Ein Dormie sucht einen CP in....

Wer einen schönen Campingplatz sucht, der stelle die Anfrage hier ein.

Moderator: Moderatorenteam

Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon dormie03 » 1. August 2013, 17:22

Moin,

... oder um Gütersloh.
Da ich wahrscheinlich ab September für 2 Monate in Gütersloh arbeiten werde und ich keine Lust auf Hotelbetten habe, wollte ich mit unserem WoWa auf Tour gehen. Die einschlägigen Webseiten zur CP-Suche bin ich schon durch und der CP Campingpark Meyer zu Bentrup in Bielefeld-Quelle sagt mir persönlich nicht sonderlich zu. Schloss Holte-Stukenbrock ist für mich nicht so verkehrsgünstig gelegen. Kennt einer einen einfachen CP mit einem einigermassen sauberen Sanitärraum in der Gegend um Gütersloh? Wenn möglich bis max. 20€ pro Tag. ACSI- und ADAC-Card habe ich. Vielen Dank für die "Geheimtipps" :wink: :zustimm:

Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon Heinz Thul » 1. August 2013, 18:59

Hallo Sven,

in Sassenberg (ca. 30 km bis Gütersloh) sind noch ein paar Campingplätze
camping Heidewald
Campingpark Münsterland Eichenhof
Campingpark Sonnensee

Viel Erfolg
Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3470
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon dormie03 » 1. August 2013, 19:21

Moin Heinz,
herzlichen Dank für die Info :gut:
Ich war der Meinung, dass Sassenburg erheblich weiter von Gütersloh entfernt ist.
Muss ich wohl mal wieder ein Karten-Update in mein "Brain-Navi" einspielen :T:)
Die vorgeschlagenen CP's schauen recht verlockenend aus. Muss ich dann mal mit meiner Chefin reden damit ich dann
avatar-4098.jpg
avatar-4098.jpg (6.49 KiB) 3312-mal betrachtet

kann :wink:

Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon fossysa » 1. August 2013, 21:33

Wenn Du es dichter an Gütersloh haben möchtest:
13,5 km sind es bis Bielefeld-Quelle. Der Platz ist hier...

oder wenn Du knapp 20 Km fahren kannst/willst Dann findest Du in Schloß Holte Stuckenrock auch eine schönes Plätzchen...

Sag' mal Bescheid wenn es mit GT klappt...

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5631
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon dormie03 » 2. August 2013, 18:43

Moin,
und Danke Andreas. Deine Ideen sind auch nicht schlecht. Allerdings ist der CP in Bielefeld-Quelle ggü. Monteuren, wie ich es dann für den CP 2 Monate bin, im Tonfall etwas rauher. Anscheinend wollen die keine Monteure und machen auch am Anfang eines Gespräches dies auch recht deutlich. So müsste ich, wenn ich den WoWa über das Wochenende dort stehen lassen will, trotzdem eine Übernachtachtungsgebühr für min. 1 Person zahlen, auch wenn ich nicht anwesend, weil zu Hause, bin.
Desweiteren müssen Monteure ihren Müll erst auf die Waage legen und bezahlen, Touristen haben die Müllentsorgung frei :roll:
Da ich wahrscheinlich 2 Monate in GT arbeite, kann ich mir die anderen CP's auch noch anschauen und werde, wenn es "sattelfest" ist, hier über die CP's berichten :wink:

Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon tole54 » 3. August 2013, 16:48

Hallo Sven.
Das ist ja unglaublich. Man lernt ja offensichtlich nie aus. Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen, dass man auf einem Platz unterschiedlich behandelt wird, was die reine Grundversorgung (nicht Extras) betrifft.
Oder hast Du denen schon vorher an den Zaun..............
Zaun 2.jpg
............................gepi.........??????
Zaun 2.jpg (3.48 KiB) 3264-mal betrachtet




Den Platz muss man sich „merken“.

Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 729
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon dormie03 » 3. August 2013, 19:12

Moin Toni,
NEIN, ich habe den nicht vorher an den Zaun "gepieselt". Ich habe dort angerufen und gefragt, wie sich die Presstaffelung für Monteure gestaltet, da auf deren Webseite gesonderte Preise für Monteure ausgewiesen sind. Die antwort darauf lautete sinngemäss: "Sie bezahlen für einen Wohnwagen und mindstens eine Person, auch wenn der WoWa über das Wochenende hier leer steht. Denken Sie bitte daran, Ihren Müll vor der Entsorgung bei uns anzumelden, damit der gem. Preisliste abgerechnet werden kann. Sollten allerdings Touristen Ihren Stellplatz beanspruchen müssen Sie den Stellplatz innerhalb von 12 Stunden räumen!" :roll:

Darauf habe ich, ehrlich gesagt, absolut keine Lust :twisted:

Grüsse Sven, der den Platz noch nicht mal mehr als Tourist ansteuern wird....
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon tole54 » 3. August 2013, 21:49

Hallo.
Das sehe ich ganz genau so! :abgelehnt:

Toni
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!
Benutzeravatar
tole54
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 729
Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Wohnort: Bendorf/Sayn
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Ein Dormie sucht einen CP in....

Beitragvon eriba 535 » 4. August 2013, 11:41

Hallo
Bin auch öffters unterwegs (Montage) und die leute machen immer gutes Geld mit uns. Aber so wie hier geschrieben ist es eine FRECHHEIT
einen zubehandeln NUR WEIL MANN ARBEITET . Diesen CP sollten alle Camper meiden.Dann wäre er Glücklich wenn er Monteure hätte.

lg rolf
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart
eriba 535
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Dezember 2012, 09:14
Wohnort: volmarstein
unterwegs mit: Kia Sorento 2,5 Hymer nova 535
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland


Zurück zu Campingplatzsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast