>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2018, 19:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsschlauch / Luftschlauch
BeitragVerfasst: 12. September 2013, 16:49 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5639
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Keine Sorge,
hab ich auch nicht als böse aufgefasst. :knuddel:
Alles Gut!!!! :zustimm:

Hat auch nix damit zu tun, dass ich gesundheitlich (geplant) ausser Gefecht gesetzt bin.
In einigen Wochen (ca. 6-12) bin ich mit meinem rechten Bein wieder voll auf der Höhe... (Wenigstens etwas von mir das wieder völlig OK sein wird...) :lol:

ann kommt der "Baustellenzettel" zum Vorschein!!
Je nach Aussenwitterung werde ich dann beginnen unseren "Paul" via Solarpanel und Bakterie soweit autark zu machen, das wir ohne Probleme 1, 2 oder 3 Nächte ohne 230V-Versorgung auskommen können.
Der nächste Reisetermin (sollte da keiner mer dazwischen kommen...) steht ja schon fest. OSTERN 2014 laola laola
Folglich habe ich auch eine Zielvorgabe wann ich fertig sein muss. :zustimm:

Heizung...
Mal sehen ob ich die komplette Toillette ausbaue oder den zerquetschten Luftkanal anderweitig "umleite".

Heizteppich...
Unter dem Tisch in der Sitzgruppe haben wir einen Heizteppich liegen.
Der besteht aus guter Schlingenware, an der Unterseite ist ein Heizfilm fest verklebt.
Ergebnis = Wunderbar warme Füße. Und die Flohtaxis lieben den Teppich ebenfalls.
(Für die Sparfüchse unter uns: Die Stromaufnahme des Teppichs liegt bei 100W)
Guck mal bei unserem Werbepartner "Paroli" vorbei...
Zusätzlich kommen dann noch ca. 300 W "Heizleistung" unserer Hunde dazu....
Fazit: Nach ca. 15Min nimmst Du von ganz allein die Füße vom Boden hoch da Teppich Und Hunde eine enorme Heizleistung erbringen... :gut:

Teppich und Hundehaare...
Auch unsere Flohtaxis "fusseln"...
Aber während einer Reise bekomme ich die Teppiche mit einer großen Handbürste gut sauber.
Daheim kommt dann der gute "Vorwerk" Bodensauger zum Einsatz und alles ist gut.

Eins meiner Bauprojekte für den Winter wird sein, unter den Betten "Stauraum" für die Hunde zu schaffen.
Betten "anheben" und darunter Hundeschlafplätze bauen. (Die werden dann nach unten isoliert.)
Ob wir dann noch Heizungsschläuche im Schlafbereich benötigen wird sich dann zeigen....
Auf jeden Fall werden wir "seniorengerechte" Betten haben. (Liegeflächenhöhe ca. 65-70cm...) :gut:

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsschlauch / Luftschlauch
BeitragVerfasst: 13. September 2013, 06:34 
Offline
Premiummitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29. August 2013, 06:40
Beiträge: 141
unterwegs mit: Kia Sorento Automatik Allrad II und am Harken Tabbert Comtesse 2001
Postleitzahl: 19406
Land: Deutschland
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
moin moin Andreas,
wäre auch schlimm wenn aus son Quark was anderes raus käme :gut:
was ist mit deinen Bein, OP gehabt ??? Oder über die Arbeit gestolpert ???? :duw1:
Ist denn schon ein Ziel für Ostern 14 in betracht gezogen wurden? Ich muß doch etwas anders planen und kann leider nicht so spontan auf Tour gehen (leider).
Hast eine schöne Unterstellmöglichkeit fürn Winter wo Du an Dein, wie hieß er, ,,Paul" Hand anlegen kannst ? Wenn ja, da hast es echt gut. Ach nein, hast ja auch keine ...siehe Witterung .
Heizung würde ich wohl da eher etwas umleiten aber das ist ja nun wieder Ortsbedingt wie am besten geht.
Habt Ihr denn Werbepartner ,,Paroli" irgend wo versteckt ????????? Finde ihn nicht oder zu bekloppt dazu :T:)
Ist ja ne super Idee mit denn Fusselkissen unters Bett Aber bedenke , ich weiß nicht ,wie alt deine sind, die fangen im Alter mehr an zu schnarchen wie unser eins und dies ist nicht mit zarten Geräuschen verbundnen :T:) Heizung würde ich da auch nicht weg lassen sondern auf Minimum einstellen (Wärmeaustausch= vorn/ hinten siehe auch keine Heizung untern Fenster fängt an zu schwitzen und bedeutet Wasser.

_________________
Liebe Grüße von Delle und Peti

Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsschlauch / Luftschlauch
BeitragVerfasst: 13. September 2013, 10:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5639
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Hallo Delle,

das wird hier eine sehr interessanter Austausch der mit dem Zukleben der Heizungschläuche angefangen hat und nun bei der Hundehaltung im Wohnwagen angelangt ist.... :T:)
Aber das ist das tolle an Foren, man kann sich so wunderbar austauschen. :gut:
Wenn es dann noch mit dem (Miss)Verständnis klappt ist doch alles wunderbar. :T:)
Ironie und Mimik sind kaum schriftlich zu kennzeichnen, daher vewende ich gern und oft die Smilies. :zustimm:

Habe meinen letzten Texteintrag auch mal etwas verbessert. Da fehlten ja einige entscheidende Textpassagen...
Ist schon Mist wenn man gefräßige Tastaturen hat..... :lol:

Hunde die im WoWa schnarchen???
Wir haben (aus Leidenschaft) Border-Collies.
Schnarchen??? Ist bei dieser Rasse höchst selten. Der Border hat eben noch eine vollständige Nase.
Bisher waren wir auch "nur" mit 2 Exemplaren unterwegs.
Ab der nächsten Woche werden wir aber eine 3. Hündin haben. Dann werden wir sehen ob sich das Familienleben einschneidend verändert.
Zur Zeit sehen wir dies aber (noch) ganz gelassen. Unsere Hunde fordern uns zwar den ganzen Tag, aber wir lassen uns auch gern fordern.
Daher sind Reisen mit und ohne Wohnwagen stets etwas besonderes in unserem Alltag.

Im letzten Osterurlaub haben auch wir bei Minustemperaturen im Schnee gestanden.
Heizung lief in der Nacht auf kleiner Flamme, und wir hatten etwas dickeres Bettzeug an Bord.
(Wenns ganz doll kommt, legen wir noch eine Decke drüber... Oder stellen die Heizung höher.)
Wärme im "Schlaftrakt" hatten wir nicht wirklich gebraucht.
(Allerdings hatten wir am Morgen auch die Wassertröpfchen an der Scheibe die wir mit einem Tuch abgewischt haben...)
So ist eine bessere Belüftung doch empfehlenswert.


Werbepartner Paroli...
Guch mal auf die Werbebanner im Forenheader, oder unter "Unsere Werbepartner"...

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Heizungsschlauch / Luftschlauch
BeitragVerfasst: 13. September 2013, 11:38 
Offline
Premiummitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29. August 2013, 06:40
Beiträge: 141
unterwegs mit: Kia Sorento Automatik Allrad II und am Harken Tabbert Comtesse 2001
Postleitzahl: 19406
Land: Deutschland
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Hallo Andreas und co. ,
jo, gegen die ganzen Regeln des Forums wird hier verstoßen :T:) aber wie du schon sagtest sehrrrr interessant.
Ach dies hab ich so langsam begriffen mit diesen Smilies, dass das ein Muss ist ansonsten Beule..... :T:)
Ach ja, nicht nur die Hunde futtern alles weg auch Tastaturen??? Es scheint ja, dass du unter gefräßigen Wesen lebst :T:) :T:)
Hut ab ...Boder- Collie sehr feine Rasse :top:
Auf denn Hund gekommen sind wir auch vor vielen Jahren aber noch in der Großstadt ( bin ein sächsischer Mecklenburger ) und angefangen Hat es mit einen Malteser dann Collie / Landseer / jetzt Dacke- Spitz- Schnarchkissen 13 J. ( wurde am Straßenrand in einer Tasche ausgesetzt) und einen Jack Russel 3J. also ni mit platt getretener Nase denn der Malteser hat auch geschnarcht und dies alles im Omi-Alter.
Auch nicht schlecht Mama / Papa müssen draußen zwecks Platzmangel schlafen und die Lieblinge bekommen es fein kuschlig :T:) nein im Ernst ..Anfang hatte wir auch ein wenig Ärger weil ja der kleine Stinker erst 3 ist und sich behaupten wollte.

Ja, genau darum gehts ja...die Scheiß Feuchtigkeit und dies auf Dauer und irgendwo sammelt sich der Mist. Ich will auch so manches noch verändern in diesen Sinne es muß mir nur noch ein :idea: aufgehen

Werbepartner Paroli... genau da hatte ich geschaut und wahrscheinlich überlesen...muß Mann halt besser schauen ..scheiß aber auch,wenn man alt und blind wird hätte bald noch gesagt gehbehindert...aber hab ich ja nicht :T:) :duw1:

_________________
Liebe Grüße von Delle und Peti

Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de