Wasser im Bad

Hier wird über den Ausbau bzw. die Sanierung eines Wohnwagens diskutiert!

Moderator: Moderatorenteam

Wasser im Bad

Beitragvon Luftgraf » 27. August 2013, 19:02

Ich weiss das gehört dahin aber nicht unter die Duschwanne :evil:

Wir hatten wie berichtet im Urlaub ein kleines Wasserproblem, der Wasserhahn war undicht im Bad und wir haben es erst zwei Tage später bemerkt.
Es konnte sich Wasser unter der Duschwanne sammeln.
Also erstmal Wasserhahn abgeklemmt um weiteren Schaden zu verhindern. Hände kann man auch in der Küchenspüle Waschen)
Zuhause angekommenWW ausgepackt und am nächsten Tag an die Arbeit gemacht.
Sämtliche Einbauten raus ( die auf der Duschwanne saßen ) und dann die Duschwanne entfernt.
Gottseidank nur eine kleine Pfütze auf dem PVC Wasser konnte nirgendwo eindringen.
Aber jetzt kommts :mrgreen: Ich mochte diese Duschwanne noch nie Leiden, :evil: also wieder mal was neues ausgedacht :mrgreen:

Ich zeig euch jetzt mal ein paar Bilder vom vorher und nachher

k-Badezimmer 004.jpg
So sah das Bad im Urzustand aus vom Werk her
k-Badezimmer 004.jpg (37.28 KiB) 5722-mal betrachtet


k-Badezimmer 011.jpg
So sahen die einbauten nach meiner ersten Aktion aus
k-Badezimmer 011.jpg (42.94 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0302.JPG
Das war die kleine Pfütze
DSCI0302.JPG (225.4 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0303.JPG
Die Einzelteile
DSCI0303.JPG (293.52 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0304.JPG
Abfluss abgedichtet und Klbeband gesetzt
DSCI0304.JPG (225.61 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0306.JPG
Neuen PVC verlegt
DSCI0306.JPG (232.81 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0307.JPG
Neue Blende MDF Buche
DSCI0307.JPG (224.64 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0310.JPG
Einbauten neu
DSCI0310.JPG (227.8 KiB) 5722-mal betrachtet


DSCI0312.JPG
Und Fertig
DSCI0312.JPG (231.94 KiB) 5722-mal betrachtet


Die Kunststoffteile sind alle neu Lackiert in Weiß und grau und das schönste ist keine Stolperkante mehr in der Tür
Gruß Peter und Petra aus OWL
Sieger beim Boule Turnier 2011 in Seesen

Vierter beim Boule Turnier 2012 in Gifhorn
Dritter beim Boule Turnier 2013 in Salzgitter
-----------------------------------
Verträume nicht Dein Leben
Lebe Deinen Traum

Plötzky wir waren dabei
Bad Sachsa leider nich dabei
Vlotho wir waren dabei
Bad Gandersheim wir waren dabei
Naumburg leider nich
Boppard 2011 wir waren dabei
Bad Kissingen 2012 wir waren dabei
Kircheim 2013 wir waren dabei
Bad Emstal 2014 wir waren dabei
Bad Kissingen 2015 wir waren dabei
Bad Gandersheim 2016 wir waren dabei
Bad Kissingen 2017 wir waren dabei
Kirchzell wir kommen
Benutzeravatar
Luftgraf
Moderatorenteam
 
Beiträge: 5828
Registriert: 26. Februar 2007, 22:00
Wohnort: Kirchlengern
unterwegs mit: Kia Sorento 2,2 Liter am Haken Wilk deLuxe
Postleitzahl: 32278
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon Ingbart » 27. August 2013, 19:20

Hej Putt :D
Haste ja jut hingekricht.Duschwanne braucht eh keiner.Uns gehts sehr gut. Das wetter ist im Moment für Dänemark phantastisch.Ein paar Tage ham wa ja noch und die werden wir geniessen. Morgen gehts hoch bis nach Thyborön ungefähr 100 km nen kleinen Ausflug machen..
Grüß Petra,

Gruß aus Bjerregard, Ingo & Heike
Ingbart
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. März 2007, 17:45

Re: Wasser im Bad

Beitragvon edoc » 27. August 2013, 19:53

Peter , das sieht richtig Super aus :top: :top: :top: , auf die Idee wäre ich in deiner Situation bestimmt net gekommen das Teil gleich weg zulassen. :zustimm:
Gruß mike
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon
Benutzeravatar
edoc
First-Class Mitglied
 
Beiträge: 1288
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Wohnort: Falkenstein
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon hobbyheinz » 27. August 2013, 20:06

Moin Peter
und herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Verbesserung.
Ulrike und auch mir gefällt das sehr gut! :zustimm:
:T:) laola
Liebe Grüße vom hobbyheinz
Ulrike & Heinz
hobbyheinz
Top-Score-Poster
 
Beiträge: 3400
Registriert: 25. März 2007, 09:13
Wohnort: 24340 ECKernförde
Postleitzahl: 24340
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon Heinz Thul » 28. August 2013, 18:39

Hallo Peter,

Bad komplett rausschmeissen und dann wieder sauber zusammenbekommen :respekt:
und die Duschwanne :gruebel: würde ich auch nicht vermissen
aber ich bekomme die Teile nur raus aber garantiert nie mehr passen rein :oops:

Gruß
Heinz
Benutzeravatar
Heinz Thul
Site Admin
 
Beiträge: 3463
Registriert: 29. April 2007, 11:44
unterwegs mit: Hyundai ix 35 und Fendt 495
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon dormie03 » 28. August 2013, 21:03

Moin Peter,
sauber Arbeit :gut:

Sieht aus, wie vom Fachbetrieb ausgeführt. Allerdings hätte ein Fachbetrieb mit einem peniblem Kunden wohl das Problem, dass die Strukturierung der beiden PVC-Beläge nicht 100%-ig übereinstimmen :T:)

Es sieht trotzdem besser aus als vorher :zustimm:

Grüsse Sven
Das Team Dormie03 grüsst den Rest der Camperwelt :hallo:
Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!



Forentreffen:
2011 Boppard, dabei :gut:
2012 Bad Kissingen, dabei :gut:
2013 Kirchheim, leider vor der Abfahrt gescheitert :cry:
2014 Bad Emstal, aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei :buhu:
2015 Bad Kissingen dabei, aber ein Getriebeschaden bremste unsere Freude stark aus.
2016 Bad Gandersheim, Super Party :gut:
Benutzeravatar
dormie03
Rasender Caravanreferent
 
Beiträge: 2295
Registriert: 29. März 2010, 11:38
Wohnort: Rosengarten
unterwegs mit: '94er TEC Weltbummler Siena 480TR mit 105 kw Mover Typ Plymouth Gr. Voyager
Postleitzahl: 21224
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon fossysa » 29. August 2013, 06:52

:respekt: :yau: :respekt: :yau: :respekt:
Wiedermal eine tolle Arbeit. laola
Gratuliere zur gelungenen Sanierung.
Diese "Stolperkante" stört auch mich in unserem "Paul"... Aber nicht mehr in diesem Jahr... :duw2:
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 ... (Wir sind dabei !!)



Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...
Benutzeravatar
fossysa
Site Admin
 
Beiträge: 5622
Registriert: 27. November 2006, 08:00
Wohnort: 49456 / Bakum
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland

Re: Wasser im Bad

Beitragvon ThomasD » 29. August 2013, 11:42

Schaut super aus laola laola laola

Hab ich mir auch schon überlegt, aber da wir auch bei miesem Wetter im Frühjahr oder Herbst bis Winter unterwegs sind, würden wir unsere "Tropftasse" für die matschigen Schuhe verlieren :?

Also bleibt die Duschtasse drinnen :wink:
Liebe Grüße aus dem salzburger Pinzgau

Thomas

Bild


Bild
Benutzeravatar
ThomasD
aktives Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: 25. Juli 2013, 14:10
Wohnort: Piesendorf, Bez. Zell am See
unterwegs mit: Citroen C8 2,2 HDI mit 130PS und Hobby DeLuxe 535 Bj. 1993
Postleitzahl: 5721
Land: Oesterreich


Zurück zu Ausbau / Sanierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast