Winterfahrt Schweden

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Winterfahrt Schweden

Beitragvon frankmerten » 10. November 2013, 11:57

Hallo alle Wintercamper!

Wir werden im Januar mit WW nach Schweden fahren http://toolserver.org/~geohack/geohack. ... e:city(115)_region:SE.

Eine Frage zum Spülwasser der Toilette: Sollte ich für die Zeit der Fahrt Frostschutzmittel zugeben? Wir benützen ungerne Autobahntoiletten.

Gibt es eine Ablassmöglichkeit am Spültank oder geht das nur über den Fäkalientank?

Viele Grüße
Frank
Benutzeravatar
frankmerten
aktives Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 26. Oktober 2007, 15:48
unterwegs mit: Eifelland Holiday 495 TF und Renault Espace 2,2 Initiale - tolles Gespann!
Postleitzahl: 95502
Land: Deutschland

Re: Winterfahrt Schweden

Beitragvon edoc » 10. November 2013, 12:05

Hi
Ablassmöglichkeit vom Spültank , klar hast du nicht das Glasröhrchen wenn du die Klappe öffnest vom Fäkalientank drin ?
Wenn ja das Röhrchen etwas nach unter ziehn und auslaufen lassen.
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1287
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast