaufen fahre, habe ich auch bei 60-70 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit einen Verbrauch von 9-10 l/100km. Das ist dann aber auch nur auf eine Gesamtdistan von 5km zu sehen. Bei einer Distanz von 50km sieht das Ganze dann schon wieder anders aus.

Just my 10 cents

Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon fossysa » 20. Januar 2012, 00:25

dormie03 hat geschrieben:Moin,
fossysa hat geschrieben:@ Heinz, so würde ich das auch deuten...

Dann wäre das Teil aber mächtig durstig.... :shock:


das muss nicht unbedingt so sein. Wenn ich mit meinem 1,6l Diesel mal eben per Kaltstart ins nächste Dorf zum Einkaufen fahre, habe ich auch bei 60-70 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit einen Verbrauch von 9-10 l/100km. Das ist dann aber auch nur auf eine Gesamtdistan von 5km zu sehen. Bei einer Distanz von 50km sieht das Ganze dann schon wieder anders aus.

Just my 10 cents

Sven


Stimmt,
so habe ich das nicht gesehen...
Danke für die "Erleuchtung".. :zustimm:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5629
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon TaJe_99 » 20. Januar 2012, 10:08

Moinsen

So, mal ne Erklärung ;)

Das Foto war eigentlich nur gedacht, um euch die Beleuchtung des Innenraums näher zu bringen! 8)

Ja, und nun mal zur Erklärung des Durchschnittsverbrauchs!
Bei dem CX 7 ist es so, dass sich diese Anzeige nicht von allein zurück stellt und laut Aussage des Vorbesitzers ist diese von ihm nie zurück gestellt worden!
Er ist in 7 Monaten ca. 16 tkm mit dem Auto gefahren, unteranderem auch viel im Anhängerbetrieb. Seine Freundin wohnt wohl in der Eifel und er ist ständig mit einem voll beladenen Anhänger ca. 2t dahin gedüst! Waren wohl bummelig so um die 550 km immer für ihn!
Und das Foto habe ich gemacht nachdem ich den Dicken abgeholt habe, und ich bin mit einem Schnitt von 160 km/h über die Bahn gedüst!

Habe dann vor meiner letzten Fahrt zu meinem Dienstort mal die Anzeige zurück gestellt!
Fazit: 170 km, wo es ging 130 km/h ansonsten immer so 10 km/h mehr ;)! Bei Ankunft am Zielort dann einen Durchschnittsverbrauch von 7,3 Litern und eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 98 km/h! :mrgreen:

Also ist er für die Größe und die Power gar nicht so durstig ;)
Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

M.f.G. Jens, Tanja, Kai & Til!
Benutzeravatar
TaJe_99
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 12. Februar 2008, 17:03
Wohnort: 29690/Schwarmstedt
unterwegs mit: Mazda CX 7und Hymer Sporting 465 Jive
Postleitzahl: 29690
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon fossysa » 20. Januar 2012, 10:34

Super,

Danke Jens.
Nun kann ich Dir nur zustimmen, für die Größe und die Power ein guter Verbrauch. :zustimm:

Nebenbei... ein tolles Auto :gut: laola
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5629
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

nu mal Bilder ;)

Beitragvon TaJe_99 » 28. Januar 2012, 15:15

Moinsen

War gestern mit unserem Dicken ein wenig im Mtasch spielen, so sieht er Heute aber auch aus ;)
Und hab bei der Gelegenheit auch mal Bilder für euch gemacht
Dateianhänge
geschwärzt 1.jpg
geschwärzt 1.jpg (183.08 KiB) 6014-mal betrachtet
geschwärzt 3.jpg
geschwärzt 3.jpg (179.36 KiB) 6014-mal betrachtet
geschwärzt 4.jpg
geschwärzt 4.jpg (231.29 KiB) 6014-mal betrachtet
geschwärzt 6.jpg
geschwärzt 6.jpg (219.31 KiB) 6014-mal betrachtet
P1040573.JPG
P1040573.JPG (183.75 KiB) 6014-mal betrachtet
P1040572.JPG
P1040572.JPG (194.69 KiB) 6014-mal betrachtet
Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

