Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon rooba » 13. Oktober 2014, 12:53

Moin zusammen,
beim stöbern im Internet bin ich auf die Lösung gestoßen, wenn die Sonne mal ein paar Monate
nicht scheint wie im Winter in Nordnorwegen, um auch dann autark zu bleiben. Gleichzeitig wirds im
Vorzelt kuschelig warm.
Diese Möglichkeit ist aber eher was für Hartgesottene.
http://dubak.ru/eng/products/for_heatin ... index.html
Na denn viel Spaß damit.
:T:) :hallo2:
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland

Re: Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon tole54 » 14. Oktober 2014, 15:58

Hallo Adolf.
Das ist wohl was für diejenigen, die als Zugfahrzeug eine „Actros“ oder ähnliches haben.
Dann klappt´s auch noch mit den Breketts. :T:)
Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon fossysa » 14. Oktober 2014, 22:44

Die 54 Kg an zusätzlichem Gewicht legen wir in die hintere Stauklappe links.... :T:) :T:)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon Heinz Thul » 15. Oktober 2014, 19:20

fossysa hat geschrieben:Die 54 Kg an zusätzlichem Gewicht legen wir in die hintere Stauklappe links.... :T:) :T:)


fällt bei dem Wohnwagenanhänger nicht auf und mit großen Hängern durch die Welt fahren hast du ja auch Erfahrung :wink:
alternative.jpg
alternative.jpg (63.31 KiB) 2770-mal betrachtet
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3462
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon dormie03 » 15. Oktober 2014, 21:17

Moin,
ich hab' den Termofor schon mal in Aktion gesehen. Bei der Wärmeabgabe die dieses Teil bringt, sollte es draussen schon -20°C haben, um im Vorzelt die Temperatur auf erträgliche 35°C zu senken :wink:
Dabei kommen nur 60W elektr. Energie 'raus :roll: . Für's autarke stehen ein bisschen wenig, wenn man bedenkt, dass man mit dem Teil sich die Sonne automatisch verdunkelt. Ich habe vor 2 Wochen Eine Truma VeGA bei einem Kunden verbaut. Ich muss sagen :super: Teil. Kommt auf meinen Wunschzettel, kurz unter "must have"......

Viele Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Autark auch wenn die Sonne mal nicht scheint

Beitragvon rooba » 16. Oktober 2014, 07:14

Moin Sven,
wirklich ein klasse Teil. Vor allem erspart man sich den zusätzlichen Anhänger für Holz und Brikett. ( Ähnlich
dem Tender bei Dampflokomotiven).
:T:) :hallo2:
rooba
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 406
Registriert: 17. April 2014, 10:48
Wohnort: Lütetsburg
unterwegs mit: Toyota Avensis und Eifelland Holiday 395HF
Postleitzahl: 26524
Land: Deutschland


Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast