Seite 1 von 1

Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 25. Oktober 2017, 12:39
von Campus
Tag zusammen,

beim gewaltsamen Versuch, die Ablaßschraube zu öffnen, wird sie hinüber sein :cry: . Aber normal läßt sie sich nicht mehr öffnen. Wo gibt es Ersatz, kann mir das jemand sagen?

Danke euch für sachdienliche Hinweise!

Campus

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 25. Oktober 2017, 15:07
von tole54
Hallo Campus.
Was für eine Schraube. Und wo, an welchem Teil. Ein Bildchen wäre auch nicht schlecht.
Toni

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 25. Oktober 2017, 19:10
von Campus
@ thole: Steht im Betreff: Ablaßschraube für den unter einer Sitzbank vom Werk eingebauten Wassertank.

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 26. Oktober 2017, 08:05
von tole54
Sorry. War mal wieder zu schnell.
Und eine Lösung habe ich leider auch nicht. Bin mit aber sicher, dass Dir hier jemand helfen kann. Hier klappt es auch mit dem "Nachbarn".

Toni

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 26. Oktober 2017, 08:56
von Campus
Danke, Toni. Und sorry, daß ich deinen Namen falsch geschrieben habe!

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 26. Oktober 2017, 16:54
von edoc
Hallo !
Evtl kannst du hier mal in der Plattform suchen . Ist zwar nur Hobby und Fendt aber vielleicht sind ja einige Sachen Baugleich .
oder man kann es Umbauen .
https://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersat ... wassertank

Gruß Mike

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 27. Oktober 2017, 14:46
von fossysa
Hallo "CAmpus"
Klingt nach einem echten Problem.

Der Mike hat schon das komplette Ersatzteil ausfindig gemacht. (Somit ist eine finale Rettung schon in Sicht... :lol:

Aber versuche doch zuvor nochmal das Waser zu erwärmen.
Erst mit der normalen Pumpe so gut es geht den Tank leerpumpen, und dann warmes Wasser einfüllen.
Evtl. kannst Du dann versuchen mit einer Rohrzange vorsichtig das Teil zu lösen.
(Sollte rund um den Auslass von innen Kalkansatz zu sehen sein, evtl. mit Essigreiniger oder direkt mit Essig(esenz) dem Kalk "zu Leibe" rücken... )

Aber gut, dass Du Dein Problem beschreibst.
Werde ich doch so auch erinnert unseren Wassertank sowie die Therme zu entwässern.... :roll:

Re: Ablaßschraube Wassertank Bürstner Ventano 480

BeitragVerfasst: 21. November 2017, 19:52
von Antonius
Die Ablassschraube hat ja normalerweise einen Sechskant und einen Schlitz für den Schraubendreher. Du kannst mit einem entsprechend großem Schraubendreher oder mit einem passenden Steckschlüssel hantieren. Die Schrauben sitzen sehr fest, weil Kunststoff im Kunststoff und die beiden Kunststoffe haben eine große Reibung untereinander.
Etwas Olivenöl einige Stunden einwirken lassen und dann "mit Gewalt geht alles"! Ich habe sie jedenfalls schon oft so herausgeschraubt. Bis jetzt hat sie das überlebt.

Gruß Antonius.