Heizung knallt

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Heizung knallt

Beitragvon Appel » 11. Dezember 2007, 20:39

Ich habe heute mal wieder unsere Heizung angemacht.Sprang sofort an.Aber wenn der Wowa die Innentemperatur erreicht hat und die Heizung ausgeht fängt sie an zuknallen :shock: .Kann mir mal einer Helfen oder sagen woran es liegen könnte.Ich sage jetzt schon mal Danke
Appel
 

Beitragvon Adia » 12. Dezember 2007, 06:36

Moin Appel,
wie äußert sich das Knallen? Kann es sein, daß wenn die Heizung abschaltet, sich das im Inneren der Heizung befindliche Metall wieder durch die Abkühlung zusammenzieht und dadurch die Geräusche entstehen? Das ist so mein einziger Gedanke im Augenblick.
Viele Güße aus der ältesten Stadt von
Sachsen-Anhalt Nancy, Felix, Jens und Hund Lara
Benutzeravatar
Adia
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: 16. März 2007, 06:38
Wohnort: Aschersleben

Beitragvon Senior » 12. Dezember 2007, 07:54

Adia denkt vermutlich an ein metallisch klingendes Knacken, das Heizungen manchmal wegen thermischer Verspannungen des Gehäuses verursachen. Das ist nur ein Schönheitsfehler und nicht weiter besorgniserregend. Bedenklicher wäre ein dumpfes Knallen. Das kann durch Verpuffungen entstehen, wenn sich austretendes Gas plötzlich unkontrolliert entzündet.

Wenn dieses Knallen reproduzierbar ist, dann solltest du mal die Heizungsverkleidung entfernen, dich vor die Heizung legen und die Flamme beobachten. Mit steigender Wohnwagentemperatur wird die Flamme normalerweise allmählich kleiner, geht aber nicht aus. Sollte die Flamme bei dir verlöschen, wird der Zündautomat versuchen das in den Brenner austretende Gas wieder zu entzünden. Manchmal schafft er das aber nicht sofort. Dann kann sich eine kleine Menge Gas im Brenner und Abgasrohr sammeln und sich plötzlich mit einem Knall entzünden. In diesem Fall solltest du die Heizung unbedingt von einem Fachmann prüfen lassen.
Benutzeravatar
Senior
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 13. März 2007, 09:48
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Appel » 12. Dezember 2007, 15:10

Hallo Adia.
Ne,so richtig knallen ist das nicht.Wie soll ich das erklären.Wenn die Temperatur erreicht wird,fährt die Flamme auf ich sage mal Sparflamme,dann fängt es an zu(wummern) als ob noch Gas einströmt.Aber die Flamme wird nicht höher.Also drinnen sitzen kann man dann nicht mehr.
Appel
 

Beitragvon Adia » 12. Dezember 2007, 16:15

Hallo Appel,
Ich könnte moir noch vorstellen, daß das Heizungssystem verstaubt ist. Dadurch kann die Flamme nicht richtig zünden und es Kommt zur Verpuffung innerhalb der Heizung. So ist es auch manchmal bei unserer heimischen Heizung. Einfach mal so weit es geht oder dir technisch möglich ist, auseinanderbauen, reinigen und wieder zusammenbauen.
Viele Güße aus der ältesten Stadt von
Sachsen-Anhalt Nancy, Felix, Jens und Hund Lara
Benutzeravatar
Adia
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: 16. März 2007, 06:38
Wohnort: Aschersleben

Beitragvon Appel » 12. Dezember 2007, 19:06

Danke, Adia werde es am Wochenende mal machen.
Appel
 

Beitragvon Adia » 12. Dezember 2007, 20:26

Hi,
ich hatte bei meiner Heizung im WOWA auch eine Grundreinigung vorgenommen. Dazu hab ich die äußere Verkleidung abgebaut (die ist ja nur aufgesteckt) und bin so weit wie ich gekommen bin mit dem Staubsauger in das Innere vorgedrungen und alles ausgesaugt. Den Rest, wo ich nicht ran kam, hab ich mit dem Kompressor und 'ner Ausblaspistole blankgepustet. Das Gebläserad habe ich mühselig mit der Zahnbürste gereinigt. Das sollte man machen, da das Gebläserad sonst nervige Geräusche macht.
Komplett auseinander gebaut habe ich die Heizung natürlich nicht, das war mir zu riskant, den Brennerraum zu öffnen. Das wäre auch zu gefährlich.
Viele Güße aus der ältesten Stadt von
Sachsen-Anhalt Nancy, Felix, Jens und Hund Lara
Benutzeravatar
Adia
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: 16. März 2007, 06:38
Wohnort: Aschersleben


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast