Kontaktspray

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Kontaktspray

Beitragvon Uwe Friedrich » 5. März 2007, 19:14

Hallo,Leute :D

Was macht ihr mit euren Steckern u. Kupplungen gegen Wackelkontakt. :aerger:

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Uwe Friedrich » 5. März 2007, 19:17

Hallo,Leute :D

Wir tun vor u. nach dem Urlaub immer Stecker u. Kupplung

mit Kontaktspray einsprühen, haben auf diese Weise noch

keine Probleme gehabt. :zustimm:

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Markus » 5. März 2007, 19:18

Nichts :arrow: :lol: hatten noch nie solche Probleme :oops: :lol: :lol:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Stiron » 5. März 2007, 19:34

Wir tun auch nichts besonderes!

Lassen alles so wie es ist. Ich glaube wir machen erst was, wenn es nicht funktioniert :)

Gruss Ronny
Teilnahme an Wohnwageforum-Treffen:
1. Treffen - Wir waren dabei
2. Treffen - Wir waren dabei
3. Treffen - Wir waren dabei
Wir hoffen, dass dies Liste noch erweitert wird!

Umzugsfirma Berlin - Halteverbote für Umzüge
Benutzeravatar
Stiron
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 12. September 2006, 15:28
Wohnort: Hennigsdorf b. Berlin
unterwegs mit: Gerade auf der Suche nach einem neuen Wohnwagen
Postleitzahl: 16761
Land: Deutschland

Beitragvon Uwe Friedrich » 5. März 2007, 19:37

hallo,Markus :D

Hast Du schon einmal oxidierte Kontakte gehabt :?: :aerger:

Ich wünsche es Dir nicht, denn dann geht der :aerger: erst richtig los.

DieKontakte wieder blank zu bekommen,ist Nervenzerreibend. :angry:

Da mach ich mir lieber die Arbeit mit dem Einsprühen :zustimm:

u. werde auch weiterhin keine Probleme haben. :tanz: :jump:

Gruß Uwe 8)
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Wenn die Stecker

Beitragvon Gast » 5. März 2007, 19:37

zu Alt werden , werden die einfach Ausgetauscht !.

Kosten doch nix mehr , jeder OBI verscherbelt die dinger zu dumpingpreisen ! , sind zwar aus Kunststoff aber egal !
Gast
 

Beitragvon Markus » 5. März 2007, 19:41

Uwe Friedrich hat geschrieben:hallo,Markus :D

Hast Du schon einmal oxidierte Kontakte gehabt :?: :aerger:

Ich wünsche es Dir nicht, denn dann geht der :aerger: erst richtig los.

DieKontakte wieder blank zu bekommen,ist Nervenzerreibend. :angry:

Da mach ich mir lieber die Arbeit mit dem Einsprühen :zustimm:

u. werde auch weiterhin keine Probleme haben. :tanz: :jump:

Gruß Uwe 8)


Das Argument lass ich gelten :!: sprühst du also vorbeugend :?:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Uwe Friedrich » 5. März 2007, 19:44

Hallo,Mercedes :D

Und wie sieht es mit der Kupplung am Fahrzeug aus, :?:

ganz von der Arbeit mal abgesehen und die Kosten. :gruebel:
Mein Spray hat 4 Euro gekostet u. hab ich schon 8 Jahre. :shock:

Das ist mir der Spass wert. :supercool:
Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Uwe Friedrich » 5. März 2007, 19:47

Hallo, Markus :D

Genau, Die Dose hat mich 4 Euro gekostet u. habe ich schon

seit 8 Jahren. :shock: :yau:

Gruß Uwe :wink:
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Markus » 5. März 2007, 19:48

Da kann ich nur sagen :arrow: DANKE FÜR DEN TIPP :bindafür: :top: :top:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Da spielt wieder

Beitragvon Gast » 5. März 2007, 19:52

die Rolle wie oft das ganze Beansprucht wird , wenn eine Leichte Beanspruchung , also nicht jeden Tag ist ? , dann würde ich auch Sprühen , aber ich nutze viel die Stecker und Kupplung , also wenn der Verschleiss gegeben ist , runter damit und neu ! :lol:
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 5. März 2007, 20:11

:lol: Aderendhülsen,Polfett . :lol:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste