Einbau einer Staufachklappe

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Luftgraf » 26. März 2014, 20:31

Hallo hier die versprochene Einbauanleitung einer Staufachklappe.

Als erstes wird die Position der Staufachklappe ausgesucht Sie sollte Zweckmäßig sein.
Der Ansatz sollte von innen erfolgen da kann man die Bohrung für den Einstieg des Schnittes
am besten ansetzen (Foto 1.)
Staufach (1).JPG
Staufach (1).JPG (221.18 KiB) 6290-mal betrachtet

Von Innen nach Außen bohren am besten mit einem 10er Bohrer
damit das Stichsägeblatt durchpasst.
An der Bohrung von außen setzt man nun den Rahmen für den Ausschnitt als Schablone an (Foto2)
Staufach (2).JPG
Staufach (2).JPG (228.56 KiB) 6290-mal betrachtet

Man markiert mit einem Edding die Schnittlinien und klebt großzügig mit Kreppband ab (Foto 3 und 4)
Staufach (3).JPG
Staufach (3).JPG (249.26 KiB) 6290-mal betrachtet

Staufach (4).JPG
Staufach (4).JPG (267.59 KiB) 6290-mal betrachtet

Nun wird mit einem nicht zu groben Sägeblatt mit der Stichsäge das Loch ausgeschnitten (Foto 5)
Staufach (5).JPG
Staufach (5).JPG (235.39 KiB) 6290-mal betrachtet

Das Styropor muß nun in Lattenbreite sauber ausgekratzt werden auch von der außen und Innenwand (Foto 6)
Staufach (6).JPG
Staufach (6).JPG (132.44 KiB) 6290-mal betrachtet

Anschließend werden die Lücken wieder mit Latten in der passenden Stärke der Wand aufgefüllt (Foto 7 und 8)
Staufach (7).JPG
Staufach (7).JPG (128.84 KiB) 6290-mal betrachtet

Staufach (8).JPG
Staufach (8).JPG (293.09 KiB) 6290-mal betrachtet

Ich habe die Latten,noch zusätzlich mit Montagekleber eingeklebt so hat man eine beserre Vrebindung mit der Außenwand.
Nun wird der Rahmen eingepasst das heisst er bekommt erst einen Ring aus Dekalin und wird anschließend
mit der Wand verschraubt (Foto 9)
Staufach (9).JPG
Staufach (9).JPG (241.33 KiB) 6290-mal betrachtet

Das Stück was aus der Wand als Abfall angefallen ist benötigt ihr noch für die Füllung der Klappe.
DAs Abfallstück wird nun in die Tür als Füllung angepasst ( am besten macht man sich erst eine Pappschablone)
ist einfacher ( ich habs vergessen) und musste nachbessern.
Rahmen für die Füllung auflegen und anzeichnen und dem entsprechend zuschneiden (Foto 10 und 11)
Staufach (10).JPG
Staufach (10).JPG (223.57 KiB) 6290-mal betrachtet
Staufach (11).JPG
Staufach (11).JPG (212.48 KiB) 6290-mal betrachtet

Auch die Füllung braucht einen Ring aus Dekalin bevor sie eingesetzt werden kann.
Anschliessend die Klappe einbauen und fertig.
Staufach (13).JPG
Staufach (13).JPG (242.37 KiB) 6290-mal betrachtet
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5824
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon dormie03 » 26. März 2014, 20:36

Moin Peter,
saubere Arbeit :zustimm:
Auch Dein Bericht ist super :gut:

Viele Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: AW: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon perry » 26. März 2014, 22:45

Sehr gute und saubere Ausführung, danke für den Einbaubericht. :zustimm:
Bild

LG Perry


Camping, tid til at leve
Benutzeravatar
perry
Supermitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: 22. Februar 2014, 13:03
unterwegs mit: LMC Dominant
Postleitzahl: 21709
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon fossysa » 26. März 2014, 23:05

Super gemacht!! :zustimm:

Nun weiss ich wen ich bitten kann... :T:)
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon hobbyheinz » 27. März 2014, 08:08

Wenn ich die Arbeit sehe ... :/
Mein VZ Gestänge kommt auch weiter in das Zugfahrzeug laola

Hast wieder einmal eine tolle Arbeit "abgeliefert", Peter :zustimm: :zustimm:
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon krokofant57 » 27. März 2014, 13:39

Peter,
das sieht richtig super aus.Perfekte Arbeit :top: :top: :top:
Liebe Grüße
Bärbel und Dieter :wink:
krokofant57
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 635
Registriert: 26. Dezember 2010, 14:35
Wohnort: Duisburg
unterwegs mit: Ford Mondeo und Muckel (Fendt Platin 510)
Postleitzahl: 47138
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon edoc » 27. März 2014, 15:51

Hab von Peter nichts anderes erwartet , ob am Wohni oder am Herd steht er seinen Mann :top: :top: :top:
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Luftgraf » 27. März 2014, 20:12

Danke für eure Lorbeeren ich versuchte wie immer mein Bestes :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5824
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon tole54 » 28. März 2014, 19:22

Hallo Peter.
Das hast Du toll gemacht, erklärt und bebildert. Jetzt würde sogar ich mir die Arbeit zutrauen.
Aber: Die Regierungs sagt: Brauchen wir nicht, basta!!! :nixweiss:
Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Renate » 28. März 2014, 21:33

edoc hat geschrieben:Hab von Peter nichts anderes erwartet , ob am Wohni oder am Herd steht er seinen Mann :top: :top: :top:



...er ist halt ein Mann für alle Fälle . :top: :top: :top:
Renate
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 395
Registriert: 13. Juli 2008, 22:40
Wohnort: Berlin
unterwegs mit: Fendt Tendenza 465
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Jens70 » 30. März 2014, 17:28

:top: kann man da nur sagen. :top:
Gerade für mich jetzt eine Super An/Einbauanleitung, da ich auch für unseren neuen Lux solch eine Klappe einbauen möchte.

Vielen anke für diesen für mich äußerst Hilfreichen Thread.

Klasse Klasse Klasse

laola laola
"Nichts beschleunigt die Genesung so sehr wie regelmäßige Arztrechnungen." Sir Alec Guinness
Benutzeravatar
Jens70
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 298
Registriert: 21. November 2010, 18:50
Wohnort: Esens / Stedesdorf
unterwegs mit: Bürstner Lux
Postleitzahl: 26427
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Rapido » 2. April 2014, 12:50

Gutze Anleitung, aber es fehlt der Tip bei der Klappenfüllung auf das Dekor zu achten.
viele Grüsse

Bernd
Rapido
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Oktober 2012, 12:50
unterwegs mit: Rapido Club 31T
Postleitzahl: 30880
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon fossysa » 2. April 2014, 14:24

Rapido hat geschrieben:Gutze Anleitung, aber es fehlt der Tip bei der Klappenfüllung auf das Dekor zu achten.


Ich denke, dass jeder der nach dieser Anleitung eine Säge zur Hand nimmt um ein Loch in die Bordwand zu sägen
auch irgendwie den Denkapparat eingeschaltet hat. :duw2: :duw2: :duw2:

Alle anderen montieren die Klappe wieder aus und dichten mit Dekalin die Schnittstellen ab.
Anschliessend fährt man mitsamt den Utensilien zum Werkstattmeister des Vertrauens und wird dort mit der Bitte um Hilfe vorstellig... :duw1:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon Luftgraf » 2. April 2014, 20:07

Rapido hat geschrieben:Gutze Anleitung, aber es fehlt der Tip bei der Klappenfüllung auf das Dekor zu achten.



Man kann halt nich auf alles achten :T:) :T:)
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5824
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Einbau einer Staufachklappe

Beitragvon dormie03 » 2. April 2014, 21:08

Nennen wir es doch einfach so:

Gütesiegel by Luftgraf :duw2:

Viele Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste