>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<

Aktuelle Zeit: 19. Dezember 2018, 02:32

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: halteösen
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2014, 17:47 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Beiträge: 261
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland
Wohnort: volmarstein
hallo

kennt oder weiß jemand halteösen für einen hymer eriba bj.1996 und einem dorema vorzelt bj.2013 suche mir gerade die finger wund

_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2014, 19:36 
Offline
Rasender Caravanreferent
Benutzeravatar

Registriert: 29. März 2010, 11:38
Beiträge: 2295
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland
Wohnort: Rosengarten
Moin,
meinst Du sowas:
http://www.fritz-berger.de/fbonline/__s ... detail.jsf
oder
http://www.fritz-berger.de/fbonline/__s ... detail.jsf

Wenn Du die Schraublose Variante bevorzugst, suche mal nach Halteböckchen.

Viele Grüsse Sven

_________________
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2014, 21:22 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Beiträge: 261
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland
Wohnort: volmarstein
Hallo dormie03
Wollte die schraublosen Halteböckchen ,habe welche von Dorema passen aber nur auf dem Wilk,dann habe ich noch welche von einer anderen unbekannten firma, passen zum Eriba aber nicht zum zelt von Dorema
Falls Du noch eine Idee hast wäre ich Dir Dankbar für jeden Tip.
gruß rolf

_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 28. Dezember 2014, 13:26 
Offline
Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Beiträge: 5840
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland
Wohnort: Kirchlengern
Hallo Rolf,

vieleicht sind die das richtige

http://www.fritz-berger.de/product/Klem ... s-zubehoer

_________________
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir waren dabei


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 28. Dezember 2014, 13:50 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Beiträge: 261
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland
Wohnort: volmarstein
Ich hoffe das sie das sind.Werde sie mal probieren aber erst wenn es warm ist.
Danke Dir aber schonmal für Dein Tip
Wünsche deiner Frau und Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

lg.rolf

_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 28. Dezember 2014, 16:22 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5643
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Das wird evtl. nicht gehen.
1. Die gezeigten Halter von Berger werden in die Kederschiene des WoWa mit dem Zelt eingezogen.
(Hier könnte die Kederleiste zu dünn sein. Dorema verwendet 8mm stake Keder.)

2. Dorema hat 2 Keder an der Dachhaut festgenäht.
Ein 8mm starker um in die Kederleiste vom WoWa eingezogen zu werden, der 2. Keder (ca. 6mm) um Klemmböckchen mit eigenem Kederschlitz aufzunehmen.

Lösung 1
Die Klemmböckchen sind bestenfalls mit kleinen Madenschrauben ausgestattet, damit die auf dem Zekltkeder arretiert werden können.
Eine Version dieser Böckchen sieht man hier...

Variante 2
Super elagant ist die Lösung von Isabella.
Guckst Du z.B. hier...

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 29. Dezember 2014, 19:49 
Hallo,

das verlinkte Klemmösenset vom Fritz Berger hatten wir mal bei einem Brand-Vorzelt kurzfristig genutzt und schlechte Erfahrungen damit gemacht. Schlechte Erfahrungen dergestalt, dass diese Ösen schon bei relativ wenig Wind in der Kederleiste "wanderten", obwohl die Dachstangen ordentlich gespannt waren.
Bei unserem derzeitigen Sonnensegel von Isabella kommen deren Fix-On-Beschläge (Variante 2 vom Forenchef) zur Anwendung. Diese sitzen selbst bei Böen richtig fest.
Wenn dein Vorzelt über einen Doppelkeder verfügen sollte, wären die mein Favorit. Man kann sie als Ersatzteil kaufen. Notfalls das Zeltdach zum Dealer mitnehmen und probieren, ob sich der zweite Kader richtig einklemmen lässt.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: halteösen
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 17:05 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Beiträge: 261
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland
Wohnort: volmarstein
Hallo,Danke für die Tips

nr.1 habe ich aus probiert geht nicht da die Zekltkeder zu dick ist.
nr.2 müßte ich mal probieren

_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de