Caravan vom Discounter

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Caravan vom Discounter

Beitragvon waldi55 » 22. März 2007, 14:39

Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten
________________________________________

Unterwegs mit LMC 475 TE mit Mover u. DB CDI 220 T
Benutzeravatar
waldi55
Premiummitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 23. Februar 2007, 00:43
Wohnort: 342.. Nordhessen

Beitragvon Stiron » 22. März 2007, 14:47

Hallo Waldi!

Ich würde den nicht kaufen, da man für diesen Preis einen guten gebrauchten bekommt, der weit aus mehr drin hat als dieser!

Aber, ist ja nur meine Meinung!

Gruss Ronny
Teilnahme an Wohnwageforum-Treffen:
1. Treffen - Wir waren dabei
2. Treffen - Wir waren dabei
3. Treffen - Wir waren dabei
Wir hoffen, dass dies Liste noch erweitert wird!

Umzugsfirma Berlin - Halteverbote für Umzüge
Benutzeravatar
Stiron
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 12. September 2006, 15:28
Wohnort: Hennigsdorf b. Berlin
unterwegs mit: Gerade auf der Suche nach einem neuen Wohnwagen
Postleitzahl: 16761
Land: Deutschland

Beitragvon waldi55 » 22. März 2007, 14:52

Ich will den ja auch nicht kaufen,

wollte nur mal Meinungen hören.

Bin nämlich auch der Ansicht, zu wenig WW für zuviel Geld.

Und überhaupt . Wohnwagen vom Discounter :?: :?: :?:

Meinen LMC würde ich nie gegen so eine Schüssel tauschen :!: :!: :!:

Gruß Walter
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten
________________________________________

Unterwegs mit LMC 475 TE mit Mover u. DB CDI 220 T
Benutzeravatar
waldi55
Premiummitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 23. Februar 2007, 00:43
Wohnort: 342.. Nordhessen

Beitragvon sife » 22. März 2007, 15:12

:hallo: :tach:



Ich würde den auch nicht kaufen kriegst ja platzangst.


Silvia

:sfahne:
:+: Silvia & Manfred :+:
***********************************************************
Die Schweizer :swiss: Delegation ist Unterwegs mit einem VW Touareg 3.0 TDI am Haken ein Dethleffs Nomad RFT 560 ***************
Denke an die Vergangenheit.träume von der Zukunft. ABER lebe heute.
******************************
2007 Plötzky wir waren dabei
2007 Bad Sachsa leider nein
2008 Vlotho wir waren dabei
2009 Bad Gandersheim wir waren dabei
2011 Boppard wir waren dabei
2012 Bad Kissingen wir waren dabei
2013 Kirchheim leider ohne uns
2014 Bad Emstal wir waren dabei
2015 Bad Kissingen wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim wir waren dabei
:+: :+: die Schweizerfraktion wahr auch dabei :+: :+:
Benutzeravatar
sife
Moderatorenteam
 
Beiträge: 3453
Registriert: 15. September 2006, 11:19
Wohnort: 8476 Unterstammheim/Schweiz
unterwegs mit: VW Touareg mit Dethleffs Nomad RFT 560
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz

Beitragvon Krimimimi » 22. März 2007, 15:21

Dieser Wohnwagen wurde in der Caravaning 01/07 vorgestellt. Er ist ziemlich einfach und spartanisch.

Der Preis von Plus ist laut Caravaning in Ordnung (würde sonst ca 6900 Euro kommen, mit dem Zubehör, das dabei ist).

Habe den Paul übrigens beim Caravan- Salon gesehen. Ich fand das Interieur ziemlich ungemütlich.

Vielleicht ist er etwas für Leute, die vom Zelt auf den Wohnwagen umsteigen wollen.
Ich würde mir eher einen "anständigen" Wohnwagen kaufen.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Beitragvon Markus » 22. März 2007, 15:32

Krimimimi hat geschrieben:Vielleicht ist er etwas für Leute, die vom Zelt auf den Wohnwagen umsteigen wollen.


So ist es :!: Allerdings hat der W-W Paul&Pauls schon eine riesige Fangemeinde mit eigenen Club-Treffen und was dazu gehört :arrow: ist zwar auch kein W-W für uns :roll: aber glaubt mir das Ding wird Kult :lol:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Krimimimi » 22. März 2007, 17:42

Da könntest du recht haben.

Es gibt noch mehr Wowa im schnörkellosen, kühlen Design, die derzeit ziemlich in sind:

Deseo von Eiffelland
Innovan von LMC?
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 22. März 2007, 18:46

Ist was , wenn mann einfach einen kleinen haben möchte, ohne drumherum seine Ruhe haben und die Größe ausreicht. :lol: Aber der Preis ist mir zu hoch für den WW. :?
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Den muss man

Beitragvon Gast » 22. März 2007, 18:56

sich mal richtig ansehen , der steht sogar hochkant super und platz ist auch genug drinne !


Bild



Bild
Gast
 

Beitragvon Markus » 22. März 2007, 18:59

PAUL :lol: :lol: :T:) :rofl:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Junior » 22. März 2007, 22:04

Hallo!

HIER ist die Homepage des Vertreibers. Wenn man sich mal die Mühe macht und den ganzen Text durchliest, wird schnell klar: Hier wird ein absoluter Einsteigercaravan angeboten!

=> Nur 100kg Zuladung!
=> Keine Dachhaube (optional möglich, dann 1 kg weniger Zuladung!)
=> Keine Stoßdämpfer (optional möglich, dann 1 kg weniger Zuladung!)
=> Keine Anti-Schlinger-Kupplung (optional mgl., dann 1 kg weniger Zul.!)=> Deichselkasten für nur 1 Gasflasche
=> Kühlschrank nur 60 Liter Inhalt
=> Keine Heizung (optional möglich, dann 13 kg weniger Zuladung!)
=> Keine Toilette (optional möglich, dann 2 kg weniger Zuladung!)

ABER: Selbst in der höchsten der drei möglichen Ausstattungslinien mit allem erforderlichen Zubehör ist der Caravan eine günstige Alternative zu den Mitbewerbern im "Sport-Caravan-Bereich". Daher finde ich diesen Wohnwagen nicht uninteressant!

Zwar entspricht die Optik, Größe und Ausstattung nicht ganz unseren Erwartungen (wir sind leider verwöhnt ;-) ), aber für ein junges Paar oder aktive sportorientierte, städtereisende Päärchen finde ich diesen Wagen recht interessant.

Junior
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast