Funk Rückfahrkamera

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Funk Rückfahrkamera

Beitragvon cora21 » 23. Dezember 2012, 19:54

Hallo

Ich möchte an meinen Hobby Exzellent eine Funk Rückfahrkamera anbringen.
Hat damit jemand von euch Erfahrung damit und evtl.eine Empfehlung für mich?
Über eure Empfehlungen und Komentare würde ich mich freuen.
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. laola :?:
cora21
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 11. November 2012, 10:02
unterwegs mit: Renault Laguna Grandtour 1,9 dci 130 PSHobby Excellent 540 WLU
Postleitzahl: 06796
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon dormie03 » 23. Dezember 2012, 20:27

Moin,
ich habe zawar keine persönlichen Erfahrungen damit, kenne aber jemenden dessen Schwager's Cousin einen Arbeitskollege kennt, dessen Onkel............. :wink:

Nee, Scherz beiseite. Ich hatte mich vor ca. 1,5 Jahren auch dafür interessiert und habe mich schlaugelesen. Das Hauptproblem ist die Funkstrecke, die es zu überwinden gilt. Bei einem PKW ist das nicht so das Grosse Problem. Installiert man die Rückfahrkamera dagegen am Heck des WW, wird es kritisch. Der Wohnwagen wirkt wie ein Faradyscher Käfig. Das ist für den Blitzschutz Gut aber Schlecht für Funkübertragungswellen. Die optimale Funkkamera für Wohnwagen besitzt eine externe Sendeeinheit, die man im vorderen Bereich des Wohnwagens montieren kann. Weiterhin würde ich auf eine verschlüsselte Funkübertragung achten, da man sonst evtl. beim Rangieren das Bild von einem anderen Wohnwagen sieht :roll:

Für mich waren seinerzeit die Verkaufspreise über meinem Budget und schicke somit immer noch meine Frau als Einweiser nach hinten, bzw. stehe ich als Einweiser hinten, wenn meine Frau am Ruder ist.

Ebenfalls Fohe Weihnachten und einen Guten Rutsch

Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon cora21 » 23. Dezember 2012, 20:55

Hallo und Danke für deine Info.
Die Kamera die ich gesehen habe,hat eine Reichweite von 80 m im freien Gelände.Kostet 219,-€ inkl. Monitor.
Naja vielleicht hast du doch Recht das meine bessere Hälfte mich einweisen könnte.
Ist bestimmt auch billiger.

Nochmals schöne Weihnachten, Gruß Dirk

gefunden bei EBAY

http://www.ebay.de/itm/190747012268?ssP ... 1438.l2649
cora21
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 11. November 2012, 10:02
unterwegs mit: Renault Laguna Grandtour 1,9 dci 130 PSHobby Excellent 540 WLU
Postleitzahl: 06796
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon dormie03 » 23. Dezember 2012, 21:30

Moin,
die von Dir verlinkte Kamera zeigt genau die Problematik auf, die ich angesprochen habe:
- Reichweite im Freien 80m. Verschwiegen wurde, dass Sender und Empfänger dabei direkten Sichtkontakt ohne störende Faktoren haben. Bei einem Wohnwagen-Gespann muss man mit einem Signalverlust von ca. 70-80%rechnen, ähnlich der Schnurlosen DECT-Telefone. Bei unserem Gespann würde ich auf eine Distanz zwischen Kamera und Monitor von geschätzt 8-10m kommen. Das wäre schon grenzwertig
- Nur 4 unverschlüsselte Übertragungskanäle auf 2,4 GHz. Auf der Frequenz gibt es auch Drahtlose Video-Übertragungssysteme. Da könnt man beispielsweise den Film des Nachbarn vom CP-Platz auf seinem Monitor haben anstelle der eigenen Ansicht vom WW.... Auch mit Verschlüsselung könnte in dieser Konstellation das eigene Videobild stark gestört sein.

Gruss Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon cora21 » 23. Dezember 2012, 21:49

Danke Sven
Da werde ich diese Aktion Rückfahrkamera wohl doch auf Eis legen. :roll:
Noch einen schönen Abend
Dirk
cora21
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 11. November 2012, 10:02
unterwegs mit: Renault Laguna Grandtour 1,9 dci 130 PSHobby Excellent 540 WLU
Postleitzahl: 06796
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon eriba 535 » 1. April 2013, 18:53

Hey

Ich hätte auch gerne eine Kamera aber leider gibt es noch nichts brauchbares.

Funk geht und mit Kabelverbindung zu aufwendig.

Also Die Frau muss Ran.

lg.rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon fossysa » 1. April 2013, 19:14

Gute Entscheidung!
Für das eingesparte Geld geht Ihr besser 1-3mal Essen!
Wenn Ihr dann noch bedenkt, dass auch Rückfahrkameras einen "toten Winkel" haben, könnt Ihr von den eingesparten Reparaturkosten noch weitere Male Essen gehen... :lol:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5626
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon eriba 535 » 1. April 2013, 19:19

Habe ich auch so gedacht, bleibe ich lieber länger im Urlaub oder gehe mit meiner Frau essen.

lg.rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon cora21 » 1. April 2013, 20:04

eriba 535 hat geschrieben:Hey

Ich hätte auch gerne eine Kamera aber leider gibt es noch nichts brauchbares.

Funk geht und mit Kabelverbindung zu aufwendig.

Also Die Frau muss Ran.

lg.rolf

Hallo
Genau so denke ich jetzt auch,und meiner Frau sind die Kameras eh zu teuer:-)
cora21
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 11. November 2012, 10:02
unterwegs mit: Renault Laguna Grandtour 1,9 dci 130 PSHobby Excellent 540 WLU
Postleitzahl: 06796
Land: Deutschland

Re: Funk Rückfahrkamera

Beitragvon eriba 535 » 1. April 2013, 20:08

Kluge entscheidung viel spass mit dem mehr Urlaub

lg rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast