Gasschlauch

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Gasschlauch

Beitragvon musher » 24. Mai 2008, 19:31

Hallo,

wer weiß, woher man einen passenden Gasschlauch für einen CADAC-Grill bekommt?

Leider passt der normale R 1/4"- Linksgewindeanschluß nicht ganz.
Das Gewinde an sich schon, doch man kann es nicht weit genug zusammenschrauben, daß es dicht wird.

Laut Gebrauchsanleitung soll man mitgeliefertes Gewinde selbst an einen Niederdruckschlauch stecken - kann mir persönlich aber kaum vorstellen, daß dies in Deutschland/Europa zulässig ist.

Hat hier schon Jemand Erfahrung?
Benutzeravatar
musher
Premiummitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 23. Mai 2007, 12:38
Wohnort: Bayern
unterwegs mit: Dethleffs Camper 550MK
Postleitzahl: 91757
Land: Deutschland

Re: Gasschlauch

Beitragvon Krimimimi » 26. Mai 2008, 16:34

Wir haben unseren Cadac- Grill und auch den Gasschlauch in den Niederlanden gekauft.
Das Gewinde haben wir in den Schlauch gesteckt und mit einer Rohrschelle befestigt (war in der Packung mit dabei).
Da dies so in den Niederlanden verkauft wurde und NL auch in der EU ist, sehe ich eigentlich kein Problem, dies so zu betreiben.
Krimimimi
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1527
Registriert: 26. Oktober 2006, 15:29
Land: Deutschland

Re: Gasschlauch

Beitragvon Schwertfeger » 26. Mai 2008, 21:02

Ich denke mir, da dies alles extern vom Wohnwagen ist also keiner Prüfung bedarf, dürften da keine Schwierigkeiten entstehen. Doch sollte man aus eigener Sicherheit eine freiwillige Dichtigkeitsprüfung mit Spüli etc. vornehmen.
Bild
Der Klingenstädter, unterwegs mit Honda CRV Diesel und Dethleffs Beduin
Schwertfeger
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 1. Dezember 2007, 21:54
Wohnort: Bergisches Land
unterwegs mit: Dethleffs Beduin
Postleitzahl: 42651
Land: Deutschland

Re: Gasschlauch

Beitragvon musher » 27. Mai 2008, 14:28

Waren inzwischen bei einem Fritz Berger Händler und kauften uns dort nocheinam einen Schlauch.
Das gewinde von diesem Schlauch bekammen wir kommischerweise fest, probierten im Laden nocheinmal den in Österreich gekauften Schlauch und der wurde wieder nciht fest- was selbst die Verkäuferin nicht verstand, weil es mit einem R3/4 Linksgewinde der richtige Anschluß war.

Trotzdem Danke für die Antworten.
Benutzeravatar
musher
Premiummitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 23. Mai 2007, 12:38
Wohnort: Bayern
unterwegs mit: Dethleffs Camper 550MK
Postleitzahl: 91757
Land: Deutschland


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast