Preiserhöhungen

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Preiserhöhungen

Beitragvon Markus » 20. Januar 2007, 12:18

habe mir gerade vom Händler den neuen Zubehörkatalog 2007 geholt :lol: (Camping-Profi heisst der Katalog)da sind Preiserhöhungen drin die haben nichts mit der Mehrwertsteuer zu tun :!:
zb.Winterabdeckung der Kühlschrankbelüftung 2006 für oben 4,25 u unten 4,75 und nun 2007 oben 9,75 u unten 9,95 :shock: ist doch Frech oder :?:
aber trotz allem man(n) findet immer wieder was was man(n) haben muss :lol:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 20. Januar 2007, 15:41

Ich gucke da schon nicht mehr rei. Das hilft. So, muß erstmal einen Katalog suchen..... :lol:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon Stiron » 20. Januar 2007, 19:17

Ja das ist eine Schweinerei.

Nur mal so. Wir haben hier in der Nähe einen Supermarkt (Penny)

Dort wurden im Oktober 2006 alle Preise um 10 % angehoben. Ohne das natürlich bekannt zu geben. Entweder man hat es mitbekommen oder man kauft teurer ein.

Jetzt der Hammer:

Ende Dez`06 Anfang Januar 2007 machen die mit folgenden Satz Werbung:

"Wir erhöhen die Preise nicht. Trotz Mehrwertsteuererhöhung bleiben alle Preise gleich"

Das schlimmste ist, dass die damit noch nicht mal lügen.

Aber das nenne ich grossen Abzug!

Seit dem ich das weiss gehe ich da nicht mehr hin. Übrigens habe ich das alles auch nur mitbekommen, da dort eine Bekannte von mir arbeitet und mir das alles gesagt hat!

Gruss Ronny.
Teilnahme an Wohnwageforum-Treffen:
1. Treffen - Wir waren dabei
2. Treffen - Wir waren dabei
3. Treffen - Wir waren dabei
Wir hoffen, dass dies Liste noch erweitert wird!

Umzugsfirma Berlin - Halteverbote für Umzüge
Benutzeravatar
Stiron
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 12. September 2006, 15:28
Wohnort: Hennigsdorf b. Berlin
unterwegs mit: Gerade auf der Suche nach einem neuen Wohnwagen
Postleitzahl: 16761
Land: Deutschland

Beitragvon Markus » 21. Januar 2007, 12:09

@Ronny
die grösste Verarsche daran ist das es auf lebensmittel sowieso keine Mehrwertsteuer erhöhung gab da es nur 7% sind :D
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon Stiron » 21. Januar 2007, 14:33

Ja das kommt noch dazu!

Die haben ja wirklich nur wenige Artikel mit 16 bzw. 19 % MwSt.

Die können uns verar..... wie sie wollen.

Wir müssen mit klar kommen oder einfach nicht mehr hingehen. Solch einen Laden sollten alle mal für 1 Monat nicht mehr besuchen. Was meinst Du wie schnell die Preise wieder runter gehen würden.

Aber es macht ja dann doch keiner hier in Deutschland.

Gruss Ronny
Teilnahme an Wohnwageforum-Treffen:
1. Treffen - Wir waren dabei
2. Treffen - Wir waren dabei
3. Treffen - Wir waren dabei
Wir hoffen, dass dies Liste noch erweitert wird!

Umzugsfirma Berlin - Halteverbote für Umzüge
Benutzeravatar
Stiron
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 12. September 2006, 15:28
Wohnort: Hennigsdorf b. Berlin
unterwegs mit: Gerade auf der Suche nach einem neuen Wohnwagen
Postleitzahl: 16761
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 21. Januar 2007, 16:30

Die gleiche Einstellung müssten alle haben. Alle mal 1 Monat nicht tanken. Da is dann schluß mit dem Fahrverbot , Treibstoffpreiswuchersteuer,KFZ- nötigungssteuer u.s.w. :evil:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon udocar » 21. Januar 2007, 16:44

Hallo Ronny,
so ist das leider, es sind eben alles Maffiosis 8)
Udo :x
Benutzeravatar
udocar
Premiummitglied
 
Beiträge: 155
Registriert: 26. Dezember 2006, 18:12
Wohnort: Rodgau / Hessen

Beitragvon Krimimimi » 3. Februar 2007, 14:36

Bei Fritz Berger genau das gleiche.

Beispiele:
Vorzeltteppich vor dem 1.1.07 72,99 Euro kostet nun 75,99. Mit der regulären MwSt. Erhöhung müßte er jetzt 74,88 Euro kosten.

Elektrokühlbox vorher 34,99 Euro jetzt 36,99 Euro (anstatt 35,89 Euro)

Viele Artikel wurden stärker erhöht als er allein durch die Steuererhöhung gerechtfertigt wäre.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 3. Februar 2007, 17:46

Der Rattenschwanz kommt doch überall . Energie+transport+Lohnnebenkosten+MwSt+Energie+Transport+...........
Ding ohne Ende. :cry:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast