[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4793: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4795: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4796: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3828)
• Thema anzeigen - 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 12:03

Hallo, ich versuche mich im Moment schlau zu machen, wie ich meine Mover-Batterie für die Wasserpumpe und die Toilettenspuelung nutzen kann. Es gibt hier im Forum, wie in anderen auch, viele Beispiele, die erscheinen mir allerdings etwas zu kompliziert. Ich habe einen Hobby Prestige 540UL, Bj. 2003. Ich habe schon bei Hobby wegen einem ganz einfachen Kabelplan nachgefragt, die ruecken aber nichts raus. Hat hier jemand so einen Plan oder hilfreiche Tips, wie ich die 12V am Sicherungskasten anschliessen kann. Der Wandler oder Sicherungskasten oder Stromverteiler, oder wie das Ding heistt ist ein MIKO M4240/1. Fuer hilfreiche Tips wäre ich sehr dankbar, auf die anderen kann ich gerne verzichten. Danke laola
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon dormie03 » 7. April 2017, 17:35

Moin Richard,
das MIKO kenne ich nicht. Aber wenn Du mir ein paar Fotos von dem Gerät schickst, die im Detail die aufgedruckte Beschriftung zeigt, kann ich Dir sicherlich mit einem Anschlussplan behilflich sein. Leider erst zu Ostern, da ich derzeit in Nürnberg auf Montage bin :oops:

Viele Grüsse Sven

P. S. Herzlich Willkommen im Forum :wl
Ich habe hier nur eine schlechte EDGE-Verbindung und eine zweite Antwort im anderen Thread würde ewig dauern...
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:



Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 18:38

Hallo Sven, danke dass du dich meldest.Ich habe mal ein paar Fotos gemacht von der E-Versorgung.Ich hoffe das klappt so. Es ist ein richtiger Kabelwust vielleicht muss ich den WW erstmal zerlegen um alles sehen zu können. Vielleicht hast du ja eine Idee. Ich bin ueber Ostern in Deutschland und komme erst wieder am 20. nach Hause, also hetz dich nicht. Ich danke dir und viele Gruesse. Richard
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 18:56

Leider funktioniert das mit den Bildern nicht, sie lassen sich nicht verkleinern um im Forum gezeigt zu werden. Ich muesste dir eine EMail schicken. Gruss
Dateianhänge
k-compressed-fvso.jpg
k-compressed-fvso.jpg (46.54 KiB) 3457-mal betrachtet
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 20:29

und hier das nächste
Dateianhänge
k-optimized-hr0x.jpg
k-optimized-hr0x.jpg (31.67 KiB) 3457-mal betrachtet
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 20:30

und noch eines
Dateianhänge
k-optimized-bonh.jpg
k-optimized-bonh.jpg (69.98 KiB) 3457-mal betrachtet
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon dormie03 » 7. April 2017, 21:29

Moin Richard,
jetzt weiss ich auch, warum ich das MIKO nicht kenne:
Dadurch das bei dem Gerät der Minus abgesichert ist, gab es häufiger Probleme in der Elektrik in der Kombination PKW-Batterie und Wohnwagen mit MIKO. Deswegen wurde das Gerät nur über einen kurzen Zeitraum verbaut. Aber das Problem trat nur auf, wenn das MIKO überlastet wurde.....
Aber dank der Bilder schwirrt mir schon eine Lösung im Kopf herum, wie wir gemeinsam(Ich mach die Theorie, Du die Praxis) die Moverbatterie integrieren können :wink: Vorausgesetzt, dass Du Dich mit einem Grundsatz an elektrischer Installation auskennst, oder jemand an der Hand hast, der das kann.
Mit einer Batterie ist im Fehlerfalle nicht zu spassen und so ein Wohnwagen brennt in 10-15 Sekunden lichterloh....

Viele Grüsse Sven

P. S. Den Schaltplan kann ich leider nur zu Hause pinseln.... :oops:
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:



Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 7. April 2017, 22:39

Hallo Sven, danke fuer deine Hilfe. Ich bin technisch schon versiert. Auch E-Installation ist kein Problem, wenn es ums Verlegen und Anschliessen geht. Entwickeln und Entwerfen ueberlasse ich den fachleuten. Bin schon sehr gespannt, aber wie gesagt, ich fahre Dienstag nach S-H
Gruss Richard
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon fossysa » 10. April 2017, 07:11

Habe diesen Tread erst gesehen als ich bei dem anderen schon geantwortet habe.

Da Sven sich schon eingeklinkt hat, ist die Lösung nicht mehr fern. :gut:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon dormie03 » 28. April 2017, 22:25

Moin und ein ganz grosses Sorry,
ich konnte mich Ostern leider nicht melden, da auf der Baustelle ein 5 Tonnen schwerer Wärmetauscher etwas gegen mich hatte und beim Absetzen auf seinen vorgesehenen Platz leider kippte und mich beim Umkippen an der Schulter erwischte.....
Das Fazit war ein Aufenthalt im Klinikum Nürnberg-Südost bis zum 21. April. Schöne Osterfeiertage :twisted:
Danach war ich schon für eine Baustelle in Uetze in der Region Hannover eingeplant und hatte wegen der in dieser Woche laufenden Industriemesse in Hannover nur eine Rumpelkammer auf einem ländlichen Bauernhof als Unterkunft. Selbst der normale Mobiltelefonempfang war dort nicht möglich. Ich muss jetzt erst einmal den Unfallbericht für die Berufsgenossenschaft ausfüllen und kann mich dann endlich wieder etwas positivem widmen:
Anderen Foristis helfen :gut:

Viele Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:



Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon fossysa » 2. Mai 2017, 09:35

Hallo Sven,
Du machst Sachen... :shock: :shock:
Auch wenn es nicht zum Thema gehört: Steh nicht immer im Weg!!
Denn Merke: Du kannst nicht alles aufhalten!!!! :duw2:

Und jetzt viel Spaß bei der Rekonvaleszenz.
Dazu auch von mir: Alles Gute :hallo:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon krokofant57 » 2. Mai 2017, 14:06

Ja,Ja Sven,
daß Du auch immer "hier"schreien mußt.
Wußte nicht,daß Dein zweiter Vorname " PECH " ist... :T:) :T:) :T:)
Ja,ich weiß,ist ein bischen boshaft,aber nicht so gemeint.Du kennst mich ja,aber : Wer den Schaden hat,braucht für den Spott nun mal nicht zu sorgen :duw2: :duw2: :duw2:
Gute Besserung,
Bärbel und Dieter :wink: :wink: :wink:
krokofant57
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 643
Registriert: 26. Dezember 2010, 14:35
Wohnort: Duisburg
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland

Re: 12V-Versorgung fuer Toilette und Wasser

Beitragvon schwedenbamse » 25. Mai 2017, 11:09

Hallo Sven, ich warauch länger nicht zu Hause. Es tut mir leid, dass dir sowas passiert ist. Ich hoffe es geht dir mittlerweile wieder besser. Mach dir keinen Stress mit meiner Angelegenheit. Ich habe mir einen Mobbel gekauft, den kann ich allerdings nicht überall anwenden. Irgendwie wird das schon werden nur kein Stress. Ich danke dir und wuensche dir alles Gute. Richard
schwedenbamse
aktives Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. April 2017, 15:26
unterwegs mit:
Postleitzahl:
Land: Deutschland


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast