>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2018, 04:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 2. Mai 2010, 14:31 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 10. Januar 2007, 20:40
Beiträge: 605
Land: Deutschland
Wohnort: Goslarer Umland/ Nordharz
Hallo in diesem oder nächsten Jahr benötigt mein Wohnwagen neue Reifen.

1.)Welche Marke könnt Ihr empfehlen ?

2.) Was ist besser Gummi- oder Metallventile ?

3.) Worauf sollte ich achten ?

Gruß

Sven


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 2. Mai 2010, 15:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29. April 2007, 11:44
Beiträge: 3473
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
Hallo Sven,

auch wenn lt. Gesetz die Ausnahmeregelung Tempo 100 Ende dieses Jahres auslaufen soll ( §8 Diese Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2010 außer Kraft) - ich gehe davon aus, dass es kurzfristig eine Verlängerung gibt :wink: würde ich bei der Reifenauswahl die Regeln für Tempo 100 beachten.

Für die verwendeten Reifen gelten dabei folgende Auflagen:
1.) 100 km/h-Anhänger- und Wohnwagen-Reifen bekommen keinen Tragfähigkeitszuschlag und müssen mindestens mit Geschwindigkeitsindex L (120 km/h) gekennzeichnet sein
2.) Die Reifen dürfen generell nicht älter als sechs Jahre sein. Beispiel: DOT 3705: Der Reifen wurde in der 37. Woche 2005 produziert und muss, auch wenn noch genügend Profil vorhanden ist, spätestens in der 37. Woche 2011 demontiert werden.

Lasse dir also Neuproduzierte Reifen montieren - sonst mußt du schon früher wechseln :mrgreen:

Dann überlege dir, wann und wo du Camping machen möchtest.
Reicht ein Sommerreifen oder ist vielleicht ein Ganzjahresreifen (ist kein Ersatz für Winterreifen) eine Lösung.
Außerdem bevorzuge ich Markenreifen aus europäischer Produktion - liegt vielleicht an den negativen Berichten über ASIEN-Reifen.

Gruß
Heinz


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 2. Mai 2010, 17:59 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29. April 2007, 11:44
Beiträge: 3473
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
In der aktuellen Camping, Cars & Caravans 5/2010 ab Seite 34 ist ein Reifentest.
Testsieger wurde Vredestein Comtrac 185 R14C Li 102.

Gruß
Heinz


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 2. Mai 2010, 18:19 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 10. Januar 2007, 20:40
Beiträge: 605
Land: Deutschland
Wohnort: Goslarer Umland/ Nordharz
Hallo Heinz !

Ich habe derzeitig Goodride Reifen. Made in China. Die möchte ich dieses Jahr halt ersetzen, da das Herstelldatum 12/04 ist und ich denen nicht mehr so ganz traue, da ich auch Ostern an einem scharfkantigen Bordstein langgeschrammt bin mit den Reifen.

Gruß

Sven


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 3. Mai 2010, 15:16 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12. Februar 2008, 17:03
Beiträge: 614
unterwegs mit: Mazda CX 7und Hymer Sporting 465 Jive
Postleitzahl: 29690
Land: Deutschland
Wohnort: 29690/Schwarmstedt
Moinsen!

Ich würde auch lieber zu einer europäischen Marke tendieren, und dafür dann lieber ein paar Euronen mehr ausgeben! Das ist mir die Sicherheit dann schon wert!

Wir hatten ja letzten Oktober auf der Fahrt in den Urlaub auch einen Reifenschaden auf der Autobahn. Es war zwar nur einer hin, wir haben aber beide gleich neu machen lassen, und haben uns für einen Semperit entschieden! Dabei war damals nicht ganz klar ob das Ventil weggeflogen ist, oder der Reifen kaputt gegangen ist! Aus diesem Grunde habe ich mich damals auch für Stahventile entschieden. Die kosten doch tatsächlich 1,30€ mehr als die normalen! :)

Also Resümee meinerseits: europäischer Hersteller, Stahlventile!!!

_________________
Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: Je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

M.f.G. Jens, Tanja, Kai & Til!


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 4. Mai 2010, 21:10 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 13. März 2010, 20:32
Beiträge: 27
unterwegs mit: Buerstner Belcanto 535
Postleitzahl: 8514
Land: Schweiz
Wohnort: 8514 Amlikon-Bissegg
Hallo Zusammen

Wir hatten gerade unseren Wohnwagen zur Dichtigkeitskontrolle bei unserem Haendler. Der Werkstattchef hat uns dann darauf hingewiesen, dass er an unserer Stelle die Gummivenitle unbedingt mit Metallventilen ersetzen wuerde, da diese viel besser seien und vorallem einen hoeheren Druck im Pneu verkraftet.

_________________
Gruss
Comfort Camper

[i][color=#BF0040]Die [b]kleinere vollausgestattete[/b] Version unseres Hauses ziehen wir hinter uns her[/color][/i]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 4. Mai 2010, 22:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5639
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Zitat:
Der Werkstattchef hat uns dann darauf hingewiesen, dass er an unserer Stelle die Gummivenitle unbedingt mit Metallventilen ersetzen wuerde, da diese viel besser seien und vorallem einen hoeheren Druck im Pneu verkraftet.
Also zu den Metallventilen kann ich nur sagen: "Das ueberlege ich mir 2-mal ob die wieder auf die Felge kommen!!"

Mit unseren neuen Reifen wurden vor ca. 4 Jahren auch Metallventile eingestetzt.
Soweit so gut..... Fuer ca. 4 Wochen....
Da haben wir ploetzlich in Bad Sachsa auf dem Campingplatz gestanden und wollten nach einem Kurzurlaub (es war das 2. Forentreffen) wieder heimwaerts fahren.
Anfaenglich wunderte ich mich warum sich die Stuetzen unseres "Knut" so schwer drehen liessen.
Nachdem der Wagen in "Schieflage" unten war, wusste ich warum.
Wir hatten einen Plattfuss... :roll: :roll:

Dank freundlicher Unterstuetzung von "Worschtel", der kurzerhand mit einem Minikompressor aushalf, konnten wir vom Platz runter und zur naechsten Tankstelle rollen. Von da haben wir auf dem Heimweg alle 50Km den Luftdruck geprueft...
Daheim angekommen sind wir mit dem "Plattfuss" in die Werkstatt gefahren.
Und was war die Ursache??? Ein defektes Metallventil.....
Wir bekamen ein normales Ventil verbaut, und siehe da, seitdem keine Probleme mehr mit dem Luftdruck. :gut:
Achja, wir fahren mit 4,5 bar in unseren Pneu's. Alles was drunter ist, bringt "Knut" zum schwimmen.....
Unsere normalen Ventile halten das problemlos aus. *schnellaufHolzklopfen*

Fazit fuer uns: Normale Ventile reichen fuer unsere Belange. (Tempo-Schnitt 85-90, eben "Trucklike")

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 5. Mai 2010, 19:59 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29. April 2007, 11:44
Beiträge: 3473
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
Ich habe extra mal nachgeschaut welche Ventile der Wohnwagenhändler monitert hat.
Es sind Gummiventile und bisher hatten ich noch keine Probleme.
Auf den Autofelgen sind Metallventile - sind dort vorgeschrieben.
Welche nun besser sind :nixweiss:

Gruß
Heinz


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 15. Mai 2010, 14:30 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2010, 14:53
Beiträge: 17
unterwegs mit: Tabbert Vivaldi
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Wohnort: 42929 / Wermelskirchen
Zitat:
Hallo in diesem oder nächsten Jahr benötigt mein Wohnwagen neue Reifen.

1.)Welche Marke könnt Ihr empfehlen ?

2.) Was ist besser Gummi- oder Metallventile ?

3.) Worauf sollte ich achten ?

Gruß

Sven
Hallo Sven laola
Wenn Du neue Reifen für Deinen WW brauchst schau einmal bei http://www.caravanreifen.de nach. Sehr gute Preise :D und alle Marken.
Gruß

_________________
[color=#400080][size=150][b]Gruß
Sigrid & Frank[/b][/size][/color]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 16. Mai 2010, 17:22 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5639
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Zitat:
Hallo Heinz !

Ich habe derzeitig Goodride Reifen. Made in China. Die möchte ich dieses Jahr halt ersetzen, da das Herstelldatum 12/04 ist und ich denen nicht mehr so ganz traue, da ich auch Ostern an einem scharfkantigen Bordstein langgeschrammt bin mit den Reifen.

Gruß

Sven
Mit der Aussage: "Ostern an einem scharfkantigen Bordstein langgeschrammt..." wuerde ich nicht mal mehr ein Woche auf andere Reifen warten....
Diesen Reifen weiterhin am WoWa zu lassen ist schon fast mit Leichtsinn zu bezeichnen.
Besonders wenn Du selbst schreibst, dass Du dem Reifen nicht mehr traust.

Fuer diese Saison wuensche ich allzeit gute Fahrt und hoffe das die Pneus halten.
Welche Reifendimension ist denn in den Papieren eingetragen???

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 19. Mai 2010, 10:35 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2010, 14:53
Beiträge: 17
unterwegs mit: Tabbert Vivaldi
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Wohnort: 42929 / Wermelskirchen
Hallo Camper laola
Ich brauchte für meinen neuen WW noch einen Ersatzreifen. :top: Wollte Ihn über meinen Händler bestellen. :schlaumeier: Kosten für eine Komplettfelge (5 1/2 J x 15 205/70R15) so um die 285 € :bindagegen: Bei der oben genannten Adress 168 €. :bindafür: Habe dort vor ein paar Tagen einen Ersatzrad bestellt. :D Bezahlung mit Kreditkarte oder Vorkasse. Ich habe am Freitag den 14.5. den Reifen mit Vorkasse bezahlt und Heute 20.5 ist der Reifen mit "GLS" geliefert wurden. laola Alter des Reifen (DOT) 11KW 2010 :gut: :gut: laola
Gruß

_________________
[color=#400080][size=150][b]Gruß
Sigrid & Frank[/b][/size][/color]


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 20. Mai 2010, 11:13 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5639
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Lest mal in der neuen ADAC-Motorwelt den Bericht ueber Reifen..... (Kann den Bericht leider hier nicht einscannen...)
Die getesteten Reifen von Goodride sind hier absolut durchgefallen.
Laut ADAC werden die als unbrauchbar und gefaehrlich eingestuft!!!
Es handelte sich bei dem Test um 225/65-17 Sommerreifen.

Diesem Hersteller wuerde ich nach dem Bericht keinen Reifen mehr abkaufen.

Back to Topic:
Sven hast Du bereits getauscht???
Die 12. KW in 2010 ist schon abgelaufen.....

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 21. Mai 2010, 05:09 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 10. Januar 2007, 20:40
Beiträge: 605
Land: Deutschland
Wohnort: Goslarer Umland/ Nordharz
Hallo Andreas !

Bisher habe ich noch nicht getauscht. Das werde ich aber bis zu unserer nächsten Ausfahrt im Herbst 2010 in den Schwarzwald erledigen. Produktiondatum ist übrigens 49/04 gewesen.

Gruß

Sven


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Reifen !
BeitragVerfasst: 19. Juni 2010, 09:54 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 28. April 2007, 10:36
Beiträge: 34
Land: Deutschland
Wohnort: 41849-wassenberg
Fahre einen Fendt 1700 kg. 2 mal Gummiventile austauschen müssen wegen Undichtigkeit, muss mind. mit 4,3 Bar Reifendruck fahren. Diesen haben die Gummiventile nicht ausgehalten. Reifen sind 3 Jahre alt, Fahrleistung ca. 20000 km. Habe Metallventile nachgerüstet, halten den Druck besser stand.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de