>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 18. Dezember 2018, 14:12

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. Juni 2013, 21:11 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Beiträge: 35
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland
Wohnort: Kronshagen
Moin !

Ich habe da mal ein Problem. Unser eigendliches Zugfahrzeug ist leider noch unpässlich und eigendlich wollten wir seit Freitag unterwegs sein. :( Nun mein etwas verrückter Plan. Ich brauche für mindesten zwei Wochen ein Zugfahrzeug das unseren Tabbert Comtess zzG 1600 Kg ziehen darf. Der Kostenrahmen für diese Fahrzeug ist 350-550 max 650 € , welche Autos können den 1600 Kg ziehen ? Ich habe jetzt bei ebay schon BMW E34, Benz W 124, Audi A6 Opel Omega, Comodore und einen Frotera,sowie einen Ford Granada unter Beobachtung. Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für ein Fahrzeug ? Denn je grösser ich meine Auswahl stecke, desto größer ist ja bekanntlich auch die Möglichkeit ein Fahrzeug zu bekommen. Und wer weiss vieleicht ist das Auto ja sogut, dass es länger bleiben darf. Wenn nicht soll es im September, also nach den Sommerferien wierder über die Bucht vertickt werden.

Grüße Matthias

... der sogerne mit dem Tabbi auf Urlaubsfahrt möchte

_________________
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild


Nach oben
BeitragVerfasst: 24. Juni 2013, 16:03 
Offline
Rasender Caravanreferent
Benutzeravatar

Registriert: 29. März 2010, 11:38
Beiträge: 2295
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland
Wohnort: Rosengarten
Moin Matthias,
sowas darf bis 2 Tonnen schleppen und dürfte in Dein Preisgefüge passen.
Alternativ vielleicht ein VW Passat, der in der Regel 1,8 Tonnen ziehen darf.
Viel Glück bei der Suche


Grüsse Sven

_________________
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:


Nach oben
BeitragVerfasst: 24. Juni 2013, 18:20 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. März 2013, 12:02
Beiträge: 7
unterwegs mit: Sterckeman Novastar 440 CP
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Wohnort: Minden
Ford Mondeo, 1800 kg Anhängelast

Gruß Mike


Nach oben
BeitragVerfasst: 28. Juni 2013, 08:25 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Beiträge: 35
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland
Wohnort: Kronshagen
Moin
habe nun einen Wagen gefunden. Es ist ein Omega B mit dem BMW Diesel. Leider erfüllt der Wagen nicht alle meine Forderungen, da er keinen Tüv mehr hat. Nun meine Frage, darf man auch mit dem Kurzeitkennzeichen den Wohnwagen ziehen ?

Grüße Matthias

_________________
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild


Nach oben
BeitragVerfasst: 28. Juni 2013, 13:26 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Beiträge: 1290
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland
Wohnort: Falkenstein
Ja darfst du ziehn aber nur mit Tüv

_________________
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon


Nach oben
BeitragVerfasst: 28. Juni 2013, 17:17 
Offline
Rasender Caravanreferent
Benutzeravatar

Registriert: 29. März 2010, 11:38
Beiträge: 2295
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland
Wohnort: Rosengarten
Moin,
ein pauschales Ja oder Nein kann man nicht sagen. Wenn Du den Wohnwagen lediglich "umparken" möchtest, kann dieses als Überführungsfahrt gewertet werden, wofür die Kurzzeitkennzeichen auch gedacht sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob der WoWa oder das Zugpferd das Kurzzeitkennzeichen trägt. Einen Tripp mit dem Gespann auf einen Campingplatz und zurück, mit dem Zweck zum campen ist mit einem Kurzzeitkennzeichen m. M. nach nicht zulässig, da es keine Probe-, Test- oder Überführungsfahrt ist. Die Rechtslage ist sehr schwammig. Da solltest Du Dir fachkundigeren Rat einholen.

Ich würde nicht mit einem Zugpferd, welches kein TÜV hat und nur mit Kurzeitkennzeichen zugelassen ist, einen Wohnwagen in den Urlaub ziehen.

Grüsse Sven

_________________
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:


Nach oben
BeitragVerfasst: 30. Juni 2013, 16:01 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Beiträge: 730
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
Wohnort: Bendorf/Sayn
Hallo Matthias.
Mit einem PKW den man nicht "kennt", der nicht auf die Betriebs- und Verkehrsicherheit überprüft wurde, dessen Gespanneigenschaften man nicht vorher hat "erfahren" können voll beladen, evtl. noch mit Kindern, in den Urlaub zu fahren halte ich für unverantwortlich. :bindagegen: :bindagegen: Solche Gespanne gehören, genau wie osteuropäische oder andere LKW ohne Bremsen nicht auf die Straßen!!! :bindagegen: :bindagegen:

Toni

_________________
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!


Nach oben
BeitragVerfasst: 1. Juli 2013, 20:59 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5642
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Irgendwie komme ich da nicht mit.
Kein Auto zu kriegen?????
Mit einem TÜV-abgelaufenen nicht zulassungsfähigen Fahrzeug würde ich Nie, aber auch niemals in den Urlaub fahren.
Das Du Dich und Deine Familie gefährdest ist die eine Sache. Aber wenns schief geht, gefährdest Du auch andere!!!!!
Für wenig Geld einen Wagen MIT TÜV zu bekommen, der obendrein auch noch eine Urlaubsreise hält dürfte doch nicht wirklich schwer fallen.
Wenn ich das richtig verstehe, ist es doch völlig egal was für ein Auto es ist. Hauptsache der WoWa darf angehängt werden.
Also guckst Du z.B. mal hier...
oder hier...

Viel Glück
Andreas

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
BeitragVerfasst: 6. Juli 2013, 00:09 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Beiträge: 35
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland
Wohnort: Kronshagen
Moin,

Leute beruhig euch, ich würde nie mein Familie gefährden oder dritte. Die Bremsem, Achsaufhänumg, die Reifen und die Lenkung hätte ich natürlich geprüft und gg instandgestzt. Aber das hat sich alles erledigt, so wie auch unser Camping Urlaub. Den der Wagen wurde jemand anderen verkauft und der von mir zu schnell und auch überlegte Ebäy kauf hat sich als total Reifall entpuppt. Nu ist die Urlaubskasse lehr und der Haussegen derart von schief !:sad:

Übrigens steht der Müllhaufen noch in Dortmund mit Motorschadem und ich weiss nicht wie ich den nach Kiel bekomme. Ab Montag wird sich mein Anwalt um die Sache kümmern, aber bis und ob ich mein Geld wiederbekomme steht in den Sternen .

Grüße Matthias

....der zur Zeit kein fahrbaren Auto hat.

_________________
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild


Nach oben
BeitragVerfasst: 6. Juli 2013, 22:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5642
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Autsch!!! :buhu:
DER Schuß ging dann wohl nach hinten los...
Wenn im Ebay-Angebot nichts von einem Motorschaden stand, dürfte es für den Anwalt möglich sein, dass Geld zurück zu bekommen.
OB der Typ aber nach der Zahlungsaufforderung (evtl. sogar gerichtlich erwirkt) auch noch zahlungsfähig ist, wird sich dann zeigen...
Wenn Du Pech hast, bekommst Du zwar Recht, aber das Geld kannst Du evtl. mit einem (für Dich kostenpflichtigen) Mahnverfahren eintreiben (lassen)...

Schade, dass nun Euer Sommerurlaub ins Wasser fällt... :buhu: Hoffe, Du kriegst das mit dem Haussegen wieder hin... *Daumendrück*
Auch *Daumendrück*, dass Du das Geld problemlos wieder bekommst...

Bis Bald
Andreas

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
BeitragVerfasst: 7. Juli 2013, 08:53 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Beiträge: 35
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland
Wohnort: Kronshagen
Moin Andreas,

in der Ebäy-Anzeige steht drin, der Motor hat im November neue Kopfdichtungen bekommen. Auch soll der Zahnriem soll erneueret wurden sein. Die Beremse hat der Verkäufer auch komplett machen lassen. Aber wenigstens bei der Bremse weiss ich jetzt der hat gelogen. Denn erstens ist die hinten bomen fest und zweitens hat mir de Werkstatt gesag wo der Wagen steht. Die Bremse ist alt schon sehr lange nicht mehr angepackt wurde.
Jetzt will ich nur erst mal den Wagen bei mir haben, dann sehe ich weiter.

Grüße Matthias

_________________
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild


Nach oben
BeitragVerfasst: 22. Juli 2013, 18:17 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Beiträge: 35
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland
Wohnort: Kronshagen
Moin

kleines up Date. Der Wagen ist nun bei mir und ich kann sehen was alles zu machen ist. Das was ich gesehen habe, zeigt mir es war ein völliger Delitant am Werke. Hatte von der Materie mal überhaupt keine Ahnung. Na, was solles ich war der Dep, der den Wagen gekauft hat. Nun ich bin ja vom Fach und werde den Wagen hinbekommen.

Das der Sommerurlaub leider ins Wasser gefallen ist, kann ich nicht mehr ändern. Aber nun werden wir unseren Sommerurlaub im Herbst machen. Und vieleicht können wir ja noch ein, zweimal im Auguts über ein Wochenende weg, wenn den der Wagen endlich läuft.

Grüße Matthias

_________________
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild


Nach oben
BeitragVerfasst: 22. Juli 2013, 18:52 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Beiträge: 730
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
Wohnort: Bendorf/Sayn
Hallo Matthias.
Da wünsche ich Dir wirklich alles Gute und viel Glück. :zustimm:
Hauptsache die Kiste ist nachher nicht nur fahrbereit sondern auch noch sicher. :gut:
Vielleicht muss der Wagen ja noch über den TÜV, dann schaut wenigsten auch noch jemand zweites auf die Technik! Sicher ist sicher!

Toni

_________________
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!


Nach oben
BeitragVerfasst: 23. Juli 2013, 20:52 
Offline
Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Beiträge: 5840
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland
Wohnort: Kirchlengern
Hallo,

na dann is ja noch nichts verloren, wir wünschen euch das ihr doch noch ein paar Tage fahren könnt.

_________________
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir waren dabei


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de