M.f.G. Jens, Tanja, Kai & Til!
Benutzeravatar
TaJe_99
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 12. Februar 2008, 17:03
Wohnort: 29690/Schwarmstedt
unterwegs mit: Mazda CX 7und Hymer Sporting 465 Jive
Postleitzahl: 29690
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon Luftgraf » 28. Januar 2012, 17:20

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zugpferd und allzeit Schrott und Gebührenfrei Fahrt. laola laola
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5836
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon TaJe_99 » 28. Januar 2012, 18:53

Moinsen

Danke Peter ;)
Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

M.f.G. Jens, Tanja, Kai & Til!
Benutzeravatar
TaJe_99
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 12. Februar 2008, 17:03
Wohnort: 29690/Schwarmstedt
unterwegs mit: Mazda CX 7und Hymer Sporting 465 Jive
Postleitzahl: 29690
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon fossysa » 29. Januar 2012, 16:51

Jens, Du hast allen Grund und darfst:
"Stolz wie Bolle sein!!" :T:)

Bedenke: Immer alle 4 Räder am Boden halten und nie die Flugeigenschaften der Renners austesten.

Habe viel Spaß mit dem Neuerwerb, vergiss aber Deine Tanja nicht.
Nebenher, mit dem neuen Pferdchen lässt es isch doch bestimmt ganz bequem zum Forentreffen anreisen. Oder???
Ostern steigt gerade ein Vor-Forentreffen.... oder ist es schon ein 2. Forentreffen... :T:)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5629
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon Heinz Thul » 29. Januar 2012, 19:20

fossysa hat geschrieben:Ostern steigt gerade ein Vor-Forentreffen.... oder ist es schon ein 2. Forentreffen... :T:)


Es dürfen sich gerne noch ander Foris dazugesellen h i e r
Ich würde es als ungezwunges Treffen mit Freunden bezeichnen - alles ist möglich, nichts ist Pflicht
Außerdem hat sich der 'Oberadmin' noch nicht angemeldet :oops:
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3468
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Neues Zugpferd im Hause

Beitragvon fossysa » 30. Januar 2012, 08:11

Heinz Thul hat geschrieben:
fossysa hat geschrieben:Ostern steigt gerade ein Vor-Forentreffen.... oder ist es schon ein 2. Forentreffen... :T:)


Es dürfen sich gerne noch ander Foris dazugesellen h i e r
Ich würde es als ungezwunges Treffen mit Freunden bezeichnen - alles ist möglich, nichts ist Pflicht
Außerdem hat sich der 'Oberadmin' noch nicht angemeldet :oops:


Ähmmm..., hust...,
"Oberadmin"... :T:) :T:) :T:)
Bild

Ernsthaft, wir werden kommen.
Wenn!!... wir relativ sicher sein können, dass wir nicht wie vor 2 Jahren in Schnee, Graupel und Eisregen untergehen.
In der Böhmeschlucht haben wir wunderbare Tage mit sehr liebgewonnen Campingfreunden erlebt, aber in den Nächten haben wir doch sehr frieren müssen.
(Hauptsächlich ich am Morgen beim Versuch die Heizung zu starten.)
Nun wäre es ja ein leichtes Knut mit einer modernen Gasheizung auszustatten. Jedoch wäre mir das ein zu großer Schritt in die "Neuzeit".
Folglich müssen wir etwas auf das Osterwetter warten. (Letztes Jahr hatten wir Sommerliche Temperaturen über die Ostertage. Allerdings war Ostern Ende April und nicht wie in 2012 am Anfang des Monats...
So sind bis zu unserer Teilnahme nur 2 Hürden zu meistern:
1. HU und
2. Wetter

AN der 1. Hürde zweifle ich weniger...

Liebe Grüße an Alle
Euer (Oberadmin)
Andreas
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5629
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast