Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon fossysa » 15. Februar 2013, 16:46

So etwas habe ich auch noch nicht erlebt. Möchte es daher hier auch einmal einstellen.

Vor ziemlich genau 12 Monaten haben wir bei der Fa. Wohnwagen-Bruns in Cloppenburg unseren "Paul" erstanden.
Unser "Knut" wurde freundlicher Weise in Zahlung genommen, einige Um- und Anbauten mussten am "neuen" Wagen noch gemacht werden, die ausnahmslos von der Fa. Bruns ausgeführt wurden. (Aus unserem "Knut" wurde das relativ neue Mini-Heki gegen die Hobby-Dunsthaube getauscht, TÜV-Abnahme, neue Reifen usw.)
Alles wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.
Der später im Sommer festgestellte Wasserschaden wurde ebenso gut repariert und als "Garantiefall" für uns kostenfei behoben.

Am vergangenen Montag habe ich unseren "Paul" wieder zu unserem Händler gebracht.'
Diesmal mit der Bitte einige Reparaturen die ich auf Grund meiner (nach OP) noch nicht wieder voll belastbaren Knie nicht selbst durchführen konnte.
(Der Wasserablauf im Küchenspülbecken war undicht, Wasserhahn im Bad war lose, Fehler in der Beleuchtung -Steckerproblem)
Heute durfte ich "Knut" wieder nach Hause holen. (Der Wasserablauf wurde erneuert, und der Wasserhahn im Bad sitzt wieder bombenfest! Auch das Licht funktioniert wieder rundherum.) :zustimm:
Die Reparatur war wie alle zuvor gemachten Arbeiten sauber erledigt. :gut:
Gestaunt habe ich, als ich nach der Rechnung fragte. :shock:
"Das ist ein Garantiefall, wir werden nichts berechnen." sagte mir der Mitarbeiter aus dem Büro. laola

Das nenne ich doch mal beachtenswerte Kulanz dem Kunden gegenüber. :top: :top: :top: :top:
Dabei ist "Paul" nicht gerade als Neuwagen zu uns gekommen, sondern als guter Gebrauchter.

So bedanke ich mich recht herzlich beim gesamten Team der Fa. Wohnwagen-Bruns in Cloppenburg. laola

Beste Grüße
Andreas


PS
Die "Investition" der Fa. ist doch voll aufgegangen. Kaum bin ich wieder zuhause, schreibe ich schon darüber.... :lol:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5611
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon edoc » 15. Februar 2013, 18:00

Ja das nenne ich mal Kundenpflege einfach prima, das hätte ich auch gerne.
Es ist ja bald der 18. mal schaun was dann mein Händler sagt, aber dazu später an andere Stelle.
Gruß
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- leider nein
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Froggy » 15. Februar 2013, 19:48

Hallo Andreas,

den Service kann ich nur bestätigen.

Vor zwei Jahren, schlug der Auflaufdämpfer beim Bremsen durch. Freitags Mittags, Bei Fa. Bruns auf den Hof gefahren und den Fall geschildert. Da holte Basti, ohne Aufforderung den Wagenheber aus der Werkstatt und stellte mal eben meine Bremsen nach. Auf meine Frage, was es kostet, hieß es nur," das war Service ". Dafür kommste dann beim nächsten Mal, wieder bei uns vorbei, wenn du wieder was hast.

LG Fred
Benutzeravatar
Froggy
aktives Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. November 2008, 17:27
Wohnort: Lkr. Cloppenburg
unterwegs mit: Kia Sorento und Tabbert Jeunesse 540E
Postleitzahl: 49681
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Mücke » 17. Februar 2013, 11:48

Hallo Andreas,

das hätte ich auch gerne..........so einen Service.......diese Firma ist aber leider etwas zu weit weg von uns :?

bei mir wird alles berechnet, kann mich jetzt nicht an etwas anderes erinnern :cry:

Gruss Bodo
Benutzeravatar
Mücke
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 709
Registriert: 17. Februar 2007, 09:38
Wohnort: 35325 / Mücke
unterwegs mit: VW Tiguan und "Hennes" / Dethleffs Nomad
Postleitzahl: 35325
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Froggy » 17. Februar 2013, 19:52

Und das passiert, wenn man mal wieder zum Service bei Wohnwagen Bruns vorbeischaut.

Nachdem man ins Gespräch gekommen war, eben noch übers Gelände geschaut. Dabei fiel uns dann ein Tabbert ins Auge.
Nach einigen Verhandlungen, musste unser Euramobil 510 TF uns dann leider verlassen und jemanden anders glücklich machen.
Mit einem weinenden und einem lachenden Auge :T:) .

A-Eura.jpg
Eura Mobil 510 TF, war ein dankbarer Gefährte
A-Eura.jpg (61.13 KiB) 6027-mal betrachtet



Und nachdem wir wieder bei Bruns vom Hof fuhren, hatte er sich verwandelt, Tabbert Jeunesse 540 E. 2,30m breit 1700 KG ZGG, einzigartiger Pflegezustand.

1.JPG
Tabbert Jeunesse 540 E
1.JPG (70.92 KiB) 6027-mal betrachtet


2.JPG
Jeunesse 540 E
2.JPG (78.49 KiB) 6027-mal betrachtet


4.JPG
Alufelgen un Mover
4.JPG (85.89 KiB) 6027-mal betrachtet


5.JPG
Sitzgruppe
5.JPG (80.84 KiB) 6027-mal betrachtet


6.JPG
Küche
6.JPG (72.26 KiB) 6027-mal betrachtet


11.JPG
Gasboiler und neue Batterie
11.JPG (94.54 KiB) 6027-mal betrachtet



8.JPG
Einzelbetten
8.JPG (86.19 KiB) 6027-mal betrachtet


Konnte einfach nicht wiederstehen, hatte einfach nur eine Ausstattung die mich überzeugte.

• Vollausstattung!
• Reich Move Control Economy
• Autark-Paket mit AGM90 Batterie (2009) und Fernanzeige
• Truma Gasboiler mit Elektrobetrieb
• Al-KO vollautomatische Stabilformstützen mit Big Foot (2008)
• Fiamma Markise F45 i 3,5 mtr. Farbe: Ocean (blau/grau) (2008)
• gebrauchtes Vorzelt über gesamte Länge mit Alu-Gestänge
• vollautomatische Sat.-Anlage Kathrein CAP 610 (2008, digital)
• Froli-Bettsystem mit Kaltschaummatratzen
• Tagesdecken
• Serviceklappe
• AL-KO Spurstabilisator AKS 2004
• Frischwassertank fest 45 ltr., Abwassertank rollbar 25 ltr., mit Fernanzeige
• Truma Gasheizung 5002 mit zwei Umluftgebläsen
• Seitz Rahmenfenster mit Kombi-Kassetten-Rollos rundum
• Alu-Felgen
• Dachpanoramfenster Seitz HEKI II
• Thetford Kassetten-Toilette
• Duschvorbereitung
• Teppichboden gekettelt
• Deichselfahrradträger
• Gewichtserhöhung auf 1.700 kg
• TÜV und Gas neu

Mittlerweile, neue Reifen, da die alten 10 Jahre alt waren. Alle Lampen wieder auf LED umgerüstet und noch einige Steckdosen montiert, jetzt fehlen noch ein paar Schalter für die Ambientebeleuchtung, dann kann es endlich wieder losgehen.

LG Fred
Benutzeravatar
Froggy
aktives Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. November 2008, 17:27
Wohnort: Lkr. Cloppenburg
unterwegs mit: Kia Sorento und Tabbert Jeunesse 540E
Postleitzahl: 49681
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Heinz Thul » 17. Februar 2013, 21:30

Hallo Fred,

das kenn ich auch, da fährt man zum Wohnwagenhändler um ein Vorzelt zu kaufen und kommt zurück mit Wohnwagen und Vorzelt :oops:

Der Tabbert macht aber auch ein sehr guten Eindruck laola
Allzeit stau- und knitterfreie Fahrt wünscht dir

Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3461
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Froggy » 17. Februar 2013, 21:43

Danke, für die guten Wünsche.

War eigentlich auch ein Glücksgriff. Der Vorbesitzer, hat das Campenaus Altersgünden aufgegeben Hat dann die letzten Jahre aus bequemlichkeit alles mögliche Einbauen lassen, aber kaum gebraucht. Am Wagen Aussen wie innen findet man wirklich keine Abnutzung.

Einfach perfekt für uns, da wir sowieso aus bequemlichkeit auf Einzelbetten umsteigen wollten.

Fred
Benutzeravatar
Froggy
aktives Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. November 2008, 17:27
Wohnort: Lkr. Cloppenburg
unterwegs mit: Kia Sorento und Tabbert Jeunesse 540E
Postleitzahl: 49681
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Renate » 18. Februar 2013, 10:38

Heinz Thul hat geschrieben:Hallo Fred,

das kenn ich auch, da fährt man zum Wohnwagenhändler um ein Vorzelt zu kaufen und kommt zurück mit Wohnwagen und Vorzelt :oops:

Der Tabbert macht aber auch ein sehr guten Eindruck laola
Allzeit stau- und knitterfreie Fahrt wünscht dir

Heinz



auch bei uns hat es sich so zugetragen.
Wollten nur den Hobby zur Reparatur bringen und haben ihn dann in Zahlung gegeben und sind mit einem Kaufvertrag für einen neuen Fendt 465 Tendenza nach Hause gefahren.
@Froggy Glückwunsch zum neuen Tabbert laola
Renate
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 394
Registriert: 13. Juli 2008, 22:40
Wohnort: Berlin
unterwegs mit: Fendt Tendenza 465
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon edoc » 19. Februar 2013, 16:37

Hi Freunde !
Also ich hab mir mal mit Verstand die Internetseite der Firma Bruns da oben bei euch angeschaut und auch die ganzen Neuen und Gebrauchten Wohnwagen also 2-3 Wohnwagen gefallen mir sehr Jahreswagen und Neuwagen und die Preiße leute ich weis es net wie die das machen aber hier unten bei uns würde man 2-3 Riesen mehr bezahlen. Ich weis auch nicht ob ich mit dem Hobby von uns Glücklich werde :gruebel: .
Gruß Mike
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- leider nein
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon fossysa » 19. Februar 2013, 17:20

@ Mike
Kein Problem. Hängt' Euren Hobby an und kommt hier zu uns rauf. Sucht und findet für Euch das passende Wägelchen und düst anschliessend mit dem Traumwagen wieder heim.
In der Zwischenzeit unternehmen wir miteinander hier etwas vor Ort.
(So können wir Euch ein bisschen vom Oldenburger Münsterland oder der nahegelegenen Nordseeküste zeigen.)

Sagt Bescheid, wenn ich das Gartentor aufmachen soll....:lol:

Liebe Grüße
Andreas
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5611
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon bragi » 20. Februar 2013, 09:19

edoc hat geschrieben:Hi Freunde !
Also ich hab mir mal mit Verstand die Internetseite der Firma Bruns da oben bei euch angeschaut und auch die ganzen Neuen und Gebrauchten Wohnwagen also 2-3 Wohnwagen gefallen mir sehr Jahreswagen und Neuwagen und die Preiße leute ich weis es net wie die das machen aber hier unten bei uns würde man 2-3 Riesen mehr bezahlen. Ich weis auch nicht ob ich mit dem Hobby von uns Glücklich werde :gruebel: .
Gruß Mike

Ich werde mal einen Ausflug dahin machen unter der Woche. Lohnt sich ja wirklich dieser Service :)
bragi
 

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon edoc » 20. Februar 2013, 15:00

Du fährst unter der Woche da hoch ne ne du da geh ich arbeiten :D
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- leider nein
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon Heinz Thul » 20. Februar 2013, 21:25

edoc hat geschrieben:Du fährst unter der Woche da hoch ne ne du da geh ich arbeiten :D


wenn Du ein paar Tausender sparen kannst, dann rentiert sich auch ein (paar) Urlaubstag(e) :wink:
Es sei denn Du verdienst am Tag mehrerer Tausend(er) :duw2:

Als wir uns für einen Fendt entschieden haben, hatten wir auf Empfehlung unseres Forenfreundes Friedhelm nochmal Samstags auf den Weg nach Schweinfurt begeben. Ein Angebot unseres Händlers vor Ort hatte ich ja vorliegen und wollte nur mal so nachfragen :oops:
Ich habe dort den gewünschten Wohnwagen ca. 3.500 € günstiger bekommen, und selbst wenn ich ein paar hunderter für Freizeit uns Sprit abziehe habe ich noch ordentlich verdient laola

Wenn ihr also ein Angebot seht was euch gefällt, erst :telefon: und wenn das Angebot gut klingt hinfahren.

Viele Grüße
Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3461
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon simcat » 21. Februar 2013, 12:03

@ Froggy , Glückwunsch zum sehr schöne Tabbert. Den hätte ich aber auch mit genommen. Tabbert ist immer eine gute Wahl.
Richtige Männer fahren Autos aus Frankreich Bild
simcat
aktives Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Juli 2012, 11:08
Wohnort: Kronshagen
unterwegs mit: Tabbert Comtesse 570te gezogen von Citroen XM oder CX
Postleitzahl: 24119
Land: Deutschland

Re: Danke an die Fa. Bruns in Cloppenburg

Beitragvon bragi » 18. März 2013, 15:35

Tabbert ist halt der Mercedes unter den Wohnwagen. Ich fahr auch nur unter der Woche hoch, weil ich Wochenende arbeite. Ich hol aber jetzt erstmal mein Motorrad. Hab ich hier gefunden. Dann kommt der Wohnwagen, falls es nicht doch ein Wohnmobil wird :)
bragi
 

Nächste

Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast