http://wohnwagenforum24.de/

Gasflasche kaufen,dann Verlust ???
http://wohnwagenforum24.de/viewtopic.php?f=19&t=6015
Seite 2 von 3

Autor:  krokofant57 [ 17. Januar 2011, 15:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Was heißt kurzes Wochenende ?!Reicht denn die Gaspulle nicht länger ???Da ich leider erst blutiger WW-Anfänger bin,muß ich mich erst mal in alles rein kämpfen.Habe nur mal gelesen,daß mit zwei 5 kg Flaschen für einen dreiwöchigen Sommerurlaub,auch wenn mal kalte Tage kommen sollten,mehr wie reichlich gerüstet sein soll.
Vielleicht kannst du mir so ein paar kleine Tipps geben,also was verbraucht ein Kühlschrank an Gas,da ich diesen ja einen Tag,vor der Fahrt vorkühlen will,oder die Heizung auf mittlerer Heizstufe jeweils pro Stunde.Hast Du da ein paar Werte für mich ?
Jetzt noch ein paar,für dich bestimmt bekloppte Fragen,aber jeder hat mal angefangen und muß sich erst mal ran tasten:
Ich habe für diesen WW absolut keine Bedienungsanleitungen oder ähnl.Weiß nur Heizung ist Truma,Kühlschrank Elektrolux.
Nicht lachen,aber wie startet man die beiden Teile ?Habe mech.Piezzo-Zünder (keine Batterie ).Muß man den Gas-Schalter rein drücken und halten ?Soll dann wohl irgendein Geräusch oder so geben und dann läuft die Sache ?Gibt es einen Richtwert,wie oft man den Piezzo-Zünder durchschnittlich betätigen muß,oder hört man dann ein "Wopp"und muß den Schalter 10 sek.festhalten ?
Hoffe,du kannst helfen.
Bedanke mich schon mal.
Viele Grüße

Dieter

Autor:  edoc [ 17. Januar 2011, 16:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Also erst mal , ich bin auch neu Camper und was wieviel da verbraucht hab ich auch keine Ahnung.
Aber hier melden sich bestimmt Camper die uns das sagen können würde mich auch mal interessieren obwohl ich sagen muss. Was gebraucht wird wird gebraucht.

Autor:  fossysa [ 17. Januar 2011, 16:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Moin,
zum "Starten" von Gasbetriebenen Geräten...
Regler eindrücken uns festhalten, dann den Piezozünder betätigen bis man/frau ein leises (mitunter auch lautes) Woff hört. Anschliessend den Regler noch einige Zeit eingedrückt halten bis das die Gasflamme nichtmehr ausgeht.
(In der Regel 10-15Sek.)

Gasverbrauch:
Wir nutzen das Gas hauptsächlich zum Kochen, und kommen mit einer 5 Kg-Flasche eine ganze Saison mit ca. 35-40 Übernachtungen aus. Für die Heizung brauchen wir je nach Wetterlage (im Frühjahr oder Spätherbst) auch mal eine ganze Flasche an einem Weekend. Die Heizung frisst ca. 200g/h, bei Dauerbetrieb reicht das für ca. 25 Stunden Heizzeit... Dann hast Du aber durchgehend 30°C im WoWa... Viel Spass beim Schlafen...
Im Ernst, Du wist die Heizung kaum im Dauerbetrieb laufen lassen.

Der Kühlschrank benötigt bei Betrieb ca. 200g/h aber eben nur dann, wenn der auch voll kühlen muss. Ich denke im Dauerbetrieb müsstest Du mit 20g/h auskommen, somit würde der Kühlschrank allein mit 5 kg Gas ca. 250Std. laufen.

@all
Bitte nötigenfalls korrigieren. Ich habe unseren Kühli nicht am Gas angeschlossen, so dass ich hier nur theoretische Werte angeben kann.

Autor:  edoc [ 17. Januar 2011, 16:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Na siehste da sind doch die Fragen schon beantwortet, und das gefällt mir so an der Campergemeinschaft. Hier wird einen richtig geholfen. laola

Autor:  krokofant57 [ 17. Januar 2011, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Absolut spitzenmäßig!!!!!
Nun dürfte mir als Campingumsteiger also doch gar nichts mehr passieren.Alo vielen Dank euch allen.
Frage nach Gasverbrauch,siehe Neuvorstellung: "wieder ein Neuer im Forum",hatte ich ja beschrieben,daß wir innerhalb weniger Tage im vergangenen Jahr einen enormen Temperatursturz hatten in Ungarn.
Klar hoffe ich,daß ich so etwas nicht nochmal erleben muß,aber das Klima ist ja leider so kaputt....Nur will ich dann im Falle des Falles, einen warmen Ar.....behalten.
Nun ja, Anfang Mai,wo wir mal einen " Testlauf "übers Wochenende in´s Sauerland starten.Erst mal schauen,wie das mitgekaufte Vorzelt aussieht und wie es überhaupt aufgebaut wird.Bin jetzt schon gespannt wie ein ein Flitzebogen !!!!!
Lieber Gott,laß Frühling werden.Ich brauche diesen Sch...Winter überhaupt nicht !!! laola

Autor:  fossysa [ 17. Januar 2011, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Zitat:
Absolut spitzenmäßig!!!!!
Nun dürfte mir als Campingumsteiger also doch gar nichts mehr passieren.Alo vielen Dank euch allen.
Frage nach Gasverbrauch,siehe Neuvorstellung: "wieder ein Neuer im Forum",hatte ich ja beschrieben,daß wir innerhalb weniger Tage im vergangenen Jahr einen enormen Temperatursturz hatten in Ungarn.
Klar hoffe ich,daß ich so etwas nicht nochmal erleben muß,aber das Klima ist ja leider so kaputt....Nur will ich dann im Falle des Falles, einen warmen Ar.....behalten.
Nun ja, Anfang Mai,wo wir mal einen " Testlauf "übers Wochenende in´s Sauerland starten.Erst mal schauen,wie das mitgekaufte Vorzelt aussieht und wie es überhaupt aufgebaut wird.Bin jetzt schon gespannt wie ein ein Flitzebogen !!!!!
Lieber Gott,laß Frühling werden.Ich brauche diesen Sch...Winter überhaupt nicht !!! laola
Bei aller Vorfreude, ich vermisse noch Eure Anmeldung zum Forentreffen im Mai....
Wir sind gespannt, ob Ihr dann schon genug geübt habt um das Vorzelt in der "amtlich vorgegebenen Rallyzeit" aufzubauen. :T:)

Autor:  dormie03 [ 17. Januar 2011, 19:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Moin Andreas,
Zitat:

Schnipp

Bei aller Vorfreude, ich vermisse noch Eure Anmeldung zum Forentreffen im Mai....
Wir sind gespannt, ob Ihr dann schon genug geübt habt um das Vorzelt in der "amtlich vorgegebenen Rallyzeit" aufzubauen. :T:)
Ich kriege gerade einen Schreck:
Zitat:
zum Forentreffen im Mai....
War das nicht ab dem 2.Juni :?: :?:
Oder fahrt Ihr schon am 1.Mai los um in der "amtlich vorgegebenen Rallyzeit" Euer Vorzelt aufgebaut zu haben :?: :T:)

Gruss Sven :D

Autor:  fossysa [ 17. Januar 2011, 19:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Schei... Senilität.......................
Natürlich meine ich Juni!!!!!!!!!!!!

Oh Gott, hoffentlich ist es bald wieder soweit, dass wir mit Knut unterweg sein können.
Mir wird schon ganz plümetrant.....

Autor:  Heinz Thul [ 17. Januar 2011, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Hallo zusammen,

ich habe mal unsere Unterlagen aus dem Wohnwagen genommen.
Folgende Verbrauchserte sind dort angegeben:

Truma Heizung S3002: 30 - 280 g/h - bei uns eingebaut :wink:
Truma Heizung S5002: 60 - 480 g/h

Dometic Kühlschrank Verbrauch in 24 Stunden:
RM 7850 (175ltr, 31ltr Frostfach) - 380 g
RMS 8550 (103 ltr, 12 ltr Frostfach) - 270 g
RML 8550 (179 ltr, 33 ltr Frostfach) - 380 g
RML 8330 (149 ltr, 12 ltr Frostfach) - 380 g

Bei den Kochern sind keine Verbrauchswerte angegeben :oops:

Viele Grüße
Heinz

Autor:  krokofant57 [ 18. Januar 2011, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Noch einmal allen herzlichen Dank für die vielen Antworten,auch für die ca. Verbrauchswerte von Heizung und Kühlschrank.
Also:Leider leider geht es wirklich nicht mit dem Treffen bei uns.Ich habe Contischicht,also nicht wie die meisten,ein verlängertes Wochenende,sondern darf mich mit Arbeit zu nächtlicher Stunde beschäftigen.Trotz alledem hat meine Frau auch noch am 03.06. Geburtstag und wir feiern am 05.06.Da ist die Hütte voll.Ich verspreche wirklich hoch und heilig,daß ich (wir) auf jeden Fall nächstes Jahr mit dabei sind,falls es nicht eine Riesenanreise ist.Hätte dieses mal entfernungsmäßig nicht besser sein können.Vorraussetzung,daß ihr wieder so früh darüber Bescheid wißt und wir entsprechend Urlaub einreichen können.Ganz ehrlich gesagt,es ärgert mich wirklich sehr,da ihr alle so nett und hilfsbereit seid.Aber es nützt nun mal nichts,der Urlaub steht seit November schon komplett und da ist echt keinerlei Luft mehr drin.
Bitte nicht böse sein.Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Also,ich bitte um Vergebung und nochmals ein herzliches Dankeschön für die ganze Hilfe von euch allen,

viele Grüße

Dieter ;D

Autor:  fossysa [ 18. Januar 2011, 15:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Macht nix Dieter, Ihr kommt also nicht zu Treffen...
Dann stellen wir natürlich sofort jegliche Hilfeleistung ein!!!!

Nein, Quatsch war nur ein Scherz.
Wenn es nicht passt, dann passt es eben nicht. :buhu:
Schade, aber nicht zu ändern.

Vielelicht ergibt sich ja mal ganz spontan eine Möglichkeit die/den eine/n oder andere/n irgendwo anders zu treffen.
Ansonsten.... 2012 ist wie Du schon schreibst auch noch ein Jahr!!! :schlaumeier:

Autor:  krokofant57 [ 18. Januar 2011, 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Danke für das Verständnis,
Dieter

Autor:  fossysa [ 18. Januar 2011, 17:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Bitte Bitte :T:) :T:) :T:)

Autor:  Heinz Thul [ 18. Januar 2011, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Hallo Dieter,

ist zwar schade das es nicht klappt mit dem Treffen - aber irgendwie muss ja das Hobby auch verdient werden :lol:

Außerdem, wenn ich Andreas Signatur lese: Juni 2011 Treffen wir uns am Rhein - zur Zeit müßte es heißen .... Treffen wir uns im Rhein :mrgreen:
Vom Campingplatzgebäude war am Sonntag nur noch das Dach zu sehen - aber im Juni hatten wir noch n i e Hochwasser laola

Gruß
Heinz

Autor:  fossysa [ 18. Januar 2011, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gasflasche kaufen,dann Verlust ???

Zitat:
Außerdem, wenn ich Andreas Signatur lese: Juni 2011 Treffen wir uns am Rhein - zur Zeit müßte es heißen .... Treffen wir uns im Rhein :mrgreen:
Vom Campingplatzgebäude war am Sonntag nur noch das Dach zu sehen - aber im Juni hatten wir noch n i e Hochwasser laola

Gruß
Heinz
Ouups,
so hoffen wir doch, dass Vater Rhein nach dem Abzug dort noch etwas übrig lässt was entfernt nach Campingplatz aussieht.
Oder ist das alljährlich normal das der Platz geflutet wird????? :shock: :shock: :shock:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/