Stromversorgung Sitzecke

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon edoc » 20. September 2013, 16:34

fossysa hat geschrieben:Naja, ein wenig Dichtmasse hätte Dich auch weiter gebracht.... :roll:
Aber 4 VA-Schrauben sind ja auch nicht zu verachten... :lol: :zustimm:

Freue mich auf die Bilder... :duw2:

das hab ich noch auf lager :P Andreas an dem solls im Hause Mike nicht Mangeln.
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon fossysa » 20. September 2013, 16:42

edoc hat geschrieben:
fossysa hat geschrieben:Naja, ein wenig Dichtmasse hätte Dich auch weiter gebracht.... :roll:
Aber 4 VA-Schrauben sind ja auch nicht zu verachten... :lol: :zustimm:

Freue mich auf die Bilder... :duw2:

das hab ich noch auf lager :P Andreas an dem solls im Hause Mike nicht Mangeln.


:T:) :T:) laola laola
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon hobbyheinz » 20. September 2013, 16:51

... und Du willst wirklich ein Loch in Deinen Wohnwagen bohren? laola
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon edoc » 20. September 2013, 16:56

hobbyheinz hat geschrieben:... und Du willst wirklich ein Loch in Deinen Wohnwagen bohren? laola

Jo Heinz evtl reicht das dann noch für´n Fenster :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:)
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon hobbyheinz » 20. September 2013, 17:35

edoc hat geschrieben:
hobbyheinz hat geschrieben:... und Du willst wirklich ein Loch in Deinen Wohnwagen bohren? laola

Jo Heinz evtl reicht das dann noch für´n Fenster :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:) :T:)


laola :T:) laola
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon fossysa » 21. September 2013, 09:51

Mike, hast Du evtl. mal hinterfragt,
ob Du mit dem Selbsteinbau der Aussensteckdose Deine Dichtigkeitsgarantie verlierst??
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon edoc » 21. September 2013, 14:14

fossysa hat geschrieben:Mike, hast Du evtl. mal hinterfragt,
ob Du mit dem Selbsteinbau der Aussensteckdose Deine Dichtigkeitsgarantie verlierst??

Du merkst aber auch alles ,bei der nächsten Vorstellung wird sie mit eingebaut laola aber die Steckdose im Schlafbereich mach ich wieder selber laola
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon edoc » 21. September 2013, 15:11

Wenn man´s richtig nimmt ist das doch mit der Dichtigkeit alles nur Käse.Der hält sein Gerät in alle ecken (das bezweifle ich stark) und dann soll ich noch 60€ löhnen so ist der Preiß bei unsrem Hobby Händler.
Jetzt stell ich euch die Frage was soll bei einem einjährigem Wohnwagen selbst wenn er 4 Jahre wäre, dann wäre immer noch 1 Jahr Garantie auf Dichtigkeit drauf undicht sein !? Aber wenn die Frage wenn nicht wäre :duw1:
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon eriba 535 » 22. September 2013, 09:00

Hallo,
undicht kann jeder WW werden ob jung oder alt.Und ob es ein Hobby ist oder Hymer ganz egal welch Marke kann überall geschehen.
Ich glaube,jeder selbergemachter einbau ist besser und halbarer als der der einau eines Fremden.Mann macht es ja für sich.
Aber mann sollte mit der Garantie vorsichtig sein .
Mike ist aber kein anfänger und weiß was er macht und wie.
lg rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon fossysa » 22. September 2013, 09:14

Da stimme ich dem Rof voll und nüchtern zu!!
Mike weiss was er tut. :zustimm:

Dichtigkeitsgarantie hin oder her. Wenn ich überlege, dass in den 5 Jahren Grantiezeit ca. 300 EUR für die Kontrollen augegeben werden müssen.
(während der Kontrolle wird im Inneren mit einem Feuchtigkeitsmesser geguckt ob eine feuchte Stelle ist...)
Dann kann man auch für unter 50 EUR selbst ein solches Gerät kaufen und die Kontrolle selbst machen.
Das Problem ist nur, wenn man/frau selbst ein Loch in die Aussenhaut schneidet, kann sich der Hersteller damit herausreden, dass bei dem Selbsteinbau etwas falsch gemacht wurde...

Da ich weiß, dass Mike mit seiner Liebsten gerade ein neues Fahrzeug gekauft hat, war dies auch nur ein lieb gemeinter Denkanstoß.
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon edoc » 22. September 2013, 09:25

Das weis ich doch Andreas das das nur ein Lieb gemeinter Ratschlag war/ist. Werde Trotzdem die Finger davon lassen auch wenns mir in den Fingern juckt was zu Bastel.
Wenn was ist in einem Jahr wird die Garantie mit Sicherheit dahin sein Hundertpro :T:) .
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Stromversorgung Sitzecke

Beitragvon SE_06 » 22. September 2013, 21:40

Moin,
seinerzeit, als ich die Außensteckdose und Stauklappe einbauen wollte, bin ich zu meinem Händler und habe den Werkstattmeister gefragt. Die Auskunft war irgendwie logisch: man kann ein- oder anbauen wie man es für richtig hält - wenn es den eben den Vorschriften entspricht - sollte es dann an eben einer dieser nachträglich installierten Stellen zu Undichtigkeiten kommt, ist man selber Schuld.
Die Dichtigkeitsprüfung bleibt davon unangetastet.
Darauf hin habe ich nicht nur Stauklappe und Steckdose eingebaut, sondern auch gleich die Standard Dachluken gegen Heki getauscht.
Peter
Benutzeravatar
SE_06
Premiummitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: 27. Juni 2010, 20:23
unterwegs mit: Dethlefs 430DB Summer Edition 06 - jagt: Caddy-Maxi 2,0 TDI mit PiPi-Injektor von 2018
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste