Brand !

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Re: Brand !

Beitragvon Schwertfeger » 30. Januar 2011, 21:09

Manuela gestatte mal eine provozierende Frage:

Was willst du mit so einem Spielzeug bezwecken?

Denn ein Wohnwagen brennt wie Zunder. Da hast du absolut keine Chance.
Bild
Der Klingenstädter, unterwegs mit Honda CRV Diesel und Dethleffs Beduin
Schwertfeger
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 1. Dezember 2007, 21:54
Wohnort: Bergisches Land
unterwegs mit: Dethleffs Beduin
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Krimimimi » 31. Januar 2011, 07:35

Soll ich den Feuerlöscher jetzt wegschmeißen?
Nein, solange er noch nutzbar ist, lasse ich ihn im Wohnwagen.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Luftgraf » 31. Januar 2011, 08:03

Krimimimi hat geschrieben:Soll ich den Feuerlöscher jetzt wegschmeißen?
Nein, solange er noch nutzbar ist, lasse ich ihn im Wohnwagen.



brauchst Du nich, selbst wenn er nich viel bringt es beruhigt doch.
und im Notfall kann man ja auch beim NAchbarn eingreifen. :wink:
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5795
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon fossysa » 5. Februar 2011, 14:41

Auch bei uns kullert so ein "Nervenberuhiger" im PKW rum. (2 Kg Pulversprüher)
Den Feuerlöscher habe ich auf unserem ersten Forentreffen gewonnen, seit dem fährt er mit.

Ob ich im Fall der Fälle ein Feuer damit auspusten kann bezweifele ich, aber wie schon Manuela schrieb: "Er beruhigt die Nerven!"

Mehr achte ich darauf, ob die Fenster des WoWa leichtgängig zu öffnen sind.
Im Fall des Falles würden wir aus dem Fenster "springen" (Ok, rollen..) und uns und unsere Hunde retten. Den Wohnwagen würde ich nicht grossartig zu löschen versuchen. Erstens ich kriege das Feuer sowieso nicht aus, und zweitens würde ich eher die Gasflaschen und Nachbarn retten als mich um die Flammenhölle zu kümmern.
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5575
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Luftgraf » 5. Februar 2011, 20:41

fossysa hat geschrieben:Den Feuerlöscher habe ich auf unserem ersten Forentreffen gewonnen, seit dem fährt er mit.




Ich auch laola laola laola
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5795
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon fossysa » 5. Februar 2011, 23:09

@ Peter, kannst Du lesen wann der wieder untersucht werden muss??? (TÜV)
Ich kann kein "Belgisch" und die wichtigen Text-Passagen sind mittlerweile... abgerubbelt... :?
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5575
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon dormie03 » 5. Februar 2011, 23:19

Moin,
hier ein kleiner Vorschlag von mir, der mich überzeugt hat, dass so ein 2Kilo-Löscher nur ein Gewissensberuhiger ist.
Ein neuer Prüfstempel für die kleinen ist teurer, wie ein neuer.
Also flugs mal ein bisschen trockenes Restholz, wie es im Wohnwagen schön trocken gehalten wird, an einem sicheren Ort zu einem Haufen aufschichten und anzünden. So 2-3 Kilo sollten da locker reichen. Brennt das Holz nach 30 Sekunden schön hellgelb, kann man versuchen, mit dem kleinen das Feuer mal Restlos auszupusten.....
Ich glaube, das nach so einer Erfahrung einige den kleinen nicht mehr als Nervenberuhiger ansehen :roll:
Probiert den kleinen 2-Kilo-Löscher doch einfach mal aus.....

Gruss Sven, der einen 5Kilo-Löscher mal getestet hat und für unnütz befunden hat
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon fossysa » 6. Februar 2011, 12:25

Also grundsätzlich ist das "Auspusten" einer kleinen Menge Restholz mit einem 2Kg-Löscher möglich.
Wissen muss man allerdings, dass der Löscher max. 10 Sek. sprüht
Also darf man damit nur kurze (1-Sekunden lange) "Sprühstöße" abgeben.
Diese Mini-Löscher eigenen sich somit auch nur für sehr kleine Entstehungsbrände.

Leider befinden sich in Wohnwagen noch allerhand Brandbeschleuniger die den Einsatz von schwerem Löschgerät erfordern.
Gemeint ist damit in erster Linie nicht unbedingt die Gasflasche, auch Lebensmittel eigenen sich hervorragend als Brandverstärker.
Nicht zur Nachahmung zu empfehlen ist z.B. das Einwerfen von einer Tasse trockenen Reis in ein bestehendes Feuer.
Der im Reis gebundene Sauerstoff gibt dem Feuer explosionsartig "Nahrung".

Ratsam wäre das Bereithalten einer Löschdecke, die im Bereich der Kochstelle greifbar sein sollte.
Dies um z.B. eine in Flammen stehende Pfanne mit heissem Fett schnell abzudecken um ein weiteres "um sich greifen" der Flammen zu unterbinden.

Aber zum Thema Brandlöschen haben wir doch unseren "Worschtel" vielleicht mag er ja was zum Thema schreiben.
Als Feuerwehrmann hat er bestimmt schon einiges gesehen und kann den ein oder anderen Tipp geben.
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5575
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Biker » 7. Februar 2011, 19:52

Hallo,

trotzdem das uns der Wagen vor einigen Jahren abgefackelt ist haben wir keinen Feuerlöscher an Bord. Wir hatten das Glück, das eine Badeaufsicht vom Nahe gelegenen Aussichtsturm die aussichtslosen Löschaktionen der Feuerwehr gefilmt hat und uns die Aufgabenn zur Verfügung gestellt hat. Als wir die Aufnahmen gesehen hatten waren wir schockiert wie schnell der Wagen lichterlo in Flammen stand. Wäre der Brand nachts ausgebrochen während wir geschlafen hätten, keiner hätte den Wagen mehr verlassen können. Seit her sparen wir uns das Gewicht eines Feuerlöscher und haben wenn wir schlafen keine Heizung an. Der Gebrauch von offenen Flammen auch des Kochers kommen im WW nicht mehr in Frage.
Die Ursache des damaligen Brand war Brandstiftung der 7 weitere Wagen zum Opfer fielen. Wir waren damals Neucamper, die die gesamte Ausrüstung gerademal 6 Wochen vorher komplett neu gekauft hatten. Den wahren Schaden haben wir damals nicht ersetzt bekommen, der oder die Täter wurden übrigens nie ermittelt.

Gruß
Hartmut
Biker
Premiummitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: 27. Oktober 2006, 06:55
Wohnort: Bremerhaven
unterwegs mit: VW Touran dahinter nichts mehr
Postleitzahl: 27572
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon HelixHB » 23. Februar 2011, 11:32

Hallo,

wir fahren zwar einen 6 KG Löscher spazieren, aber viel wichtiger ist die Frühwarnung, also Gas- und Rauchmelder im WW! Sachen kann man ersetzen, Menschenleben nicht! Wenn es noch geht, würde ich die Gasflaschen evakuieren, aber dann nur noch meinen Kollegen von der Feuerwehr alles weitere überlassen. Nachbarcamper warnen halte ich für Selbstverständlich. Die regelmäßige Gasprüfung und Pflege der Gasanlage/-Geräte gehört auch zum Standart, zur eigenen Sicherheit.
Camping ist immer nah an der Natur
Hunde haben Besitzer, Katzen haben Bedienstete
Lieblingszitat von einem Campingplatzbesitzer: "Traue nie einem Festcamper, denn sie wissen nicht was sie sagen"
Benutzeravatar
HelixHB
Supermitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 9. April 2007, 18:01
Wohnort: 28719 Bremen
unterwegs mit: Kia Carnival 2,9 Diesel grüne Plakette mit Fendt Diamant 650 TG
Postleitzahl: 28719
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Luftgraf » 26. Februar 2011, 20:59

HelixHB hat geschrieben:Hallo,

Wenn es noch geht, würde ich die Gasflaschen evakuieren, Nachbarcamper warnen halte ich für Selbstverständlich. Die regelmäßige Gasprüfung und Pflege der Gasanlage/-Geräte gehört auch zum Standart, zur eigenen Sicherheit.



zum ersten ich glaub das würdest Du nicht schaffen so schnell wie der Ww in Flammen steht kannst Du froh sein wenn
Du da noch raus kommst.

Zum zweiten das ist Pflicht.

Nun was anderes, ich hab gelesen ihr fahrt jetzt einen Sportage, ist der Gut?????
Wieviel zugkraft wieviel PS welcher Verbrauch?????
Fragen über Fragen
Stell doch mal unter Zugfahrzeuge vor.
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5795
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Brand !

Beitragvon Jens70 » 27. Februar 2011, 00:34

Moinsen,

also meiner einer hat im PKW auch einen kleinen 2Kg Löscher drinnen, der auch hauptsächlich der Beruhigung dient. In unserem Wohnwagen habe ich bis jetzt " nur " einen Rauchmelder drinnen, der auch eher der Beruhigung dient .

Ich frage mich dabei aber ob sowas reel von nutzen ist, denn ein Wohnwagen ist doch in der Regel ein recht kleines " Gefäß " welches zwar den einen oder auch anderen Lüftungsschlitz hat, aber gerade bei einer Rauchentwicklung habe ich so meine " Zweifel " ob da der Rauchmelder auch frühzeitig anschlägt.

Ich habs ja gesehen als ich bei den Akkus den " mini kurzen " Verursacht habe, wie wahnsinnig schnell der eingenebelt war, gut ich war wach es war Tag und man konnte dementprechend schnell reagieren, aber evtl. Nachts und dann noch im Tiefschlaf :gruebel:

Hoffen wir / ich mal das man es niemals rausfinden muss
"Nichts beschleunigt die Genesung so sehr wie regelmäßige Arztrechnungen." Sir Alec Guinness
Benutzeravatar
Jens70
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 298
Registriert: 21. November 2010, 18:50
Wohnort: Esens / Stedesdorf
unterwegs mit: Bürstner Lux
Postleitzahl: 26427
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast