Hilfe bei Schalterbedeutung

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon campsweet » 31. Juli 2011, 12:21

Halli Hallo ihr Lieben ,

könnt ihr mir vielleicht sagen was die Blitze bedeuten (siehe Foto) bzw. warum oben einer ist und unten zwei ?
Dateianhänge
adf03cd3.m.jpg
adf03cd3.m.jpg (28.07 KiB) 5155-mal betrachtet
Benutzeravatar
campsweet
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 23. Juli 2011, 18:33
unterwegs mit: knaus eurostar
Postleitzahl: 38104
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon hobbyheinz » 31. Juli 2011, 13:09

Bedienungsanleitung?
- oder beim Hersteller nachfragen? ... ;D
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon Luftgraf » 31. Juli 2011, 18:16

Hallo,

wofür is denn das Paneel??

Ich könnt mir vorstellen das der Schalter einmal auf 12Volt und einmal auf 220Volt
geschaltet werden kann. 1 Blitz = 12Volt 2 Blitze = 220Volt.
Wie gesagt is nur ne Vorstellung.
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5819
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon dormie03 » 31. Juli 2011, 18:38

Moin,
das sieht etwas "selbstgebastelt" aus.....
Das könnte auch ein Bedienpanel einer Klimaanlage sein, wobei 2 Blitze hohe, ein Blitz niedrige Kühlleistung bedeuten könnten. Da nebenbei ja auch noch eine rote Warn-LED für den vollen Kondensat-Speicher sein könnte, der Schalter darunter für die zuständige Pumpe und ganz rechts der Schalter fürs Umluftgebläse......

Aber alles nur Vermutungen, wenn man nicht weiss, wofür die Schalter sein sollen :confused:

Gruss Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon fossysa » 5. August 2011, 22:59

Würde ebenfalls auf Klima- oder Kühlgerät tippen.
Vielleicht kannst Du mal den Rest des Bilderrätsels zeigen.....
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon Senior » 5. August 2011, 23:08

Marke und Modell des Mäusekinos, das sich hinter der Anzeige versteckt, könnte vielleicht weiter helfen.
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon Biker » 5. Oktober 2011, 08:23

Gehören denn alle drei Schalter zu ein und dem selben Gerät oder werden damit 3 Geräte geschaltet. Der rechte Schalter hat ja scheinbar mit einem Umluftsystem zu tun der mittlere mit Wasser und den linken kann ich mir vorstellen das damit die Spannung 12 V / 230 V geschaltet wird.
Soweit meine Spekulation, der nächste bitte :biggrin:

Gruß
Hartmut
Biker
Premiummitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: 27. Oktober 2006, 06:55
Wohnort: Bremerhaven
unterwegs mit: VW Touran dahinter nichts mehr
Postleitzahl: 27572
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon fossysa » 5. Oktober 2011, 10:15

Ich denke, wir können aufhören zu rätseln.
Die letzte Anmeldung des Rätselgebers war bei der Aufgabe des Rätsels.
Seitdem war er nicht mehr hier im Forum.... :?
Schade.... :buhu:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon wohnwagen-otto » 24. Oktober 2012, 13:50

Hallo,
auch wenn es in diesem Fall viel zu spät ist, trotzdem die Auflösung zu Komplettierung/ Hilfe für Nachlesende:

Das ist das alte Bedienteil einer -->Alde 3000/3010 Warmwasserheizung

Die hat zum Wasserheizen zwei 230V Heizpatronen klein/ groß.
Alternativ Gasbetrieb
Solange die Umwälzpumpe nicht läuft, wird nur das Warmwasser angewärmt.
Temperatur Brauchwasser kann hinten an der Heizung eingestellt werden (Poti-Stange guckt raus, siehe Anleitung)
Dateianhänge
adf03cd3.m+.jpg
adf03cd3.m+.jpg (50.83 KiB) 4596-mal betrachtet
Grüße aus Braunschweig

wohnwagen-otto
wohnwagen-otto
aktives Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: 24. Oktober 2012, 10:47
Postleitzahl: 38108
Land: Deutschland

Re: Hilfe bei Schalterbedeutung

Beitragvon tole54 » 24. Oktober 2012, 18:32

Hallo.
Finde ich toll, :gut: dass es auch noch "Leute" gibt, die etwas zu Ende bringen. :respekt:
Ich habe das Teil zwar noch nie gesehen, aber eben auch nicht gewusst wofür es ist.

Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 725
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast