Seite 1 von 1

minus 4 kg - oder: der Tisch muss weg

BeitragVerfasst: 17. August 2013, 19:34
von SE_06
Moin,

der Standard Tisch,
k-Tisch  I.JPG
k-Tisch I.JPG (89.67 KiB) 3823-mal betrachtet


ständig war der Fuß den Beinen im Weg :roll:
k-Tisch II.JPG
k-Tisch II.JPG (47.7 KiB) 3823-mal betrachtet


von Anfang an. Unergründbar gekippelt hat er auch :evil: Der muss weg.
DIE Bucht - da kricht man was: Sandwichplatten ist das Stichwort, aus dem WOMO Bau. Ein Tischbeinchen, und Tischplattenaufhängung vom Berger, ein paar Überbleibsel von Montagen...
k-Tisch III.JPG
k-Tisch III.JPG (83.15 KiB) 3823-mal betrachtet


Träger und Verstärkungen schön mit Karosseriekleber anbappen und verschrauben, dazu 1 der Platten kürzen
k-Tisch V.JPG
k-Tisch V.JPG (64.16 KiB) 3823-mal betrachtet
k-Tisch VI.JPG
k-Tisch VI.JPG (58.95 KiB) 3823-mal betrachtet

k-Tisch IV.JPG
k-Tisch IV.JPG (66.15 KiB) 3823-mal betrachtet



die obere Auflage konstruiert
k-Tisch VII.JPG
k-Tisch VII.JPG (54 KiB) 3823-mal betrachtet


auf dem oberen "innen Deckel" des Gaskastens in die Rahmenverstärkung (Glück gehabt :mrgreen: ) geschraubt - da wackelt nix laola - latürnich vorher angepasst :duw2:
k-Tisch IX.JPG
k-Tisch IX.JPG (42.08 KiB) 3823-mal betrachtet


feddich :mrgreen: laola laola
k-Tisch VIII.JPG
k-Tisch VIII.JPG (41.71 KiB) 3823-mal betrachtet


vorher / nachher
k-Tisch II.JPG
k-Tisch II.JPG (47.7 KiB) 3823-mal betrachtet
k-Tisch VIII.JPG
k-Tisch VIII.JPG (41.71 KiB) 3823-mal betrachtet


Eigentlicher Grund ist ja, der zweite Vierbeiner. Mit einem - der konnte immer vor dem Tisch liegen - nix-lala-bett-trara-dackels-gehören-auf-den-boden - nun können die beiden unter dem Tisch schlafen, und der Regierung bleibt noch Unfallfrei Platz zum laufen. Der SE ist ja eher eng nur 2,20m breit.
Und sollte einmal eines der Kindlein mit wollen, die Verbindungen sind alle geschraubt, noch einmal ein paar klappbare Beinschen vom Berger, so kann der Tisch auch zum Bett umgebaut werden 8)


(warum hier nocheinmal das Bild ist ???)

Re: minus 4 kg - oder: der Tisch muss weg

BeitragVerfasst: 17. August 2013, 19:45
von SE_06
wo ich gerad` dabei war:

Fliegentür ist auch neu... musste allerdings 10cm in der breite gekürzt werden....Radkasten im weg.....verflixte Seilumlenkerei wieder in Gang kriegen :steinigung:

k-Fliegentür.JPG
k-Fliegentür.JPG (54.32 KiB) 3820-mal betrachtet


Und nebenbei tropfte auch noch der Wasserhahn der Spühle aus den Anschlussstücken.....von der Wasserpumpe ist der Stutzen abgebrochennnn... :wall: :angry:

Re: minus 4 kg - oder: der Tisch muss weg

BeitragVerfasst: 19. August 2013, 08:29
von Antonius
Ich habe das ähnlich gemacht, dabei aber die hintere Sitzgruppe noch ausgebaut. Die lässt sich so ja nicht nutzen und ohne diese haben der Hund und wir mehr Platz.
Wichtig ist, wie du schon geschrieben hast, alles so zu machen, dass es sich im Falle eines Verkaufes schadlos zurück bauen lässt.

Gruß Antonius

Re: minus 4 kg - oder: der Tisch muss weg

BeitragVerfasst: 10. September 2018, 21:32
von SE_06
So kann es kommen:

Jahrelang sind wir nun nur zu Zweit mit der Dackelbande unterwegs, und nun ? Nr. E-4 will mit, Opa muss sich ein Bett bauen :T:)

Zunächst die End Höhe festgelegt, und das Tischbeinchen zur Erhöhung mit M8 Senkschrauben versehen (müssen beim Aufstellen heraus geschraubt werden)

k-IMG_2762.JPG
k-IMG_2762.JPG (24.11 KiB) 278-mal betrachtet


Dann zwei Querträger geschnitzt, und in die Stauwände eingearbeitet

k-IMG_2758.JPG
k-IMG_2758.JPG (25.8 KiB) 278-mal betrachtet


k-IMG_2756.JPG
k-IMG_2756.JPG (21.85 KiB) 278-mal betrachtet


k-IMG_2757.JPG
normal nicht zu sehen
k-IMG_2757.JPG (31.21 KiB) 278-mal betrachtet


k-IMG_2765.JPG
k-IMG_2765.JPG (41.96 KiB) 278-mal betrachtet


k-IMG_2764.JPG
k-IMG_2764.JPG (37.86 KiB) 278-mal betrachtet


k-IMG_2763.JPG
k-IMG_2763.JPG (31.6 KiB) 278-mal betrachtet



Tetris konnte ich mal recht gut, allerdings bleibt mir auf ewig ein Rätsel, wie aus 3 verschieden großen Sitzauflagen ein Bett werden soll (auch beim original Tisch) :roll:
Weil die Sitzrückenteile ja auch noch konisch zulaufen.

k-IMG_2767.JPG
k-IMG_2767.JPG (42.46 KiB) 278-mal betrachtet


Darum kommt dann nachher noch ein Topper obendrauf, welcher die "Besucherritzen" ausgleicht :lol:
Schaun`wir mal, was die angeschlagenen Bandscheiben danach dazu vermelden haben :duw2:

Re: minus 4 kg - oder: der Tisch muss weg

BeitragVerfasst: 11. September 2018, 19:13
von fossysa
Alles Top gemacht. Aber... wieso muss Opa ein neues Bett haben????? Kann der Enkel nicht dort pennen??
Schmeiß die Brut ins Vorzelt. Oder gibbet sonst Ärjscher mit der Oma???