Heki 2 Verdunkelung

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

Heki 2 Verdunkelung

Beitragvon SE_06 » 27. August 2017, 18:58

Moin,

während der letzten Ausfahrt ließ sich die Verdunkelung des plissierten Wabenauszuges nicht mehr "sauber" aufschieben, d.h. die Waben haben sich nicht mehr zusammengefaltet - ohne Nachhilfe war nicht aufzuschieben.
Nur absaugen und vorsichtig abwischen hat nicht gereicht. Da sich das Plisse` nicht im eingebauten Zustand herausnehmen lässt, und ich im übrigen überhaupt kein`Bock hab`mich mit der Umlenkung der Führungsseile herumzuärgern, die ganze Kassette abgeschraubt. Gereinigt, bei der Gelegenheit gleich mal das Fliegenrollo entspannt, weil das sehr stark vorgespannt war und so immer das Verdunkelungsteil bis zu 1/3 zugezogen hat (seit 10 Jahren :unknown: ) und dann die Verdunkelung zugezogen.
Sortiert, von oben und unten satt mit Wäschestärke eingesprüht. Abgetrocknet (beschleunigt) und das ganze noch 2x wiederholt.
Schiebt schön zusammen - schaun wir mal .....

k-IMG_2706.JPG
k-IMG_2706.JPG (31.98 KiB) 1122-mal betrachtet


k-IMG_2707.JPG
k-IMG_2707.JPG (47.54 KiB) 1122-mal betrachtet


k-IMG_2708.JPG
k-IMG_2708.JPG (53.04 KiB) 1122-mal betrachtet
Peter
Benutzeravatar
SE_06
Premiummitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: 27. Juni 2010, 20:23
unterwegs mit: Dethlefs 430DB Summer Edition 06 - jagt: Caddy-Maxi 2,0 TDI mit PiPi-Injektor von 2018
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland

Re: Heki 2 Verdunkelung

Beitragvon tole54 » 30. August 2017, 07:34

Hallo.
Beschreibung, Vorgehensweise und Bilder sehen sehr vielversprechend aus. :respekt:
Ich denke eine Erfolgsmeldung wird dann noch kommen. :gut:
Gruß Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Heki 2 Verdunkelung

Beitragvon SE_06 » 14. September 2017, 11:45

Moin,

nach nun bummelich 2 Wochen durchgehender Nutzung ( inkl. seehr feuchter Umgebung ) faltet das Plissee noch immer ordentlich zusammen. :magic:

Schau`n wir mal bei der nächsten Ausfahrt ... :roll:
Peter
Benutzeravatar
SE_06
Premiummitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: 27. Juni 2010, 20:23
unterwegs mit: Dethlefs 430DB Summer Edition 06 - jagt: Caddy-Maxi 2,0 TDI mit PiPi-Injektor von 2018
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland

Re: Heki 2 Verdunkelung

Beitragvon tole54 » 14. September 2017, 18:31

Na, geht doch!

Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast