Wer hat Erfahrung mit Wohnwagenschutzhüllen, z. B. Tyvek Top

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Wer hat Erfahrung mit Wohnwagenschutzhüllen, z. B. Tyvek Top

Beitragvon wilkomaniak » 26. Oktober 2007, 16:30

Hallo Camperfreunde,

wer hat Erfahrung mit Witterungsschutz/Überwintern eines Wohnwagens und Abdecken mit Schutzhüllen, z. B. Tyvek-Topcover etc.. Schwitzt ein Wohnwagen nicht darunter ?

Freue mich auf jede Rückmeldung.

Wilkomaniak
wilkomaniak
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 20. Oktober 2007, 19:08

Beitragvon Friedhelm » 26. Oktober 2007, 17:55

Moin


und herzlich willkommen.

ich halte von diesen Planen überhaupt nichts.

Erts mal das schwitzen,keien richtige Lüftung und dann noch das scheuern der Plane.

Gruß

aus Gifhorn
Friedhelm
Cheffe von:
http://www.Camping-Club-Gifhorn.de


http://www.camping-lv-niedersachsen-dcc.de


Jetzt mit " Hymer Tramp 598 GL CL-P-Concept Edition 17 "


Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Benutzeravatar
Friedhelm
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1510
Registriert: 7. Januar 2007, 18:52
Wohnort: Gifhorn
unterwegs mit: Golf Var. 1,4l/103 kW TSI u. VW Passat Limo 176 kW,TDI u. nix mehr Hinten drann
Postleitzahl: 38518
Land: Deutschland

Beitragvon Worschtel » 26. Oktober 2007, 19:06

Bin ja schon mal gespannt auf weitere Meinungen! :schlaumeier: :steinigung: :les:

Meiner bekommt einen "Hut" :tach: aus ner Bauplane und zwischen Hut und WW kommen Styropor-Stücke die ich mir beim Elektroladen geholt habe.
(Der ist froh, sonst müsste er sie gegen Euros in den Müll bringen. Und wenn ich mal überlege, wieviel da bei Waschmaschinen, Fernsehern usw überbleibt!? )

Das mit dem Styropor hat man mir empfohlen, damit der WW unter der Folie nicht anfängt zu schwitzen. Öffnen der Dachluken soll auch möglich sein, aber das überlege ich mir. Bei dem ganzen Fiechzeug was da alles rein kommen könnte? :snake:

Ihr seit mal wieder zu schnell! Am Sonntag wird Hut mit Styropor aufgespannt, dann gibts Fotos! Und die liebt doch jeder hier, oder? :D
Gruß Worschtel! :hallo:

Es gibt nix was du nicht kannst, wenn du es nicht versucht hast! :wall:
Wenn du dabei Fehler gemacht hast, kannst du daraus nur lernen! :zustimm:
Benutzeravatar
Worschtel
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: 2. Oktober 2007, 02:19
Wohnort: 64367 Mühltal / Süd-Hessen
unterwegs mit: VW Passat 2,0 20V/2003 - Bürsti LUX 4802 TSK/1989

Beitragvon Krimimimi » 26. Oktober 2007, 19:28

Ich selber habe keine Erfahrung mit solch einer Schutzhaube. Aber seht mal unter http://www.wohnwagenforum24.de/viewtopic.php?t=183 was Uwe Friedrich zu diesem Thema geschrieben hat.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast