[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4793: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4795: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4796: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
• Thema anzeigen - Alternative zu Truma DuoControl

Alternative zu Truma DuoControl

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Senior » 21. November 2010, 14:37

Beim Stöbern im www bin ich auf eine preisgünstige Alternative zur bekannten Zweiflaschen Gas-Umschalt-Regleranlage DuoControl von Truma gestoßen, nämlich die . Funktion und Bedienung entsprechen der DuoControl. In dem beeindruckenden Preis von 84,00€ sind sogar die zwei erforderlichen Hochdruckschläuche enthalten! Zum Vergleich, Berger bietet die DuoControl zum branchenüblichen Preis von 122,00€ an. Dazu kommen noch 31,98€ für die Schläuche. Macht zusammen also 153,98€.
Bild
Bei der Montage kann man noch mal sparen. Es ist nämlich kein Eingriff in die Gasanlage notwendig, die wie bei der DuoControl einen Gasfachmann erfordern würde. Die Multimatic kann einfach gegen den alten Gasregler ausgetauscht werden. Sie muss nur an eine Wand geschraubt werden. Mit einer zusätzlichen Verschraubung für 5,90€ kann ein Fachmann die Multimatic aber auch direkt mit dem Gasrohr verbinden.
Zuletzt geändert von Senior am 22. November 2010, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon klamalu » 22. November 2010, 00:03

guß Klaus

klamalu
aktives Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: 18. Mai 2008, 09:59
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Senior » 2. Januar 2011, 21:52

Richtig ist, die Multimatic kann von jedermann statt des vorhandenen Druckreglers ersatzweise an den Niederdruckschlauch angeschlossen werden. Dafür ist die Multimatic herstellerseits auch vorbereitet. Es ist möglich (aber nicht Pflicht!) die Multimatic direkt mit der Gaszuführungsleitung starr zu verbinden.

Richtig ist auch, es gibt keine rechtsverbindlichen Vorschriften für Gasanlagen in Freizeitfahrzeugen. Alle Vorschriften die in diesem Zusammenhang gerne zitiert werden gelten allenfalls für Gewerbe treibende Handwerker. Nichteinmahl der einflussreiche TÜV konnte bis heute etwas dagegen unternehmen. Er und andere Prüforganisationen können Fahrzeugen mit mangelhaften Gasanlagen die begehrte Prüfplakette nach einer Hauptuntersuchung gemäß § 29 StVZO deshalb nicht verweigern. Die Verantwortung liegt allein beim Betreiber der Anlage. Ähnlich wie bei elektrischen Anlagen in privaten Haushalten. Dazu gibt es auch reichliche Verbandsvorschriften (z.B. VDE) die aber alle nicht für Privatpersonen rechtsverbindlich sind. Deshalb gibt es auch so viele lebensgefährliche Elektrogeräte aus Fernost auf dem Markt.
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Junior » 9. April 2011, 17:53

Dank eines netten Geburstagsgeschenkes und einem flinken Zubehörhändler der mir den Einbau erledigt hat, bin ich nun auch glücklicher Nutzer der Multimatic. :P

Wie ich finde sogar die bessere Lösung als die Trumaprodukte. Denn die sind teurer und haben nicht diese Features - jedenfalls soweit ich das feststellen konnte. Ich bin begeistert und fahren jetzt - mit dem guten Gewissen nicht mehr Nachts aufstehen zu müssen um die Gasflaschen zu tauschen - in den Osterurlaub...

Danke Senior/In :knuddel:
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Luftgraf » 10. April 2011, 17:58

Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5836
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Heinz Thul » 10. April 2011, 19:59

Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3471
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Junior » 10. April 2011, 21:53

Fährst Du mit Heizdecke, Peter? :mrgreen: Also ich habe keine Lust mir die Nacht um die Ohren zu schlagen, weil "Frauchen" jammert wie kalt es ist... Nööööö!
Außerdem baue ich mir doch keine Multimatic ein um sie dann nicht mal auszuprobieren :wink: Im Zweifel mache ich die Dachhauben auf, wenn es zu warm wird. Aber die Heizung bleibt an :mrgreen:
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Luftgraf » 11. April 2011, 19:43

Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5836
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Markus & Tine » 17. Dezember 2011, 06:31

Hallo in die runde kann mir jemand sagen ob diese anlage auch für den fahrbetrieb zugelassen ist????
Sind wir nicht alle ein bischen Bluna......
Benutzeravatar
Markus & Tine
Supermitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: 17. Dezember 2011, 06:27
Wohnort: Rhein-Lahn Kreis
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Junior » 17. Dezember 2011, 15:41

Hallo,

das was Du meinst ist vermutlich die Secumotion von Truma. Diese unterbricht im Falle einer Leckage an der Gasleitung die Gaszufuhr. Dieses Teil hat nichts mit der hier beschriebenen Umschaltanlage (oder von Truma die Duocontrol) zu tun. Soweit ich das beurteilen kann, dürfte die Secumotion mit der hier vorgestellten Umschaltanlage kombiniert werden können. Dann darfst Du auch im Fahrbetrieb die Gasanlage einschalten - auch mit der Multimatic vom TGO.

Um Klarheit zu schaffen reicht vermutlich schon die Nachfrage beim Hersteller TGO. Kontakt zu TGO ist direkt über die Homepage via Kontaktformular möglich... www .goetz-gasgeraete.de/multimatic.htm
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Garfield » 17. Dezember 2011, 15:58

Oder man nimmt die neue TRUMA DUO-Comfort CS. Die hat den Druckminderer mit Abschaltung/Crash-Sensor gleich eingebaut. Die gibt es so ab ca.100.-Euro.


Garfield
Benutzeravatar
Garfield
Premiummitglied
 
Beiträge: 154
Registriert: 10. Dezember 2011, 19:29
Wohnort: Berlin
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon tole54 » 18. Dezember 2011, 19:19

Hallo Roland.
Ich habe eine ab Werk eingebaute Duomatic L Plus mit Fernanzeige und Eis-Ex. Bereits bei der ersten Wintergelegenheit war ich über die lange Betriebsdauer beider grünen Kontrollleuchten erstaunt. Bei der Kontrolle an den Flaschen selbst bemerkte ich dann, dass ich kurz vor ganz leer war. Natürlich mit beiden Flaschen.
Nach der Reklamation wurde die gesamte Anlage beim Händler getauscht. Dieses Jahr, Anfang Oktober in Österreich (Wintereinbruch auf 1200Hm) das gleiche Spiel. :angry:
Man kann doch beim Wiederanschließen und den Drehknopf für die Bestimmung der Betriebsflasche doch wohl kaum was falsch machen. Früher bei der normalen Duomatic Zweiflaschenanlage (ohne Fernanzeige) musste man die Reserve Flasche zuerst aufdrehen. Ich denke das entfällt nun mit dem Drehknopf für die Flaschenwahl!
Mache doch noch einen Fehler :nixweiss: ?
Wenn die Multimatic von TGO auch mit Eis-Ex versehen werden kann werde ich beim nächten Wechsel wohl umsteigen.
Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 729
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Junior » 23. Dezember 2011, 22:05

Hallo Toni,

wir waren auch sehr über die Haltbarkeit der Flaschen verwundert. So hatten wir auf Fehmarn bei ganztägigem Heizungsbetrieb und täglichem Kochen eine ca. 1/2 gefüllte 11 kg Flasche angezapft und eine 5er als Reserve angeschlossen. Nach 5 Tagen hat die Anlage noch nicht auf die Reserve umgeschaltet. Die Anlage hatte ich daraufhin auch nochmals geprüft, aber es war und ist alles i.o. So viel Verbrauchserfahrung mit diesem Wohnwagen haben wir noch nicht, weshalb ich etwas skeptisch war über diesen vermeindlich geringen Verbrauch. Bei unserem Bürstner hat die komplett gefüllte 11kg-Flasche keine 5 Tage gehalten, wenn die Heizung den ganzen Tag lief :shock:

Eisex haben wir nicht dran, wobei ich auch nicht weiß ob das für diese Anlage vorgesehen ist. Aber wir sind auch ohne Fernanzeige (sind wir doch eh täglich am Gaskasten um den Wasserkanister zum Tank befüllen zu holen oder Sanitärflüssigkeit zu "zapfen") rundum zufrieden.

Was bewirkt die Eisexfunktion denn? Habe mich damit noch nicht beschäftigt und daher vermutlich bis heute noch nicht vermisst :)
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon dormie03 » 23. Dezember 2011, 22:14

Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:



Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: Alternative zu Truma DuoControl

Beitragvon Junior » 23. Dezember 2011, 22:39

Ah! Merci...
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast