ROSTSCHUTZ des Gestelles vom WW

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

ROSTSCHUTZ des Gestelles vom WW

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 3. Februar 2007, 13:56

Da kann ich keine Bilder bieten, aber ich empf. ELASKON K 60 .

Da hat man Ruhe. :lol:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon Markus » 3. Februar 2007, 19:23

Hi,was ist ELASKON K 60 :?: :oops:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 3. Februar 2007, 20:09

Hartz,kriechfähig,gegen Rost arbeitend , unverschwindbar
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon Markus » 3. Februar 2007, 20:21

Danke :lol: und wieder was gelernt :lol: :lol:
Gr.Markus
Benutzeravatar
Markus
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2430
Registriert: 29. Dezember 2006, 09:26
Postleitzahl: 37000
Land: Deutschland

Oder auch so

Beitragvon Gast » 3. Februar 2007, 20:28

Sprühzink !

Gnadenlos mit der Bohrmaschinen oder Flex drahtbrüste sauber machen und Sprühzink drüber :D

Mennige geht auch :shock: :shock: :shock:
Gast
 

Beitragvon Uwe Friedrich » 12. Februar 2007, 18:31

Hallo, Leute 8)

Jetzt noch Sprühwachs ( ist dursichtig ) z.B. von der Marke Terroson
drüber , ist überhaubt das beste was es gibt :wink: und ihr habt für immer
Ruhe Garantie 100%. 8) Benutze dieses Zeug seit 27 Jahren.
Kann leider nur aus Erfahrung sprechen. :bindafür:
Und der Clou , es läßt sich mit Benzin jederzeit wieder entfernen.

Gruß Uwe
Hallo liebe Camper,bin der Uwe aus Heppenheim mit Tabby,E-Mover,E-Stützen u.s.w.
Auto jetzt auch mit Partikelfilter.

Man gönnt sich ja sonst nichts.

My Home is my Castle, my Castle is my Home
Benutzeravatar
Uwe Friedrich
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: 21. Januar 2007, 15:25
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 22. Juli 2007, 19:40

ELASKON K 60

Bild (162.28 KB)

Bild (135.6 KB)
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 22. Juli 2007, 19:41

Bild (116.3 KB)

Bild (111.78 KB)
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 22. Juli 2007, 19:43

Bild (130.13 KB)

Bild (168.26 KB)
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 22. Juli 2007, 19:45

Bild (172.94 KB)

Bild (111.88 KB)

AUCH FÜR WOHNWAGEN !
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Beitragvon fossysa » 23. Juli 2007, 06:22

Sieht megagut aus.
Aber wenn Du da mal wieder ran musst?
Wie kriegst Du dann die Schmiere wieder von den Fingern und vom Werkzeug????

Fuer den Unterboden sehe ich das genauso. (Gut eingepackt)
Aber fuer die beweglichen Teile?? (Achsen, Bremsen usw.)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5593
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 25. Juli 2007, 17:28

Das geht mit Diesel ab. Und auch die beweglichen Teile können rosten. Desshalb sind mir die Fahrzeugteile wichtiger als die Finger , die ich reinigen kann. Aber Schäden durch Rost, sind da bedeutend Teurer. :?

Ich habe schon zu DDR - Zeiten Holraum + UB - Schutz gemacht, und bin damit immer auf der unabhängigen Seite gewesen. :wink:

Habe hier z.B. einen M 2140 Sedan , Bj.1978 zu stehen, der noch Orginallack UdssR hat. Alles ohne Rost. :!:
Das ist Entschädigung für meine Schlosserhände. :lol:
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland

Bild nicht abrufbar

Beitragvon ottiman » 16. April 2013, 01:37

Schade die Bilder lassen sioch ja garnicht mehr hochladen? :T:)

Gruss ottiman :T:)
Nichts ist dazu verurteilt so zu bleiben wie es ist !
ottiman
Supermitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: 10. April 2013, 23:15
Wohnort: Bad Kreuznach
unterwegs mit: Roller! Zugfahrzeug z.Z. Renault ClioII 2001er mit 75 PS
Postleitzahl: 55
Land: Deutschland

Re: Bild nicht abrufbar

Beitragvon Heinz Thul » 16. April 2013, 17:20

ottiman hat geschrieben:Schade die Bilder lassen sioch ja garnicht mehr hochladen? :T:)

Gruss ottiman :T:)


Hallo ottiman,

ja, Du wirst beim Stöbern in älteren Beiträgen öfters Bilder vermissen.
Ursache: das Forum ist vor einiger Zeit umgezogen und wir haben nicht alle Bilder mitgenommen da Bilder ganz schön viel Platz verbrauchen :oops:

Sorry,
Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3457
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: ROSTSCHUTZ des Gestelles vom WW

Beitragvon T4 - XAVER - 6072 » 11. Juni 2013, 06:56

Könnte mir vorstellen das "ottiman" es anders gemeint hat. Schade.
H - 6 0 7 2 - L
---Träume nicht Dein Leben,lebe Deine Träume ---
Benutzeravatar
T4 - XAVER - 6072
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 2449
Registriert: 17. Januar 2007, 09:55
Wohnort: ( D ) LEIPZIG
unterwegs mit: T4 - Fendt 650 F
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste