Post von Bürstner

Rund ums Thema Reinigung - Pflege und Wartung

Moderator: Moderatorenteam

Post von Bürstner

Beitragvon gunter » 11. November 2008, 20:17

Habe heute Post von Bürstner bekommen,es geht um die Fenster.
Hatte schon in der Garantie Zeit ein Problem mit dem Bugfenster,die Raster zwischen den Scheiben hatten sich gelöst.Nach dem ein neues Fenster eingesetzt wurde,sagte der Händler,daß ich die alte Scheibe mitnehmen könne.Nach genauerem betrachten stellte er fest,daß sich die Klebestellen zwischen den Scheiben gelößt haben und die Scheibe wurde verschrottet.Vor 2 Jahren stand ein Artikel in der CCC,daß eine Rückruf-Aktion von Bürstner wegen der Fenster aufgerufen wird.(Lösen der Verklebung).Ich ließ neue Fenster einsetzen,nur das Küchenfenster wurde nicht gewechselt(falsch geliefert).Auch das schon neue Bugfenster wurde nochmals gewechselt.
Jetzt bekomme ich schon wieder von Bürstner aus dem selben Grund Post.Werde morgen mal bei Bürstner anrufen,um Klarheit zu schaffen.
Es geht um die Baujahre 1998 bis 2005.
Gunter
seit 49 jahren camper
Benutzeravatar
gunter
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 901
Registriert: 1. Januar 2007, 22:41
Wohnort: 37176 Nörten Hardenberg OT Elvese
unterwegs mit: Bürstner fun
Postleitzahl: 37176
Land: Deutschland

Re: Post von Bürstner

Beitragvon Junior » 11. November 2008, 20:28

Hallo Gunter,

schau doch mal in diesen Threat: Bürstner-Rückrufaktion
Junior
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3404
Registriert: 4. März 2007, 21:06
Wohnort: Vollbüttel
unterwegs mit: Fendt
Postleitzahl: 38551
Land: Deutschland

Re: Post von Bürstner

Beitragvon gunter » 11. November 2008, 20:39

Lukas,ist mir hinreichend bekannt,wunderte mich nur,daß ich schon wieder Post bekommen habe.
Gunter
seit 49 jahren camper
Benutzeravatar
gunter
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 901
Registriert: 1. Januar 2007, 22:41
Wohnort: 37176 Nörten Hardenberg OT Elvese
unterwegs mit: Bürstner fun
Postleitzahl: 37176
Land: Deutschland

Re: Post von Bürstner

Beitragvon sife » 12. November 2008, 08:01

:hallo: :tach:

Tach zusammen,

Das schreiben haben wir auch bekommen von Bürstner und unsere Fenster wurden komplet verschraubt. Aber das ganze hat eigentlich wenig zu tun mit Bürstner sondern mit dem Hersteller der Fenster, angeblich ist das ein Produktionsfehler wo aber erst später sichtpar währe. Es sei wegen der Sonneneinstrahlung so könne sich der leim lösen. Bei uns hat es der Händler Kostenlos erledigt.

Silvia
:+: Silvia & Manfred :+:
***********************************************************
Die Schweizer :swiss: Delegation ist Unterwegs mit einem VW Touareg 3.0 TDI am Haken ein Dethleffs Nomad RFT 560 ***************
Denke an die Vergangenheit.träume von der Zukunft. ABER lebe heute.
******************************
2007 Plötzky wir waren dabei
2007 Bad Sachsa leider nein
2008 Vlotho wir waren dabei
2009 Bad Gandersheim wir waren dabei
2011 Boppard wir waren dabei
2012 Bad Kissingen wir waren dabei
2013 Kirchheim leider ohne uns
2014 Bad Emstal wir waren dabei
2015 Bad Kissingen wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim wir waren dabei
:+: :+: die Schweizerfraktion wahr auch dabei :+: :+:
Benutzeravatar
sife
Moderatorenteam
 
Beiträge: 3463
Registriert: 15. September 2006, 11:19
Wohnort: 8476 Unterstammheim/Schweiz
unterwegs mit: VW Touareg mit Dethleffs Nomad RFT 560
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz

Re: Post von Bürstner

Beitragvon gunter » 12. November 2008, 21:27

Hallo Silvia!
Auch bei uns wurde es kostenlos gemacht,die neuen Fenster sind auch schöner,sie sind getönt!
Wenn ich im Frühjahr wegen dem TüV sowieso zum Händler muß,wird auch das damals falsch gelieferte Küchenfenster gewechselt.
Gunter
seit 49 jahren camper
Benutzeravatar
gunter
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 901
Registriert: 1. Januar 2007, 22:41
Wohnort: 37176 Nörten Hardenberg OT Elvese
unterwegs mit: Bürstner fun
Postleitzahl: 37176
Land: Deutschland


Zurück zu Reinigung / Pflege / Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste