Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon rooba » 29. Juli 2014, 13:21

Moin zusammen,
auf der Rückfahrt von Erzeberg haben wir uns bei einem Movera Händler endlich eine sichere Trittstufe
gekauft. Nachdem ich mit der alten Trittstufe schon mal umgekippt bin und diese mit ihren runden Füßen,
auf hartem Untergrund, den Vorzeltteppich beschädigte und in Erzeberg im Lehm versackt sind, haben wir nun was Vernünftiges.
Diese Treppe hat einen besonders festen Stand, breite Bodenauflage und wiegt nur etwa 3 kg.
Der Preis von 26,95€ ist vergleichsweise günstig. Sicherheit geht vor!
Teich 1 022.JPG
Teich 1 022.JPG (74.61 KiB) 5503-mal betrachtet
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon fossysa » 29. Juli 2014, 18:54

Hmmm Sicherheit???
Mit genau so einem "Ding" bin ich schon mal sehr unsanft "runtergekommen".
Liegt aber sicherlich auch daran, dass ich mit "etwas gewichtiger" auftrete.

Bei meinem damaligen Stufentritt ist der Kunststoff einfach mittig gerissen und mittig zusammengeklappt.

Habe nun den Metall Doppeltritt mit leichten Modifikationen. (Zusatzstreben)
Werde mal ein Foto machen... (Comming soon...)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5620
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon rooba » 29. Juli 2014, 19:33

fossysa hat geschrieben:Hmmm Sicherheit???
Mit genau so einem "Ding" bin ich schon mal sehr unsanft "runtergekommen".
Liegt aber sicherlich auch daran, dass ich mit "etwas gewichtiger" auftrete.

Bei meinem damaligen Stufentritt ist der Kunststoff einfach mittig gerissen und mittig zusammengeklappt.

Habe nun den Metall Doppeltritt mit leichten Modifikationen. (Zusatzstreben)
Werde mal ein Foto machen... (Comming soon...)

Moin Andreas,
die Treppe ist mit 200kg belastbar. Also ich verlaß mich erstmal auf die Angaben. Ich bin sehr zufrieden
mit dem Teil, zumal ich auch mit Schuhgröße 46 bequem, und ohne hinzuschauen wenn man etwas in der Hand hat, die Stufen treffe. :rolleyes:
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon fossysa » 30. Juli 2014, 11:02

Hier noch das versprochene Bild vom modifizierten Tritt.

Das Original:
Einstieg.jpg
Vorher
Einstieg.jpg (20.84 KiB) 5475-mal betrachtet


Meine Lösung:
20140729_195648 (Kopie).jpg
Nachher
20140729_195648 (Kopie).jpg (124.99 KiB) 5475-mal betrachtet


Da nun auch seitlich Streben angebracht sind, ist das Einsinken der Einstiegshilfe auch bei weicheren Untergründen unterbunden.
Die Einstiegshilfe steht immer fest am Boden
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5620
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon hobbyheinz » 30. Juli 2014, 11:30

und weil dieser Tritt auch bei uns eingesunken ist, auch durcht den VZ-Teppich, steht er nur noch im Keller ... :( :(
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon hobbyheinz » 30. Juli 2014, 11:31

hobbyheinz hat geschrieben:und weil dieser Tritt auch bei uns eingesunken ist, auch durcht den VZ-Teppich, steht er nur noch im Keller ... :( :(


;D ich sollte meinen Keller wirklich einmal "ausmisten" :T:)
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon rooba » 30. Juli 2014, 11:59

hobbyheinz hat geschrieben:und weil dieser Tritt auch bei uns eingesunken ist, auch durcht den VZ-Teppich, steht er nur noch im Keller ... :( :(

Danke Heinz,
meinen alten Tritt hab ich auf dem CP an den Weg gestellt. Hat für 10€ einen neuen Liebhaber gefunden und mein
Teppich bleibt jetzt ganz.
:super: :hallo2:
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon fossysa » 30. Juli 2014, 12:06

Isch abe gar keinen Teppich.....
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5620
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon hobbyheinz » 30. Juli 2014, 12:34

rooba hat geschrieben:
hobbyheinz hat geschrieben:und weil dieser Tritt auch bei uns eingesunken ist, auch durcht den VZ-Teppich, steht er nur noch im Keller ... :( :(

Danke Heinz,
meinen alten Tritt hab ich auf dem CP an den Weg gestellt. Hat für 10€ einen neuen Liebhaber gefunden und mein
Teppich bleibt jetzt ganz.
:super: :hallo2:


:zustimm:
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon hobbyheinz » 30. Juli 2014, 12:37

fossysa hat geschrieben:Isch abe gar keinen Teppich.....


mein neuer Teppich kommt in Karlsminde, vielleicht, zum Einsatz laola
und aus dem Alten habe ich ein Stück für das kleine Reisezelt geschnitten ... laola
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon rooba » 30. Juli 2014, 13:07

Jetzt weiss ich endlich warum ich in Erzeberg so kalte Füsse hatte.
:T:) :T:) :T:) :hallo2:
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland

Re: Endlich eine sichere Doppel-Trittstufe

Beitragvon hobbyheinz » 30. Juli 2014, 13:31

rooba hat geschrieben:Jetzt weiss ich endlich warum ich in Erzeberg so kalte Füsse hatte.
:T:) :T:) :T:) :hallo2:


:T:) laola laola :T:)
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste