Dachluke läßt sich schwer öffnen.

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

Dachluke läßt sich schwer öffnen.

Beitragvon Sturmleine » 9. August 2013, 09:04

Hallo,

bei unserem Hobby Wohnwagen Modell 2008 lässt sich die Dachluke im Schlafzimmer schwer hochkurbeln .
Können wir die Kurbel mit irgendwas gängig machen?


Tschüss
Sturmleine
Sturmleine
aktives Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: 14. Oktober 2007, 08:51

Re: Dachluke läßt sich schwer öffnen.

Beitragvon hobbyheinz » 9. August 2013, 09:40

Sturmleine hat geschrieben:Hallo,
bei unserem Hobby Wohnwagen Modell 2008 lässt sich die Dachluke im Schlafzimmer schwer hochkurbeln .
Können wir die Kurbel mit irgendwas gängig machen?
Tschüss
Sturmleine


Das Problem hatte ich auch,
danach haben wir, Hans Harald und ich, die Seilführung und "Kurbelage" geprüft und ich habe mich entschlossen neue Dachluken einzubauen ...
Nun finde ich, es war eine sehr gute Entscheidung ;D
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Dachluke läßt sich schwer öffnen.

Beitragvon hobbyheinz » 9. August 2013, 09:49

... es besteht aber auch die Möglichkeit,
die Seilführung zu ölen, das Getriebe zu fetten bzw die ganze Mechanik auszutauschen ;D
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast