Wo steht Euer WW, wenn er nicht auf Reise ist?

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Salz

Beitragvon wolle » 12. Februar 2007, 19:50

Ciao
wir nehmen salz, ca. 2 Kg - kosten bei norma etwa 2 €.

bisher hats geklappt, alles trocken

gruß wolle
wolle
 

Beitragvon Mücke » 26. Februar 2007, 23:26

Hallo Leute,

im Winter steht er mit unserem Zweitwagen in einer Scheune !

5 Monate für 150€ ! beide Teile !

Im Sommer auf dem Parkplatz meiner Arbeitsstätte !

Gruss Bodo
Benutzeravatar
Mücke
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 711
Registriert: 17. Februar 2007, 09:38
Wohnort: 35325 / Mücke
unterwegs mit: VW Tiguan und "Hennes" / Dethleffs Nomad
Postleitzahl: 35325
Land: Deutschland

Beitragvon Uwe Friedrich » 27. Februar 2007, 00:19

Hallo,Camper :D

Unser Wohnwagen steht 15 Km von uns auf einem CP in Fürt ( im
Odenwald) im Freien.Den Sturm hat er überlebt aber unsere
Abdeckplane hatte keine Lust mehr u. hatte sich verabschiedet.
War eh nicht mehr zu gebrauchen.Bezahle 160 Euronen
im Jahr. :cry:

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Uwe Friedrich » 27. Februar 2007, 01:15

Ach ja :D

Um den WOWA innen trocken zu halten,haben wir zwei grüne :jump: :jump:
Säcke von Fritz Berger,habt ihr sicher auch.
Aber die Dinger funktionieren ziemlich gut.
Vor allem wenn sie vollgesaugt sind,einfach
in den Backofen damit u. die Dinger kann
man wieder benutzen,oder halt so trocknen
lassen, dauert halt länger. :wecker:
Kommen so 3-4 Monate je nach Feuchtigkeit
über die Runden. :smilingplanet:

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon wolle » 27. Februar 2007, 16:12

".......haben wir zwei grüne
Säcke von Fritz Berger,habt ihr sicher auch........."

Grüne Säcke, was meinst Du damit?

Ciao wolle :shock:
wolle
 

Beitragvon Uwe Friedrich » 27. Februar 2007, 17:15

Hallo,wolle :D

Das ganze ist nichts anderes,wie ein mit Granulat gefüllter grüner Filzbeutel der sich bei Feuchtigkeit vollsaugt.

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Uwe Friedrich » 27. Februar 2007, 17:17

Ach ,ja :D

Findest DU unter http://www.der-berger.de

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon wolle » 27. Februar 2007, 18:41

Danke Uwe

Gruß wolle
wolle
 

Beitragvon Markus » 27. Februar 2007, 19:33

Uwe Friedrich hat geschrieben:Ach ja :D

Um den WOWA innen trocken zu halten,haben wir zwei grüne :jump: :jump:
Säcke von Fritz Berger,habt ihr sicher auch.
Aber die Dinger funktionieren ziemlich gut.
Vor allem wenn sie vollgesaugt sind,einfach
in den Backofen damit u. die Dinger kann
man wieder benutzen,oder halt so trocknen
lassen, dauert halt länger. :wecker:
Kommen so 3-4 Monate je nach Feuchtigkeit
über die Runden. :smilingplanet:

Gruß Uwe :wink:


Kann ich nur Empfehlen :gut: haben auch 2 davon :bindafür: funzt prima :!:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Heinz Thul » 6. Mai 2007, 14:15

wir haben unseren Wohnwagen auf dem Grundstück im Freien stehen.
Da das Grundstück etwas Gefällte hat, darf der Nachbar immer beim rein- und rausdrücken helfen.
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3471
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Beitragvon Lauterberger » 6. Mai 2007, 15:44

Hallo,
wir sind von der gemieteten Garage (2WOMO+2WOWA) beim gleichen
Vermieter unter das Carport gewechselt. Zahlen 30 Euro monatlich.
Hier kann ich jederzeit meinen WOWA abholen, es muß keiner erst rausfahren wie vorher in der Garage !
Harzer Grüße Dietmar
Genieße das Leben beständig, du bist länger tot als lebendig !

- Im Urlaub unterwegs mit BMW X 5 und Dethleffs 675 V -
Lauterberger
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 229
Registriert: 27. Januar 2007, 15:10
Wohnort: Bad Lauterberg im Harz

Vorherige

Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste