>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 10. Dezember 2018, 07:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dacia Logan MVC 2009 1.5 dCi 86PS
BeitragVerfasst: 16. August 2013, 11:34 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2012, 18:50
Beiträge: 7
unterwegs mit: LeihWoWa
Postleitzahl: 04600
Land: Deutschland
Wohnort: Altenburg
Hallo,
als ich auf der Suche nach Infos zum besagten Fahrzeug war, also bei Caravanbetrieb, fand ich nicht viel dazu. Da mich das Auto sonst enttäuscht wird es dort, also bei Caravanbetrieb, hoffentlich so funktionieren wie ich es erwarte. :D
Einen kleinen Test habe ich schon hinter mir, im Herbst 2012 von Altenburg nach Königstein und zurück, bei miesem Regenwetter, viel Wind, einem neuen TEC Travel Style - 370, allerdings keine 100km/h Freigabe/Zulassung, ging es doch recht passabel, klar an Bergen mußte ich den 4 Gang bemühen. Was mich positiv überraschte, wir hatten einen kleinen Stau vor einer Baustelle in ??? (vergessen), dort konnte ich das Gespannt mit Leerlaufdrehzahlen bewegen/Anfahren. Ansonsten muß man den Tempomaten etwas eher ins Kreuz treten, bis er merkt das eine Steigung/Berg kommt ist es sonst zu spät und der Dacia verhungert, DASS war aber zu erwarten und ist kein Minus. Aus meiner Erfahrung mit Motoradanhänger und einem Burgman 200 drauf wußte ich das. Der Dieselverbrauch stieg von den sonst üblichen 5,6 l/100km auf 7,1 l/100km, das finde ich noch in Ordnung und ich schätze das es bei der Italienfahrt etwa 8-8,5 l/100km werden, in D und A plane ich mit 100 km/h zu fahren und in I darf ich ja "nur" 80 auf der Autobahn. Das war die Überleitung zur diesjährigen Zwischenprüfung für den Dacia, Altenburg-Pisa mit Zwischenstopp in Malcesine (Gardasee) und zurück :D . Wird sie bestanden ist für 2014 Sizilien geplant. :mrgreen:
Vielleicht findet sich ja noch dieser oder jener verrückter :tongue: Daciafahrer und kann mir ein paar Erfahrungen berichten.

_________________
Gruß, Peter & Sigrun
vorne Dacia Logan MCV 1,5 dCi, hinten immer einen neuen LeiWoWa


Nach oben
BeitragVerfasst: 8. Oktober 2013, 14:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2012, 18:50
Beiträge: 7
unterwegs mit: LeihWoWa
Postleitzahl: 04600
Land: Deutschland
Wohnort: Altenburg
Hallo,
und ich kann nun berichten das Dacia den Test, Pisa und zurück, bestanden hat. Erstaunlicher weise mußte ich nur einmal in den dritten gang, weil ein solo-PKW, kurz vor Innsbruck/Süd, sich wohl vertan hatte und ich wollte nicht unbedingt in die dritte spur. Beim geschätzten dieselbrauch lag ich etwas daneben, es sind dann eher 9 l/100km und der Pisaner Campingplatz war ... wir kennen bessere.


Dateianhänge:
camping torre pendente pisa.jpg
camping torre pendente pisa.jpg [ 172.34 KiB | 4294 mal betrachtet ]

_________________
Gruß, Peter & Sigrun
vorne Dacia Logan MCV 1,5 dCi, hinten immer einen neuen LeiWoWa
Nach oben
BeitragVerfasst: 8. Oktober 2013, 17:16 
Offline
Top-Score-Poster

Registriert: 4. März 2007, 21:06
Beiträge: 3404
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland
Wohnort: Vollbüttel
Ein interessanter Bericht, der bestätigt: Es muss nicht immer der Geländewagen mit dem Doppelachser im Schlepp sein.

Die Verbrauchswerte finde ich erstaunlich. Den erstgenannten Gespannverbrauch schaffe ich bei flotter Fahrweise gerade mal solo - allerdings mit einem vermutlich weitaus moderneren Motor, als dem praxiserprobten und sicher sehr haltbaren Renaultmotor. Ich bin begeistert von deinem Gespann! Nun noch einen Bericht von eurem Urlaub und ich bin urlaubsreif :P


Nach oben
BeitragVerfasst: 25. Oktober 2014, 23:11 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 10. Oktober 2014, 07:48
Beiträge: 16
unterwegs mit: BIOD 400 TL
Postleitzahl: 56727
Land: Deutschland
Und ob der Renault Motor Praxis erprobt ist....
Unser Duster 4X4 Benziner (Gas) 1,6 mit 105 Ps zieht den BIOD mit Zul.Gesgew. von 1350 kg zügig voran.
Natürlich fehlt ihm die Dieselturbo Power sprich Drehmoment, macht seine Sache aber sehr gut!
Und jetzt drei Jahre alt, hat er seine 80.000 km ohne Probleme oder Reparaturen erreicht, nur halt die üblichen
Inspektionen.
Ich habe den kauf bis heute nicht bereut.. :D


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de