Seite 1 von 1

Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 27. August 2013, 19:02
von Luftgraf
Ich weiss das gehört dahin aber nicht unter die Duschwanne :evil:

Wir hatten wie berichtet im Urlaub ein kleines Wasserproblem, der Wasserhahn war undicht im Bad und wir haben es erst zwei Tage später bemerkt.
Es konnte sich Wasser unter der Duschwanne sammeln.
Also erstmal Wasserhahn abgeklemmt um weiteren Schaden zu verhindern. Hände kann man auch in der Küchenspüle Waschen)
Zuhause angekommenWW ausgepackt und am nächsten Tag an die Arbeit gemacht.
Sämtliche Einbauten raus ( die auf der Duschwanne saßen ) und dann die Duschwanne entfernt.
Gottseidank nur eine kleine Pfütze auf dem PVC Wasser konnte nirgendwo eindringen.
Aber jetzt kommts :mrgreen: Ich mochte diese Duschwanne noch nie Leiden, :evil: also wieder mal was neues ausgedacht :mrgreen:

Ich zeig euch jetzt mal ein paar Bilder vom vorher und nachher

k-Badezimmer 004.jpg
So sah das Bad im Urzustand aus vom Werk her
k-Badezimmer 004.jpg (37.28 KiB) 5903-mal betrachtet


k-Badezimmer 011.jpg
So sahen die einbauten nach meiner ersten Aktion aus
k-Badezimmer 011.jpg (42.94 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0302.JPG
Das war die kleine Pfütze
DSCI0302.JPG (225.4 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0303.JPG
Die Einzelteile
DSCI0303.JPG (293.52 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0304.JPG
Abfluss abgedichtet und Klbeband gesetzt
DSCI0304.JPG (225.61 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0306.JPG
Neuen PVC verlegt
DSCI0306.JPG (232.81 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0307.JPG
Neue Blende MDF Buche
DSCI0307.JPG (224.64 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0310.JPG
Einbauten neu
DSCI0310.JPG (227.8 KiB) 5903-mal betrachtet


DSCI0312.JPG
Und Fertig
DSCI0312.JPG (231.94 KiB) 5903-mal betrachtet


Die Kunststoffteile sind alle neu Lackiert in Weiß und grau und das schönste ist keine Stolperkante mehr in der Tür

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 27. August 2013, 19:20
von Ingbart
Hej Putt :D
Haste ja jut hingekricht.Duschwanne braucht eh keiner.Uns gehts sehr gut. Das wetter ist im Moment für Dänemark phantastisch.Ein paar Tage ham wa ja noch und die werden wir geniessen. Morgen gehts hoch bis nach Thyborön ungefähr 100 km nen kleinen Ausflug machen..
Grüß Petra,

Gruß aus Bjerregard, Ingo & Heike

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 27. August 2013, 19:53
von edoc
Peter , das sieht richtig Super aus :top: :top: :top: , auf die Idee wäre ich in deiner Situation bestimmt net gekommen das Teil gleich weg zulassen. :zustimm:
Gruß mike

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 27. August 2013, 20:06
von hobbyheinz
Moin Peter
und herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Verbesserung.
Ulrike und auch mir gefällt das sehr gut! :zustimm:
:T:) laola

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 28. August 2013, 18:39
von Heinz Thul
Hallo Peter,

Bad komplett rausschmeissen und dann wieder sauber zusammenbekommen :respekt:
und die Duschwanne :gruebel: würde ich auch nicht vermissen
aber ich bekomme die Teile nur raus aber garantiert nie mehr passen rein :oops:

Gruß
Heinz

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 28. August 2013, 21:03
von dormie03
Moin Peter,
sauber Arbeit :gut:

Sieht aus, wie vom Fachbetrieb ausgeführt. Allerdings hätte ein Fachbetrieb mit einem peniblem Kunden wohl das Problem, dass die Strukturierung der beiden PVC-Beläge nicht 100%-ig übereinstimmen :T:)

Es sieht trotzdem besser aus als vorher :zustimm:

Grüsse Sven

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 29. August 2013, 06:52
von fossysa
:respekt: :yau: :respekt: :yau: :respekt:
Wiedermal eine tolle Arbeit. laola
Gratuliere zur gelungenen Sanierung.
Diese "Stolperkante" stört auch mich in unserem "Paul"... Aber nicht mehr in diesem Jahr... :duw2:

Re: Wasser im Bad

BeitragVerfasst: 29. August 2013, 11:42
von ThomasD
Schaut super aus laola laola laola

Hab ich mir auch schon überlegt, aber da wir auch bei miesem Wetter im Frühjahr oder Herbst bis Winter unterwegs sind, würden wir unsere "Tropftasse" für die matschigen Schuhe verlieren :?

Also bleibt die Duschtasse drinnen :wink: