http://wohnwagenforum24.de/

Unser Dicker...
http://wohnwagenforum24.de/viewtopic.php?f=18&t=8856
Seite 1 von 1

Autor:  Luftgraf [ 16. Januar 2019, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Unser Dicker...

... hat eine TÜV verlängerung erhalten, wir dürfen jetzt wieder zwei Jahre damit unseren Willi ziehen :driver: :driver:

Autor:  krokofant57 [ 17. Januar 2019, 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

Unser Zugpferd darf sich im April zum TÜV bewegen.Bin aber optimistisch....
Viele Grüße
Bärbel und Dieter
:wink: :wink: :wink:

Autor:  Heinz Thul [ 17. Januar 2019, 18:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

Hallo Peter, das passt ja, ist ja auch kein deutsches Markenfahrzeug :duw2: sondern so ein unzuverlassiges Asiaten Fahrzeug laola

Dann steht dem Ostertreffen ja nichts mehr im Wege :mrgreen:

LG Heinz

Autor:  krokofant57 [ 18. Januar 2019, 12:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

sondern so ein unzuverlassiges Asiaten Fahrzeug ….
Joh,habe ja meine Erlebnisse mit dem Kia Carens geschildert.....Ich bin kuriert. :cry: :cry: :cry:
Hoffentlich hast Du mehr Glück mit der Reisschüssel als ich. :roll: :roll: :roll:
Trotzdem viele Grüße
Bärbel und Dieter :wink: :wink: :wink:

Autor:  Luftgraf [ 18. Januar 2019, 21:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

Mit dem Carnival hatte ich auch massive Probleme.
Jetzt nach 2 Jahren Sorento, muss ich sagen alles top. :driver: :super:
Schnell auf Holz geklopft :mrgreen:

Autor:  fossysa [ 20. Januar 2019, 15:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

Ich gratuliere dem Dicken zur bestandenen HU. :super:
Obwohl... bei dem Alter ist das doch kein Wunder.

Für uns ist ein schwere Entscheidung gefallen.
Wir werden wir unseren roten "Legostein" noch behalten.
Jetzt läuft er wieder, (springt zwar noch immer nicht so richtig gut an) aber die Repararturkosten waren derart hoch, dass wir einen fast 5-stelligen Verlust hinnehmen müssten wenn wir ihn jetzt für ein paar Euronen verscherbeln.
So werden wir mit unserem "Egon" weiterfahren und darauf setzen, dass wir eigentlich alles was teuer ist inzwischen ersetzt haben....
Da geht zwar noch was, (Partikelfilter, Abgesregelung usw.) aber wir setzen darauf, dass unsere Strähne auch mal abreisst.

Den Weihnachtsurlaub haben wir ja gemeinsam recht gut hinbekommen. Wie es Ostern wird.... Nun wir werden sehen...

Autor:  Luftgraf [ 20. Januar 2019, 16:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser Dicker...

@ Andreas,

ich drück euch die Daumen das es jetzt funzt. ich kann mich voll und ganz in eure Lage versetzen.

Ich denk da mit Magenschmerzen an meinen Carnival zurück bei dem ich nach 6000 Teuronen gesagt hab jetzt geht nichts mehr.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/