Festeinbau der Unterhaltung

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Senior » 28. August 2009, 21:50

Ich bin ja auch ein Technikfreak und beneide dich um deinen Sachverstand und dein Können! Trotzdem möchte ich im Urlaub nicht so gern in einem Schaltschrank leben, ich mag es lieber gemütlich, ohne sichtbare Kabelverlegungen.

Wir Campingfreunde haben aber alle ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie wir auf einem Campingplatz leben möchten, und in welcher Umgebung wir glücklich sind. Exoten wie dich mag ich besonders gern, vor allem wenn sie mir auch noch zwischenmenschlich sympathisch sind :bussi:
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Worschtel » 30. August 2009, 20:51

Dann häng halt noch ein paar eotische Männer ins Bad und verstecke die Anlage unter dem WC, dann wird das schon! :T:) :T:) :T:)
Gruß Worschtel! :hallo:

Es gibt nix was du nicht kannst, wenn du es nicht versucht hast! :wall:
Wenn du dabei Fehler gemacht hast, kannst du daraus nur lernen! :zustimm:
Benutzeravatar
Worschtel
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: 2. Oktober 2007, 02:19
Wohnort: 64367 Mühltal / Süd-Hessen
unterwegs mit: VW Passat 2,0 20V/2003 - Bürsti LUX 4802 TSK/1989

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Senior » 30. August 2009, 21:42

Worschtel hat geschrieben:eotische Männer... im Bad... unter dem WC...


:stop: Was immer das für nette Herren sein mögen :knuddel: , du willst uns hier doch hoffentlich nichts über Schweinkram in deinem Wohni erzählen, oder :onceldoc:

:surprised:
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Krimimimi » 31. August 2009, 10:16

Ich kann deine Frau schon verstehen. Mir wäre das ganze auch ein wenig zu rustikal.

Wenn mein Mann soetwas in unserem Wohnwagen installieren würde, dann müsste ein Bild von einem seeeehr erooootischen Mann über den Sat- Receiver gehängt werden. Ich glaube, dass möchte er (mein Mann) dann nicht.

Bitte nicht beleidigt sein :versteck: Geschmäcker sind nunmal verschieden.
Was dein technisches Können angeht, da hast du auf alle Fälle meine Bewunderung :respekt:
Zuletzt geändert von Krimimimi am 31. August 2009, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Friedhelm » 31. August 2009, 11:22

Moin Xaver,

wenn ich einen hut haette, würde ich ihn ziehn.

Deine technik bastelei ist wirklich einmalig. Die orte aber auch :T:)

wenn ich das bei unserem Woni machen wuerde gaebs glaube ich probleme, :mrgreen:

ich könnte dann unterm wohnwagen schlafen, glaube ich.

Gruss
Friedhelm

Ps: wozu muss mann/frau am reifen sitzen????
Cheffe von:
http://www.Camping-Club-Gifhorn.de


http://www.camping-lv-niedersachsen-dcc.de


Jetzt mit " Hymer Tramp 598 GL CL-P-Concept Edition 17 "


Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Benutzeravatar
Friedhelm
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1517
Registriert: 7. Januar 2007, 18:52
Wohnort: Gifhorn
unterwegs mit: Golf Var. 1,4l/103 kW TSI u. GTI "Performance", Atlantic Blue M u. nix mehr Hinten drann
Postleitzahl: 38518
Land: Deutschland

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 1. September 2009, 11:44

Ja , nee , das ist schon alles richtig. Die 2. Variante ging wirklich nicht. Habe das jetzt so , das man damit klar kommt.

Schaltkastenleben trifft so etwa den Kern. Problem ist aber , daß ich nix mehr verdeckt rein bekomme. Is wirklich alles , mit allen Tricks und Umwegen , voll. Den Resiver hätte ich nirgens wo anders plazieren können. Desshalb musste ich in die Offensive und die sichtbare Variante installieren. :mrgreen:

:oops: :oops: Die Frauen im Hintergrund hab ich ja noch nichteinmal gesehen ! Muß ich gleich mal gucken gehen. Die hat Bettina hingehängt, das ist ein Beutel . :oops: :oops:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon Worschtel » 14. September 2009, 10:30

Und jetzt wieder auf andere schieben!
:T:)

unwech!
Gruß Worschtel! :hallo:

Es gibt nix was du nicht kannst, wenn du es nicht versucht hast! :wall:
Wenn du dabei Fehler gemacht hast, kannst du daraus nur lernen! :zustimm:
Benutzeravatar
Worschtel
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: 2. Oktober 2007, 02:19
Wohnort: 64367 Mühltal / Süd-Hessen
unterwegs mit: VW Passat 2,0 20V/2003 - Bürsti LUX 4802 TSK/1989

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon hobbyheinz » 14. September 2009, 14:15

:D ... hat Du eigentlich noch Zuladungsmöglichkeiten im Wohnwagen?
Das zulässige Gesamtgewicht ist doch bestimmt längst überschritten ... :T:)
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Festeinbau der Unterhaltung

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 15. September 2009, 13:13

Kleinigkeiten ja, aber Zuladung ist nicht mehr möglich. Ist ja schon alles drinn ! :mrgreen: Was soll ich denn nu noch zuladen ??? Möchte ja auch nix unütz mit rumschleppen. Wer braucht denn schon Klamotten und das ganze gedöns. Schaltschränke sind angesagt, am besten mit Rädern. :D
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste