Campingstühle

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Campingstühle

Beitragvon Senior » 9. April 2011, 12:20

Unsere über fünfzehn Jahre alten Campingstühle, der inzwischen insolventen und von Westfield übernommenen Marke EA, haben langsam ausgedient. Eigentlich machen sie noch einen ganz passablen Eindruck, und sie haben auch nur geringe sichtbare Gebrauchsspuren. Es sind aber noch die ganz alten mit der stufenlosen Lehnenverstellung. Eigentlich eine tolle Sache, aber diese Technik neigt bei nachlässiger Pflege leider zum Haken und Klemmen. Mit etwas Gleitspray (WD-40 oder ähnlichem) ist das Problem immer schnell behoben – wenn man es denn zur Hand hat.

Ersatz hat jeder Campingzubehörhändler in großer Auswahl, deshalb hat man die Qual der Wahl. Ein schickes Design haben fast alle und stabil sehen sie auch aus – jedenfalls die bekannten Markenstühle. Finden wir alles auch ganz wichtig, aber vor allem wollen unsere maroden Rücken schmerzfrei und wenn´s geht bequem sitzen. Dazu braucht der gemeine Campingstuhl insbesondere eine wirksame Lendenwirbelstütze. Orthopädisches Campinggestühl scheint bei allem Gesundheitsbewusstsein aber (noch) nicht besonders gefragt zu sein. Jedenfalls haben wir nur einen Hersteller gefunden, der entsprechendes produziert und über den Campingfachhandel anbietet – Westfield!

Vor ein paar Jahren konnten wir solche Stühle bei Hobbyheinz ausgiebig Probesitzen. Da war uns aber noch der Mond zu neu. Soll heißen, wir sahen noch keinen Ersatzbedarf. Jetzt haben wir auch so welche und sind sehr glücklich damit. Preislich bewegen sich diese Stühle übrigens im üblichen Rahmen der Markenhersteller.
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Campingstühle

Beitragvon hobbyheinz » 9. April 2011, 19:11

:D na dann mal herzlichen Glückwunsch zum neuen Gestühl ... ;D
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon Junior » 9. April 2011, 20:59

Es gibt (jedenfalls auf dem Papier) Stühle die wohl nach anderen Gesichtspunkten entwickelt wurden.

Dukdalf Ergon

Darauf gesessen habe ich noch nicht. Daher leider keine persönliche Einschätzung über den Sitzkomfort.

Allerdings haben wir heute mal den Dukdalf Aspen und den Westfield Prime im Vergleich Probe gesessen. Also der Westfield ist deutlich bequemer wie wir finden. Zum einen hängt die Sitzbespannung nicht so durch und man hat beim Westfield eine wesentlich ausgeprägtere Lumbalunterstützung. Beim Dukdalf wirkt das eher wie bei einem ausgeleierten Rückensystem vom "Günstigstuhl".

Da wir auch gerade auf der Suche nach einem Ersatz für unsere Stühle sind, kommt für uns rein von den Eckdaten nur der Dukdalf Paso Doble, Dukdalf Cha Cha und der Westfield Prime in Frage. Wir werden nochmals die Dukdalf testen - vielleicht sind die für uns in Frage kommenden Modelle besser als der heute probierte. Ansonsten werden es wohl auch Westfield´s.
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon dormie03 » 9. April 2011, 21:08

Moin,
mir persönlich würde ja so etwas reichen:
Festzeltgarnitur.jpg
Festzeltgarnitur.jpg (6.21 KiB) 5448-mal betrachtet


Aber meine Kanzelrin möchte auch etwas anderes :versteck: :unknown:

*Duckundwech*

Gruss Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon Junior » 9. April 2011, 21:23

Mir gefallen auch die Sitzmöbel von McGarden gut. Ich bin mir nur nicht sicher ob meine Zuladungsreserve mit den Granitsofas klar kommt :oops:
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon fossysa » 9. April 2011, 22:39

Junior hat geschrieben:Mir gefallen auch die Sitzmöbel von McGarden gut. Ich bin mir nur nicht sicher ob meine Zuladungsreserve mit den Granitsofas klar kommt :oops:


Null Problemo, Du musst nur auf den neuen Sharan III updaten... Der mit der Drillingsachse.... :lol:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5572
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon Junior » 25. April 2011, 22:11

Wir haben uns am Samstag für die Westfield Ergo Prime entschieden. Bedingung war Belastbar >120 kg - da gab es dann die Dukdalf PasoDoble und die Westfield. Die Dukdalf haben uns jedoch was den Sitzkomfort betrifft nicht überzeugen können und die integrierte Kopfstütze hat uns auch nicht gefallen. Die Ergo Prime waren da sofort perfekt. Auf das die ein paar Jahre halten :P

Hier der Hersteller-Link für diejenigen, die auch auf der Suche nach neuen Sitzgelegenheiten für Unterwegs sind... http://www.westfieldoutdoors.eu/de/prime_de.html
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon Rento » 19. Juli 2011, 19:56

haben uns auch die von Westfield zugelegt - Top zufrieden - und dazu Versuchsweise eien Satz " Fussteller Westfield" Art.Nr 727850 Euro: 9.90 zugelegt ***- in welche bei weichem Boden die Füsse der Stühle reingesteckt werden können - und dabei eine geschätzte Sitzerhöhung von ca 3 cm erfolgt - werden noch uns welche zulegen - ergibt tolle Möglichkeiten - (*** Berger Katalog )

Rento
Zuletzt geändert von Rento am 29. März 2012, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Rento
aktives Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 8. Juli 2011, 08:24
Wohnort: Obwalden
unterwegs mit: Dethleffs Beduin
Postleitzahl: 6064
Land: Schweiz

Re: Campingstühle

Beitragvon Totti » 20. Juli 2011, 07:39

Die Fussteller machen einen guten Eindruck. Wir haben Dukdalf Stühle. Mal testen ob die von Westfield passen.
Denke aber das Dukdalf ähnlich im Angeobt hat. Werde das mal recherchieren.
Gruß
Torsten

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Totti
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 265
Registriert: 30. Mai 2008, 14:49
Wohnort: 25474 Hasloh
unterwegs mit: Skoda Superb 4x4 DSG (TDI 125 kW) und Weinsberg 480QDK
Postleitzahl: 25474
Land: Deutschland

Re: Campingstühle

Beitragvon Rento » 20. Juli 2011, 18:49

werde bei Fahrt in Schwarzwald oder Offenburg bei Kuhn oder Berger bei einer Filiale vorbei gehn - aber vorher bestellen und reservieren lassen - die rumsenderei ist total daneben - egal bei welcher Firma - wir wüden die nicht missen wollen - snd so toll
Rento1
Rento
aktives Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 8. Juli 2011, 08:24
Wohnort: Obwalden
unterwegs mit: Dethleffs Beduin
Postleitzahl: 6064
Land: Schweiz

Re: Campingstühle

Beitragvon Rento » 29. März 2012, 20:35

Neuerung : die neuen Modelle Westfield haben Oben UND im Kreuz ein Polster - hab die neuen Probiert - zum Sitzen SUPER- wie es beim Liegen dann ist - keine Ahnung - hab zu diesen im Internet bei Owandner seiner ebay-seite ( separat- Herr Bellen ist dort der Leiter top Zufrieden !!!!) Fuss - Stützen: Beinauflagen bestellt und probiert - sind Super - besser als die zum Einklinken oben - kann normal in Stuhl sitzen - dann die Beinauflage l hinzu ziehen - -Breitbeinig aufs Original Steigen und erst in Stuhl dann sitzen - zu Umständlich - besonders wenn die unter der Sitzfläche in Querstrebe rein müssen !!

cco-onlineshop bei www.ebay.de Das Teil nennt sich : Beinauflage / Fussteil lG Rento
Rento
aktives Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 8. Juli 2011, 08:24
Wohnort: Obwalden
unterwegs mit: Dethleffs Beduin
Postleitzahl: 6064
Land: Schweiz


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast