Lampenwechsel Vivaldi (Puccini Heckleuchtenträger)

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Lampenwechsel Vivaldi (Puccini Heckleuchtenträger)

Beitragvon Nobbel » 22. Dezember 2007, 15:14

Hallo Zusammen,

ich bin ein wenig verwirrt. Beide Bremslichtbirnchen in meinem Vivaldi sind offensichtlich defekt.
Ein Wechsel scheiterte bisland, weil ich rein optisch keine Möglichkeit finde die Lampen zu wechseln noch in der Bedienungsanleitung Hinweise hierfür finde.

Hat jemand von Euch einen Einfall oder kennt die Problemlösung

Vielen Dank im voraus

Grüße

Nobbel
Kia Carnival und Vivaldi 560 TD
Nobbel
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Oktober 2006, 20:09
Wohnort: Essen

Re: Lampenwechsel Vivaldi (Puccini Heckleuchtenträger)

Beitragvon Worschtel » 26. Februar 2008, 16:27

Ist dir schon mal wieder ein oder auch zwei Lichter aufgegangen? :idee:

Wenn du immer noch im Dunkeln stehst, so könnten Bilder bei der Hilfe nützlich sein. :lupe:

Wenn du das Problem gelöst hast, so laß doch auch die Anderen Vivaldi-Fahrer wissen, wie es geht. Bevor die auch an dem Problem verzweifeln. :wink: :zustimm:
Gruß Worschtel! :hallo:

Es gibt nix was du nicht kannst, wenn du es nicht versucht hast! :wall:
Wenn du dabei Fehler gemacht hast, kannst du daraus nur lernen! :zustimm:
Benutzeravatar
Worschtel
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: 2. Oktober 2007, 02:19
Wohnort: 64367 Mühltal / Süd-Hessen
unterwegs mit: VW Passat 2,0 20V/2003 - Bürsti LUX 4802 TSK/1989

Re: Lampenwechsel Vivaldi (Puccini Heckleuchtenträger)

Beitragvon ego » 27. Februar 2008, 16:11

Nicht verzagen !
Ganz einfach bei Tabbert per E-Mail nachfragen.
Die helfen dir bestimmt weiter
Immer daran denken: Camping ist unser Hobby
Unterwegs mit VW -Sharan u.Fendt-Platin 510 TF
ego
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 240
Registriert: 14. Februar 2007, 09:50
Wohnort: 29386 Dedelstorf
unterwegs mit: Fendt 510 TF u.VW-Sharan
Postleitzahl: 29386
Land: Deutschland


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste