Sonnenschuten in jeder größe.

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Sonnenschuten in jeder größe.

Beitragvon Gast » 28. Januar 2007, 10:07

Es gibt leute die sind auf der suche nach einer Sonnenschute !
also die Sonnenblende für Aussen am Fahrzeug , ist übrigens Interessant
für dem Xaver seinen T4

Hier gibts die : http://www.cornett.de

Schaut mal rein , für PKW , Kleintransporter , LKW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 28. Januar 2007, 11:02

Du meinst sicherlich diese Variante ?

Bild (58.68 KB)

denn die farbigen haben keine ABE. :mrgreen:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Genau

Beitragvon Gast » 28. Januar 2007, 11:12

Genau , aber die Farbigen brauchen ab ner höhe von 2,0m keine ABE , da alles was ab 2,0m höhe montiert ist keiner Eintragung bedarf.

Ich dachte jetzt an dich wegen den Schuten mit ABE !

Ist ja nicht verkehrt die adresse rein zu stellen , wenn mal was kaputt geht oder wenn jemand mal so was sucht , ich hab da ewig nach gesucht.
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 28. Januar 2007, 11:17

Alles klar, war auf jedenfall richtig, das Posten. Bei Bedarf..... moment, da fällt es mir ein. Mein Sohn hat einen T4 im Aufbau. Was kostet so ein Teil , und kannst Du mir bitte die ABE zumailen, weil das wichtig ist. Anbauteile sind schon ABE / Abnahmepflichtig.
Sitzundwarthier. :lol: :lol: :lol:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

ABE

Beitragvon Gast » 28. Januar 2007, 11:43

Eine ABE hab ich nicht !

Geh mal auf die seite http://www.cornett.de da kannst du per Anfrage an die Kumpels alles erfahren.

Frag mal an , die Antwort hasste ruck zuck von denen !
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 28. Januar 2007, 12:34

Nur kenne ich keinen PKW der 2m hoch ist. Das dürfte bei wichtigen Polizisten dann schon zum erlöschen der BE füren können. 1-3 P / 50,00€ .

Da wäre ich vorsichtig. :(
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon Gast » 28. Januar 2007, 12:44

Ich meine LKW und WOMO`s , so wie unseres , da hab ich beim DÜV
( Dampfkessel Überwachungs Verein) schon für klarheit gesorgt.

Der Düsseldorfer Typ O309 ist vorne bis zur Dachkannte 2,20m hoch, da brauchts keine Eintragung.

Ihr habt`s gut in den neuen Bundesländern , bei euch hat die DEKRA das Monopol auf Eintragungen , da möchte ich Wohnen ! , ich hätte ne Karre da kannst du einen drauf lassen.

Um die Eintragungen müsste ich mir keine Sorgen machen , ein Anruf von einem sehr sehr guten DEKRA freund und ich hätte nen Starfighter unterm hintern !.
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 28. Januar 2007, 14:08

Wieso ist DEKRA da besser. Stur sind se alle, wenn kein Interesse da is.
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

DEKRA

Beitragvon Gast » 28. Januar 2007, 14:53

Wenn kein grund für ne Eintragung vorliegt , dann fahre ich für HU zu :

GTÜ oder KÜS oder zur DEKRA , mit denen kann man noch quasseln wenn ne kleinigkeit vorliegt.

Aber der TÜV hier bei uns ist gnadenlos , da kannste dir den Mund Fusselig
reden , das juckt die nicht.

Beispiel : Auspuff kaputt ,schein der bestellung von mercedes mitgenommen , da für das Auto kein Topf greifbar war und bestellt werden musste ( lieferzeit zirka 3 Wochen , da im Rückstand ).

Tüv ? , vorgelegt und versichert den neuen Topf sofort nach Abholung zu Montieren ! , ergebniss = Kommen Sie dann wieder wenn der Topf neu gemacht ist ?.

Zur DEKRA : Selbes spiel , kein Thema Marke geklebt mit dem hinweis
mal eben anzuklopfen wenn die Trööte drunter ist ! , wo war also das Problem beim Tüv ( Ich sach`s dir im vertrauen : Kohle !!!!!!! )
Du Zahlst ja bei der Wiedervorführung und das ist usus beim TÜV
Gast
 

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 28. Januar 2007, 15:51

Da kommen noch viele andere Ursachen dazu. Der Prüfer war vieleicht frisch von der Schule. Muß erst noch zurechtgerückt werden. Geldungsbedürfniss zu hoch ev. ++++.
Bei sowas immer vorher ,unverbindlich ansprechen und Antwort abwarten. Dann ist der Prüfer nicht in der Pflicht,und kann vorweg sagen wie er entscheiden will/soll/muß/wird. Da kannst Du dann eben wieder wegfahren und hast nicht diese sinnlosen Kosten. Das die Abgasanlage def.ist, hast Du ja aktenkundig vorher gewußt,da mußt Du nicht noch Geld zahlen damit Du das von einem Anderen als Neuerkenntniss gesagt bekommst.
Wenn Du erst offiziell wirst , durch anmelden, dann ist das natürlich sehr ungünstig, auch für den Prüfer. Denn wenn es danach zu einem kausalen Zusammenhang mit dem def. Teil und einer Störung ( VU/Gefährdung ....) kommt ,ist er drann.
Aber da sehe ich keine Unterschiede zw. DEKRA + TÜV. Bei mir kommen beide Truppen ins Haus, aber anders sind die auch nicht.
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon trudero » 14. Juli 2007, 20:25

Diese Sonnenschuten von cornett sind etwas zu Oldtimermäßig. Mich würd so eine wie die an Xavers T4 interessieren. Kann ir jemand sagen wo ich die für meinen Benz T1 bekomme?
trudero
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 5. Juli 2007, 22:53
Wohnort: in der Nähe von Esslingen/Neckar

trudero

Beitragvon Gast » 15. Juli 2007, 08:08

frag einfach mal bei cornett an.

Die machen dir eine für deinen Wagen fertig !

Die bauen sowieso erst auf Bestellung die Schuten , die haben kein großes
lager , wo die tausende schuten fertig rum liegen haben.

Anfragen per Mail und fertig .

Ich wüsste nicht was da im weg stehen sollte , das die dir eine schute anfertigen können.
Gast
 


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste