DVB-T Receiver inkl. DVD Player

Bitte hier Kontaktdaten von Händler rein, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt und die günstige Preise anbieten!

Moderator: Moderatorenteam

Re: DVB-T Receiver inkl. DVD Player

Beitragvon Luftgraf » 23. April 2009, 19:30

Hallo Namensvetter,

ich hab auch nur eine 35er auf dem Dach und hab überall guten Empfang
wenn ich direkt unter Bäumen stehe natürlich nicht
aber ansonsten bin ich mit der 35er sehr zufrieden
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5819
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: DVB-T Receiver inkl. DVD Player

Beitragvon Friedhelm » 23. April 2009, 20:06

Moin,
ich hab mir letzte woche den Fernseher von"ALDI" geholt.


19 Zoll incl. DVBt Receiver u. DVD Laufwerk

199 Euronen.

Am Weekend probiert. auf unserem Platz 15 Programme.

superteil,passt in das Fernseh fach.

und habe aber zusätzlich noch die kl. schuessel im Koffer.
Brauche je nach bedarf nur andere Steckverbindungen, alles dabei. klappt super.
und im schrank hab ich den Receiver von Katrein mit dem infrarotauge.
Gruss
Friedhelm
Cheffe von:
http://www.Camping-Club-Gifhorn.de


http://www.camping-lv-niedersachsen-dcc.de


Jetzt mit " Hymer Tramp 598 GL CL-P-Concept Edition 17 "


Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Benutzeravatar
Friedhelm
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1515
Registriert: 7. Januar 2007, 18:52
Wohnort: Gifhorn
unterwegs mit: Golf Var. 1,4l/103 kW TSI u. GTI "Performance", Atlantic Blue M u. nix mehr Hinten drann
Postleitzahl: 38518
Land: Deutschland

Re: DVB-T Receiver inkl. DVD Player

Beitragvon fossysa » 24. April 2009, 09:13

@ PeterHeinz
Wir fahren seit ein paar Jahren mit einer kleine SAT-Schuessel durchs Land.
DVB-T ist eigentlich 'ne wirklich gute Sache. (Aber eben nur eigentlich.)
Leider waeren wir auf ca.90% der von uns besuchten Campingplaetzen mit dieser Technik ohne Empfang geblieben... :cry:
Wie schon beschrieben, aendert sich der Vertikalwinkel in Germany und BeNeLux sogut wie garnicht, (Wie der Vertikalwinkel im suedlichen und Noerdlichen Ausland ist, kann ich jetzt nicht genau sagen...) so dass beim Aufstellen nur daruf geachtet werden mus, dass der Mast senkrecht und der Horizontalwinkel passig ist. Wir brauchen zum Aufstellen im Normalfall 2-5 Min.

Allerdings versuchen auch wir ohne Glotze auszukommen. Schliesslich machen wir Camping. :gut: laola
Das verbinden wir auch immer damit andere Leute mit dem gleichen Hobby kennen zu lernen... :mrgreen:

Fazit:
Wenn schon fernsehen im WoWa, dann mit mobiler SAT-Anlage.
Bedingt durch die "handelsuebliche" Groessenbeschraenkung der Wohnwagen (Breite-Laenge-Hoehe) ist der Einsatz einer 35cm-Schuessel praktisch.
Ansonsten hat man stets ein Monstrum an Blech dabei...
Natuerlich gibt es auch auch die (leider dehr kostenintensive) Moeglichkeit der Dachanlagen.
Diese ist jedoch fuer den praktischen Einsatz nur bedingt zu empfehlen.
(Eine mobile SAT-Schuessel kann in unguenstigen Gelaende 10m vom WoWa entfernt aufgestellt werden.)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5617
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: DVB-T Receiver inkl. DVD Player

Beitragvon Kobra » 11. Mai 2009, 07:21

Leider waeren wir auf ca.90% der von uns besuchten Campingplaetzen mit dieser Technik ohne Empfang geblieben... :cry:
Wie schon beschrieben, aendert sich der Vertikalwinkel in Germany und BeNeLux sogut wie garnicht, (Wie der Vertikalwinkel im suedlichen und Noerdlichen Ausland ist, kann ich jetzt nicht genau sagen...)


Wesentliche Nachteile des digitalen terristischen Fernsehens sind doch
- Empfang in Deutschland und dort immer noch nicht überall möglich
- erheblic eingeschränkte Sennderauswahl
- im Ausland bis auf wenige Ausnahmen kein Senderempfang, da dort kaum DVB-T angeboten wird

Damit ist diese Empfangsform für den mobilen Einsatz nicht empfehlenswert.
Wer mit seinem Freizeitfahrzeug auch Fahrten in das Ausland unternehmen will, für den ist und bleibt der Empfang mit einer SAT-Schüssel die beste Lösung.
Eberhard
Kobra
aktives Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: 2. November 2008, 09:26
unterwegs mit: Eifelland Holiday 460

Vorherige

Zurück zu Wo bekomme ich was her . . .

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste