Auffahrkeil

Alles was man an Zubehör benötigt oder auch nicht ...

Moderator: Moderatorenteam

Auffahrkeil

Beitragvon wilkandi » 25. Mai 2015, 17:21

Hallo,
könnt ihr mir Auffahrkeile empfehlen oder sagen, welche nicht zu empfehlen sind? Ich habe eine Reifenbreite von 195.
Was haltet ihr hiervon? http://www.ebay.de/itm/Caravan-KIT-Wohn ... 3ce71a009d
Vielen Dank
Andi
wilkandi
Supermitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 7. Mai 2015, 07:48
unterwegs mit: Wilk 501 ci de luxe Wohnwagen
Postleitzahl: 21409
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon fossysa » 25. Mai 2015, 23:05

Nicht übel,

aber um wirklich Ausgleichen zu könnnen, brauchst Du etwas mehr Höhe.
So wäre das hier etwas besser...
Mit Tasche kosten die Teile 5 EUR mehr...
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon wilkandi » 26. Mai 2015, 05:37

Da haste Recht. Kriegt man da auch den Wohnwagen raufgeschoben?
wilkandi
Supermitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 7. Mai 2015, 07:48
unterwegs mit: Wilk 501 ci de luxe Wohnwagen
Postleitzahl: 21409
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon fossysa » 26. Mai 2015, 07:02

Wenn Du die norddeutsche Antwort auf den Terminator bist: "JA!!" :duw2:

Ansonsten... :oops: :oops:

Probier's mal mit Rückwärtsfahren... :T:) :T:) :T:)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon wilkandi » 26. Mai 2015, 17:50

Ja nee iss schon klar. Nur ist eben nicht immer Platz für Wohnwagen mit Fahrzeug drann. Dann ist eben schieben angesagt.
wilkandi
Supermitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 7. Mai 2015, 07:48
unterwegs mit: Wilk 501 ci de luxe Wohnwagen
Postleitzahl: 21409
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon fossysa » 26. Mai 2015, 19:24

Wenn das Auffahren auf den Keil nicht geht brauchst Du ein paar kräftige Helferhände.
Meist sind die auf einem Campingplatz zu finden. .. :T:)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon eriba 535 » 26. Mai 2015, 19:48

Die habe ich auch ,sind echt gut aber WW mit Hand drauf schieben neee geht nicht.Seit ich aber einen Mover habe, sind sie echt klasse die Keile.Leider sind ja nicht immer Helfer vor Ort oder mann kommt spät auf dem Platz an.Fazit,warten auf Helfer oder Mover anbauen (leider teuer),aber alleine geht es nicht.
lg.rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland

Re: Auffahrkeil

Beitragvon wilkandi » 27. Mai 2015, 05:37

Alles klar, dann werd ich mir die auch holen.
Vielen Dank Andi
wilkandi
Supermitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 7. Mai 2015, 07:48
unterwegs mit: Wilk 501 ci de luxe Wohnwagen
Postleitzahl: 21409
Land: Deutschland


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste